[v3.13] Automatischer Movie Tagger


  • Hallo,
    falls Du über das Plugin "Softwareupdate" das Gemini aktualisiert hast, musst Du es mal so versuchen... (sonst bitte auch)


    Troubleshooting/Probleme
    Taste <BLAU>
    Taste <BLAU>
    Auswahl {Dienste/Daemons}
    Auswahl {cron (einschalten oder aus-/einschalten)}


    P.S. gib bitte ein Feedback über Erfolg oder Mißerfolg

  • weinberg


    Hallo weinberg


    Danke...
    Habe es ausprobiert. Bei cron war es rot und es stand: Gestoppt.
    Habe dann ENTER gedrückt, der Punkt wurde grün, allerdings stand immer noch: Gestoppt.
    Dann habe ich Enigma2 neu gestartet und jetzt ist der Punkt grün bei cron und es steht: Läuft.


    Ich denke, das funktioniert nun.


    Aaaaber: Wie kommen jetzt die Sendungen in den letzten Tagen nachträglich in die "richtigen" Ordner?


    Gruss Marcel


  • Hallo,


    zu Überprüfung bitte ...


    Taste <Video>
    Taste <Menu>
    Auswahl {weinbergtagger.sh}
    Auswahl {weinbergtagger.sh Verwaltung}
    Auswahl {weinbergtagger.sh Autostart über crontab}
    Auswahl {aktuelle crontab-Einträge anzeigen}


    Jetzt sollte die Ausführungszeit des "weinbergtagger.sh" in der crontab angezeigt werden.


    Wenn alles korrekt angezeigt wird, werden bei der nächsten Ausführungszeit die fehlenden Einträge nachgetragen; vorausgesetzt die Festplatte ist aktiv (Aufnahme/Wiedergabe).


    Manuell geht immer über ...
    Taste <Video>
    Taste <Menu>
    Auswahl {weinbergtagger.sh}
    Auswahl {weinbergtagger.sh manuell starten ...}



    P.S. bitte wieder Feedback geben

  • weinberg


    Wieder ausgeführt.


    Es stand dann etwas von Befehl ausgeführt. Allerdings hat er (?) nichts gemacht.
    Dann habe ich statt "aktuelle crontab-Einträge anzeigen" Punkt 3 "1x pro Stunde ...37" angewählt.
    Danach stand dann bei "aktuelle crontabl-Einträge anzeigen" etwas von 37 * * * * und dann noch Text. Darunter war noch eine zweite Zeile.
    Leider war ich genau eine Minute zu spät, jetzt muss ich bis 17.37 Uhr warten....


    Kann man das Ganze nicht auch einmalig manuell anwerfen, damit die Sendungen "eingeordnet" werden?


    Gruss Marcel


  • Hallo,


    Manuell geht immer über ...
    Taste <Video>
    Taste <Menu>
    Auswahl {weinbergtagger.sh}
    Auswahl {weinbergtagger.sh manuell starten ...}

  • Hi


    Das Script ist wirklich der Hammer, Klasse arbeit!


    Das Script läuft bei mir - soweit ich das sehe - fehlerfrei nur hab ich ein paar fragen die ich aus meiner Sicht Unübersichtlichkeit des Threads nicht rauslesen kann.


    Also, ich hab Drei unterschiedliche Aufnahmen , als Beispiel Dr House, Emergency Room und CSI* . Diese Drei und auch nur diese Drei möche ich in jeweils einen Menüpunkt finden.


    Keine weitere sortierung ist notwendig... Wie mache ich das?


    Ich hatte schon die Dateien unter Weinbergtagger gelöscht und auf "A" umgestellt .. aber irgendwas verstehe ich noch falsch.


    Hilfe :353:

  • weinberg


    Um xx.37 Uhr wurde nun alles eingeordnet...


    Jetzt läuft es weider bestens.


    Herzlichen Dank für deine Hilfe!


