[v3.13] Automatischer Movie Tagger

  • Hallo weinberg


    Schön von dir zu hören.
    Leider verstehe ich deine First Aid zu wenig.
    Wohin wird denn dein Tool "normalerweise" gespeichert?
    Festplatte? Wahrscheinlich schon, denn ich habe weder USB-Stick noch CF-Card drin.


    Werde mich morgen mal dran setzen.


    Gruss und Danke
    Marcel

  • Quote

    Original von mjbrunner
    Festplatte? Wahrscheinlich schon, denn ich habe weder USB-Stick noch CF-Card drin.


    Hallo,


    1. per telnet oder ssh auf die Dream verbinden.
    2. cd /media
    4. ls -l verschafft einen Überblick über die Laufwerksbezeichnungen
    3. ln -s /media/hdc1 hda1

  • Selbes Problem bei mir.


    Quote

    IOError: [Errno 2] No such file or directory: '/movie/hda1/weinbergtagger/.weinbergtagger.sh.ServiceReference'


    Das "File" ist einfach nicht vorhanden.
    Es wird bei der Installation nicht mit angelegt.
    Im /hda1 leiegn diverse Dinge, aber das gesuchte eben nicht.
    Darum bringt leider auch das verlinken nix...


    Korrigier mich bitte wenn ich falsch liege.

    There´s no life without dreams... but sometimes it could be a nightmare...

    Edited once, last by elektronikfreak ().

  • Ist bei mir genau dasselbe, die Kiste ist mir sogar ganz abgeschmiert, Buntscreens --> musste neu flashen!


    Jedenfalls warte ich jetzt bis es eine neue Version von weinberg gibt...
    Wobei wahrscheinlich eher noch Gemini 4.5 für die Dreambox 8000 kommt!


    Gruss
    Marcel

  • mjbrunner:
    neuflashen kann man ganz einfach verhindern:
    - per Telnet auf die Box
    - das zuvor installierte wieder entfernen.
    In diesem Fall im Telnet eingeben:

    Quote

    ipkg remove enigma2-plugin-extensions-weinbergtagger


    das funktioniert bei jedem Plugin (das ordentlich geschrieben ist...)


    Hoffe auch, das Weinberg noch mal Zeit dafür findet, aber Arbeit geht vor Hobby.
    Schließlich muß man von irgendwas leben...


    Aber das Tool ist wirklich genial. ich nutze es ja schon seit Jahren...

    There´s no life without dreams... but sometimes it could be a nightmare...

  • Vielen Dank für den Hinweis


    Werde ich das nächste Mal ausprobieren, wobei ich natürlich hoffe, dass es GAR KEIN NÄCHSTES Mal mehr gibt.



    Gruss
    Marcel


  • Ich glaube kaum, das bei Dir in /movie/hda1/wein... etwas liegt.


    Den Pfad gibts nicht... :-)


    Einfach im weinbergtagger plugin.py in Zeile 72 /movie/hda1 in /media/hda1 ändern.

  • Und dann läuft das Tool wieder?
    Auch in Gemini 4.5?


    Ich finde dieses Plugin mit Abstand das Wichtigste. Leider scheint es, als ob der Entwickler (weinberg) keine Zeit mehr dafür hätte....


    Gruss
    Marcel

  • Quote

    Original von mjbrunner
    Und dann läuft das Tool wieder?
    Auch in Gemini 4.5?


    Ich finde dieses Plugin mit Abstand das Wichtigste. Leider scheint es, als ob der Entwickler (weinberg) keine Zeit mehr dafür hätte....


    Gruss
    Marcel


    Hallo,
    danke für dieses Lob.


    1) sollte
    2) ich bin derzeit mit einer sehr großen Projektumstellung in meiner Firma beschäftigt und komme nicht mal zum updaten meiner Dreams's.


    Da ich zwischendurch mal ein paar Erweiterungen im weinbergtagger.sh vorgenommen habe, welche aber noch nicht 100% funktionieren, mir die nötige Zeit fehlt, werde ich es wahrscheinlich nicht vor Weihnachten schaffen.

  • Hallo,
    nur ein schnelles Update


    DM7025 // DM800 // DM8000 - Korrektur der Deviceeinstellungen bei Installation und STANDBY

  • Hallo weinberg


    Schön, wieder einmal etwas von dir zu hören.


