wie funktioniert tuxmail 1.41

  • OK, dann mit telnet auf deine Box einloggen:



    open IPDERDREAMBOX


    Login: root[ENTER]
    PW: DEINPW[ENTER]


    killall tuxmaild[ENTER]
    tuxmaild[ENTER]


    Dann die Box neu starten und wieder tuxmail starten und schreiben, was oben steht...


    SORRY, mus jetzt schlafen gehen, müssen morgen weiter machen, wenns noch nit geht!


  • trag mal bei SMTP: smtp.superkabel.de
    und bei AUTH 1 ein


    es gibt E-Mail Provider die vor Abruf der pop3 Kunten einen Anmeldung am smtp Server vornehmen. AUTH 1 steht für Anmeldung an smtp mit Daten von pop3

  • @alle die mir geholfen haben
    vielen dank für eure hilfe


    jetzt hats endlich geklappt


    zur info noch die funktionierende konfiguration


    NAME ...
    POP3 pop.superkabel.de
    USER ...
    PASS mein passwort
    SMTP smtp.superkabel.de
    AUTH 1


    lg


    tom264

    lg


    tom


    we go forward to see what lies behind

    Edited once, last by tom264 ().

  • ihr könnt ruhig mal was mailen damit ich weiß das es wirklich funktioniert


    lg


    tom264

    lg


    tom


    we go forward to see what lies behind

  • bei mir ist es irgendwie andersrum... ich kann zwar mailen, aber scheinbar überprüft er nicht ob was neues kommt bzw. weiß ich nicht wie ich manuell mails checken kann.
    wenn ich über addons um email geh kommt ein leeres fenster (kein konto oder sonst irgendwelche infos)
    mit dem grünen knopf erscheint: keine gelesene mail
    mit dem gelben kann ich dann schreiben und es wird dann auch korrekt geschickt.


    lg,
    taifun

  • eine einfache Möglichkeit einen Fehler zu finden:


    per telnet zur Box verbinden
    tuxmaild beenden (killall tuxmaild)
    tuxmaild neu starten
    die Ausgaben beobachten und wenn sie dir nichts sagen, hier posten
    (persönliche Daten wie login/passwort entfernen)


    sonst hilft auch tuxmaild.log im /tmp weiter

  • hm... schaut mir nicht nach fehler aus eigentlich:


    Code
    TuxMailD 1.38 started [19.01.2007 - 23:01:44]
    root@dreambox:~> TuxMailD <store max. 5 mails in /tmp/>
    TuxMailD <check 1 Account(s) every 15min with Logging in Single-Mode>
    TuxMailD <no Spamlist found, Filter disabled>
    TuxMailD <restore Mail-DB>


    wie gesagt funktioniert das verschicken ja auch....

  • besorg dir auf jeden Fall mal eine neuere Version von tuxmail, 1.38 ist vom 19.11.2005, da hat es einige Fehlerbereinigungen dazwischen gegeben.


    Im Anhang findest du den daemon der aktuellen Version 1.48.

  • ok danke... ich nehm an ins tmp dir spielen und dann über bluepannel installieren oder? den anderen hatte ich direkt über die db runtergeladen...

  • nein, nicht übers blue-panel


    über die altmodische Methode, d.h. Zip entpacken und die Datei die da drinnen ist ins /var/bin (da sollte ja jetzt schon ein tuxmaild sein).


    Zuvor musst du allerdings den laufenden tuxmaild beenden (am besten über telnet)