    Gruss Marcel



  • Hallo,


    Taste <Video>
    Taste <Menu>


    Auswahl {weinbergtagger.sh Verwaltung}
    Auswahl {weinbergtagger.sh Einstellungen}
    Auswahl {Taggerfile immer automatisch erstellen = Aus}


    Anschließend entweder ...


    Auswahl {weinbergtagger.sh MetaTag's}
    Auswahl {Taggerdatei loeschen}


    oder ...


    vorher auf der Dream das Verzeichnis /media/hdd/weinbergtagger oder /media/cf/weinbergtagger löschen ...
    Auswahl {weinbergtagger.sh MetaTag's}
    Auswahl {Manuell - Taggerfile-Auswahlliste erstellen}
    Auswahl {Manuell - Taggerfile aus Auswahlliste waehlen}


    Bei der nächsten manuellen/automatischen Programmausführung werden die entsprechenden MetaTags's berichtigt/gesetzt

  • Vielen Dank für diese nützliche Erweiterung.


    Ich verwende dieses Plugin derzeit in Gemini 3.4 und habe dabei folgendes Problem:
    Wähle ich bei "Dienste / Daemons" den Eintrag 'cron' und gehen dort auf Einstellungen (Blaue Taste), stürzt mir die Box ab. Allerdings nur, wenn ich vorher in der Konfiguration des Plugins Autostart-Einträge in der crontab hab eintragen lassen (bei mir "crontab (A) 2x pro Std ... 25,55 Min).
    Wähle ich "automtische crontab-Ausführung ausschalten", kann ich anschließend die Einstellungen des cron-Managers wieder problemlos aufrufen.


    Crashlog ist anbei.


    LG, ecky2

  • Hallo,


    Hat die Option "Taggerfile immer automatisch erstellen" (in den Einstellungen) früher so geheißen: "Immer alle Videos auf Taggerfile pruefen"
    Oder ist das tatsächlich etwas anderes?


    Danke!


  • Hallo,
    Danke für diesen Hinweis.
    Nachdem ich auf die Gemini-crontab umgestiegen bin, habe ich nicht bemerkt, das meine Standard-Linux-crontab-Einträge hier nicht gültig sind.


    neue Version: 2.72


    Abfrageauschluss geändert ...


    nach Gemini-Neuinstallation/Update und installierter "weinbergtagger.sh" ...
    Taste <Video>
    Taste <Menu>
    Auswahl {weinbergtagger.sh}
    Auswahl {weinbergtagger.sh Verwaltung}
    Auswahl {weinbergtagger.sh Autostart über crontab}
    Auswahl {gewünschte Ausführungszeit wählen}


    anschließend muss (zur Zeit) der crontab-Manager(crond) einmalig aktiviert werden ...
    Taste <BLAU>
    Taste <BLAU>
    Auswahl {Dienste/Daemons}
    Auswahl {cron (einschalten oder aus-/einschalten)}

  • Quote

    Original von John McClane
    Das Gleiche hier mit Gemini 3.50.


    Hallo,
    Danke für diesen Hinweis.
    Nachdem ich auf die Gemini-crontab umgestiegen bin, habe ich nicht bemerkt, das meine Standard-Linux-crontab-Einträge hier nicht gültig sind.


    neue Version: 2.72


    Abfrageauschluss geändert ...


    nach Gemini-Neuinstallation/Update und installierter "weinbergtagger.sh" ...
    Taste <Video>
    Taste <Menu>
    Auswahl {weinbergtagger.sh}
    Auswahl {weinbergtagger.sh Verwaltung}
    Auswahl {weinbergtagger.sh Autostart über crontab}
    Auswahl {gewünschte Ausführungszeit wählen}


    anschließend muss (zur Zeit) der crontab-Manager(crond) einmalig aktiviert werden ...
    Taste <BLAU>
    Taste <BLAU>
    Auswahl {Dienste/Daemons}
    Auswahl {cron (einschalten oder aus-/einschalten)}

  • Quote

    Original von ThomasLa
    Hallo,


    Hat die Option "Taggerfile immer automatisch erstellen" (in den Einstellungen) früher so geheißen: "Immer alle Videos auf Taggerfile pruefen"
    Oder ist das tatsächlich etwas anderes?