    Läuft nun das Tool wieder unter Gemini 4.5?
    Oder hat das sonst schon jemand ausprobiert.


    Mein letzter Versuch vor ca. 2 Monaten (damals noch unter Gemini 4.4) endetet mit einem Buntscreen, danach habe ich das Tool nicht mehr angefasst!


    Gruss
    Marcel


  • Hallo,
    deshalb das Update.
    DM7025 // DM800 // DM8000 - Korrektur der Deviceeinstellungen bei Installation und STANDBY

  • Danke schön, dann werde ich das Tool wieder installieren.
    Wàre ja gut, wenn beim "Changelog" das eben stehen würde.


    Jedenfalls herzlichen Dank


    Gruss
    Marcel

  • HILFE!


    Das Programm habe ich auf meiner Dreambox 8000 mit Gemini 4.5 installiert, endlich geht es wieder. Ohne Buntscreen.


    Nur, das Programm macht.... NICHTS.


    Wenn ich es installiere und aufrufe, dann habe ich zuerst einmal noch eine Liste bei den Tags, wenn ich auf VIDEO und z.B. BLAU für Tags gehe. Diese Liste stammt noch von einer alten Movietagger Liste von weinberg.
    Wie bringe ich diese Liste weg?


    Nächstes Problem. Was muss ich ansschliessend machen, damit das Programm das tut was es tun soll? Nämlich die aufgenommen Dateien ordnen und bei mir macht es nichts.


    Weder manuell (was bedeuten die versch. Einträge bei ersetzen oder ergänzen etc.) noch automatisch.


    Leider ist die WIKI auch nicht nachgeführt. Ich stehe komplett im Regen...


    Ich möchte doch einfach folgendes:


    1. Das Programm soll zuerst die "alte" Tag-Liste löschen
    2. Neue Einordnung der schon aufgenommenen Sendungen in Tags. Wie geht das?
    3. Auomatisches Taggen von neuen Sendungen. Macht dies das Programm automatisch, also quasi ab Installation schon so eingestellt?


    Und übrigens, cron läuft bei mir!


    Danke für eure Hilfe.
    Habe das Programm früher, vor der Gemini Version 4.3 monatelang verwendet, hat tadellos funktioniert, aber jetzt mit den neuen Einstellungen (ab 2.73) begreife ich nichts mehr.


    Gruss und Danke
    Marcel

  • Hallo,
    ich habe das Programm auf einer DM8000 laufen.
    Die DM8000 ändert bei mir alle Aufnahmen auf der DM8000 und im Netzwerk, d.h für meine DM7025, DM600 und DM500-Aufnahmen auf dem NAS



    Quote

    Original von mjbrunner
    HILFE!
    Leider ist die WIKI auch nicht nachgeführt. Ich stehe komplett im Regen...


    Die WIKI ist/war auf dem aktuellen Stand!


    Quote

    Original von mjbrunner
    3. Auomatisches Taggen von neuen Sendungen. Macht dies das Programm automatisch, also quasi ab Installation schon so eingestellt?
    Und übrigens, cron läuft bei mir!


    Der Cron-Dienst kann zwar gestartet sein, aber ohne Eintragung der Startzeiten des entsprechenden Programmes erfolgt keine automatische Ausführung.


    zur Prüfung: weinbergtagger.sh > VERWALTUNG > Autostart über crontab > aktuelle crontab-Eintraege anzeigen


    bitte Link folgen: Autostartzeiten eintragen


    bitte Link folgen: Einstellungen über das Verwaltungsmenü



    bitte Link folgen: Für manuelle Programmausführung


    wie der Funktionsaufruf sagt ... vorhandene Tag's durch Taggerdateiwerte ersetzen (vorher noch den Suchzeitraum festlegen ... z.B. 100 = alle Aufnahmen der letzten 100 Tage (max. 999))

  • Hallo weinberg


    Vielen Dank für die grosse Mühe, ich habe das Programm gestern installiert und dann sofort eine manuelle Ausführung gemacht.
    Ich habe den Zeitraum auf 400 gestellt, da ich die Box schon seit dem 4.10.2008 habe. Da sind so Striche auf dem Bildschirm erschienen, solche hier _____ ____. Etwa 3 oder 4 Zeilen lang und dann blieb der Bildschirm so.... Ich wusste nicht, ob das Programm fertig ist oder nicht!
    Müsste der Bildschirm selber wieder zurück gehen zum Ausgangsbild?