    Danke!


    Hallo,
    Ja, aber wegen der vielen gewünschten Konfigurations-/Kombinationsmöglichenkeiten hat sich der Optionstitel geändert.

  • Leider hat das Update bei mir keine Besserung gebracht.
    Nach dem Update habe ich Enigma neu gestartet.


    Habe nach dem ersten Absturz nach dem Update auch mal in der Verwaltung den automatischen Start abgeschaltet, Einstellungen in der Crontab geöffnet -> ging.
    Danach automatischen Start wieder aktiviert-> Einstelllungen Crontab->Absturz.


    Als Version wird aber 2.7.2 angezeigt.


    Crashlog ist anbei.


    LG, ecky2

  • Ich habe auch auf die 2.72 aktalisiert.


    Wenn ich im crond auf Einstellungen gehe, stürtz bei mir zwar nichts mehr ab, aber es sind auch keine Cron-Einträge drin.


    Die Crontab scheint leer zu sein.
    Auch im Plugin hab ich nochmals Autostart über crond aktiviert, aber es passiert nichts. Die crontab scheint leer zu bleiben.

  • Hallo,
    scheinbar wenn schon "versaut" bitte folgende Reihenfolge ...


    Taste <BLAU>
    Taste <BLAU>
    Auswahl {Dienste/Daemons}
    Auswahl {cron ausschalten)}


    Taste <Video>
    Taste <Menu>
    Auswahl {weinbergtagger.sh}
    Auswahl {weinbergtagger.sh Verwaltung}
    Auswahl {weinbergtagger.sh Autostart über crontab}
    Auswahl {gewünschte Ausführungszeit wählen}


    Taste <BLAU>
    Taste <BLAU>
    Auswahl {Dienste/Daemons}
    Auswahl {cron einschalten}


    P.S: bitte Feedback

  • Hallo weinberg,


    ich bin exact so vorgegangen. Habe heute vorher die Dreambox (also nicht nur Enigma) neu gestartet.
    - Hab CRON ausgeschaltet.
    - Hab in Deinem Plugin erst automatischen Start (cron delete) abgeschaltet.
    - Dann - so wie beschrieben - automatischen Start wieder eingeschaltet.
    - CRON gestartet (gewartet bis Start erfolgt, also Rückinfo an die GUI "Status: läuft" )
    - Einstellungen gewählt -> Absturz


    Wenn ich in der Shell nach crontab suche, wird er hier fündig:


    Ich habe mal alle crontab-Dateien, die ich gefunden habe in eine Datei gepackt und angehängt. Da ich das Image im Flash verwende, habe ich mir die Einträge .../mb1 bis .../mb5 gespart (sind die Multiboot-Partitionen).


    Bin leider übers Wochenende nachher weg, kann daher erst ab Sonntag abend wieder input geben. Ich hoffe, das hilft vielleicht weiter.


    LG, ecky2

  • Hallo weinberg,


    wenn ich so vorgehe, wie du beschrieben hast, hab ich anschließend in den Einstellungen des crond die nötigen Einträge drin. Bei mir stürtzt auch nichts mehr ab.


    Die Einstellungen scheinen aber aus irgend einem Grund bei mir nicht "permanent" zu sein. Das Script wird zwar mindestens einmal ausgeführt, irgendwann aber nicht mehr.


    Wenn ich dann die Einstellungen des crond kontrolliere steht da nichts mehr drin. Ich kann aber leider nicht feststellen, wann und wie die Einstellungen wieder verschwinden.

  • Hallo,


    muss leider eure Erkenntnis teilen.
    crontab wird 1x ausgeführt und anschließend gelöscht.


    Das ist aber ein Geminiproblem, was ich erstmal verstehen muss.
    Sobald neue Erkenntnisse vorliegen, werde ich mich hier wieder melden.


    Bis dahin funktionert das "weinbergtagger.sh" nur manuell.