    Ich habe eine 1,5 TB Platte zu Hälfte gefüllt. Wie lange dauert ein solches manuelles Ausführen?


    Ich werde mich jedenfalls heute Abend nochmals daran setzen.


    Vielen Dank vorerst
    Marcel


  • Hallo,
    nach Beendigung des Programmdurchlaufes springt die Anzeige wieder in die Ausgangsstellung des Programmstarts.


    Die Darstellung der ______ ___ ist die Protokollanzeige des Logfiles.
    Bei sehr vielen Aufnahmen scrollt der Bildschirm nicht mit, man kann aber mit der Cursortaste "nach unten" das Logfile scrollen.


    Die Zeiten, zwischen den einzelnen ___ __ , hängen von der entsprechenden Aufnahmeanzahl und der eingesetzten Dream ab und kann beim ersten Durchlauf (hier 400 Tage) länger dauern.

  • So, ich glaube, ich muss mich von diesem Plugin (leider; für mich immer noch das beste Tool) verabschieden.
    Nachdem ich jetzt schon insgesamt 4 x einen Buntscreen hatte und dazu 2 x neu flashen musste habe ich einfach die Schnauze voll.


    Was ich falsch mache?


    Programm zuerst deinstalliert, neustarten der Box, Plugin wieder einspielen, Neustart der Box


    Wenn ich dann auf VIDEO und dann Menu und weinberger tag gehe, dann ist schein eine Tagliste (von letztem Jahr!!!) drin.


    WIE BRINGE ICH DIESE RAUS?


    Manueller Start mit der Option: 7 Tage und vorhandene Tags durch Taggerdateiwerte ersetzen.


    Es kommt dann dieses Zeichen hier ____ und dann kehrt der Bildschirm wieder zurück, Zahnräder (links oben) erscheinen ebenfalls.


    Aber: Es ist immer noch die alte Liste drin, neue Sendungen werden gar nicht eingeordnet....


    Und dann wähle ich irgendeine Funktion bei weintagger und -->


    BUNTSCREEN !! (meistens grün ;) )




    Gruss
    Marcel

  • Quote

    Original von mjbrunner
    dazu 2 x neu flashen musste habe ich einfach die Schnauze voll.


    1) Warum neu flashen?
    2) Bitte mal das Crashlogfile hier anhängen
    3) werden alte Settings eingespielt?
    4) welches Gemini?
    5) irgendein Multiboot?



    Quote


    Programm zuerst deinstalliert, neustarten der Box, Plugin wieder einspielen, Neustart der Box


    sieht erstmal gut aus


    Quote


    Wenn ich dann auf VIDEO und dann Menu und weinberger tag gehe, dann ist schein eine Tagliste (von letztem Jahr!!!) drin.
    WIE BRINGE ICH DIESE RAUS?


    ssh oder telnet auf die Dream
    cd /media/hd? (? ist durch CF- oder hdd-Laufwerksbuchstaben zu ersetzten)
    ls weinberg*
    wenn Verzeichnis angezeigt wird: rm -r weinbergtagger



    Frage an andere?
    Habt ihr gleiche/ähnliche Probleme??

  • 1) Warum neu flashen?
    -> Die Box startete nicht mehr durch, blieb schon kurz nach dem Einschalten stehen....


    2) Crashlogfile
    --> wurde keines erzeugt?!? Zumindest habe ich keines gefunden!


    3) alte Settings?
    --> Ja, die Settings, die ich zum Teil von paradog (aus dem BluePanel) habe und mit meinen eigenen Bouquets ergänzt. Erstellt unter Gemini 4.4


    4) Gemini
    --> Dreambox 8000, Gemini 4.5


    5) Multiboot
    --> Nein, Gemini 4.5 im Flash



    ls weinberg*
    und dann
    rm -r weinbergtagger


    Ich nehme mal an, damit sollte der weinberg Ordner gelöscht werden.


    Nun, ich habe gar keinen (mehr)!


    So sieht bei mir das Verzeichnis aus:
    (siehe Anhang)


    Gruss
    Marcel

    Files

    • DCC.jpg

      (32.45 kB, downloaded 126 times, last: )