[Update 4.18.2/06.02.2018] Plugin Noad:Entfernt Werbeblöcke aus Aufzeichnungen/Removes advertisment

  • Hallo alladin,
    irgendwie funktioniert Noad bei mir nicht richtig, installation erfolgreich...habe es mit einem Film ausprobiert und es hatte funktioniert.
    Dann beim nächsten Film geht es nicht mehr, alles wieder deinstalliert....nochmals neu installiert, reboot und es macht da weiter wo es aufgehört hat. Ohne das ich den Film nochmals neu ausgewählt habe macht es da weiter und hängt beim gleichen Film wie vorher Meldung - Noad ist aktiv aber es wird auch nach Stunden nicht fertig bzw. beendet.
    Image ist übrigens Newnigma2.


    Grüsse Werner

  • Hallo wernerbl,


    auf deiner Box kann es in der Tat sehr lange dauern bis die Schnittpunkte bestimmt sind. Es hängt sehr stark davon ab, ob SD oder HD Material aufgemnoemmen wurde und wie lang die Aufnahme ist.


    Viele Grüße


    Aladin

  • Halo aladin,
    erstmal danke für deine schnelle Antwort.....lange dauern ist eine Sache, aber es sind von der letzten Aufnahme ca. 12 Stunden vorbei und es ist nicht fertig, kann das sein ?
    Außerdem habe ich eben in der log Datei folgende Fehlermeldungen
    1. eine ganze liste, die sich immer wiederholt:
    [h264 @ 0x1591750] non-existing PPS referenced
    [h264 @ 0x1591750] non-existing PPS 0 referenced
    [h264 @ 0x1591750] decode_slice_header error
    [h264 @ 0x1591750] no frame!


    2. dann irgendwann:
    [h264 @ 0x1591750] no frame!
    [h264 @ 0x1591750] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1591750] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1591750] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1591750] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1591750] Increasing reorder buffer to 1
    [h264 @ 0x1591750] Increasing reorder buffer to 2
    [h264 @ 0x1591750] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1591750] mmco: unref short failure
    [mpegts @ 0x14ee3f0] max_analyze_duration 5000000 reached at 5024000
    [mpegts @ 0x14ee3f0] Could not find codec parameters (Unknown: none ([11][0][0][0] / 0x000B))
    [mpegts @ 0x14ee3f0] Could not find codec parameters (Unknown: none ([12][0][0][0] / 0x000C))
    [mpegts @ 0x14ee3f0] Could not find codec parameters (Unknown: none ([5][0][0][0] / 0x0005))
    [NULL @ 0x1569b20] start time is not set in estimate_timings_from_pts
    [NULL @ 0x158b490] start time is not set in estimate_timings_from_pts
    [NULL @ 0x159dd30] start time is not set in estimate_timings_from_pts
    [mpegts @ 0x14ee3f0] PES packet size mismatch
    [mpegts @ 0x14ee3f0] PES packet size mismatch


    3. es wiederholt sich zigmal erster Eintrag anschließend:
    [h264 @ 0x1597770] no frame!
    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1597770] Increasing reorder buffer to 1
    [h264 @ 0x1597770] Increasing reorder buffer to 2
    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [mpegts @ 0x14eea90] max_analyze_duration 5000000 reached at 5024000
    [mpegts @ 0x14eea90] Could not find codec parameters (Unknown: none ([11][0][0][0] / 0x000B))
    [mpegts @ 0x14eea90] Could not find codec parameters (Unknown: none ([12][0][0][0] / 0x000C))
    [mpegts @ 0x14eea90] Could not find codec parameters (Unknown: none ([5][0][0][0] / 0x0005))
    [NULL @ 0x1566710] start time is not set in estimate_timings_from_pts
    [NULL @ 0x1597170] start time is not set in estimate_timings_from_pts
    [NULL @ 0x1547540] start time is not set in estimate_timings_from_pts
    [mpegts @ 0x14eea90] PES packet size mismatch
    [mpegts @ 0x14eea90] PES packet size mismatch
    [h264 @ 0x15650e0] reference picture missing during reorder


    Weiss nicht was das alles bedeutet, aber vielleicht nützt es ja den Fehler zu finden


    Danke

  • Quote


    Halo aladin,
    erstmal danke für deine schnelle Antwort.....lange dauern ist eine Sache, aber es sind von der letzten Aufnahme ca. 12 Stunden vorbei und es ist nicht fertig, kann das sein ?


    Ja, daß wird erst besser mit der 7080HD oder der 820HD.


    Viele Grüße


    Aladin

  • Hallo aladin,
    jetzt sind ca. 30 Stunden vorbei und immer noch ist die Meldung "Noad aktiv"
    für mich sieht es so aus als das garnichts passiert.
    Haben die Fehlermeldung aus der Log nichts zu sagen ?


    Grüsse

  • Hallo wernerbl,


    was ist das für eine Sendung, die du aufgenommen hast ?


    Ist es HD order SD ?


    Wie lang ist die Aufnahme ?


    Auf welchen Sender wurde die Aufnahme ausgestrahlt ?


    Viele Grüße


    Aladin

  • Hallo aladin,
    aufgenommen auf Pro7 HD, Mission Impossible 3, länge ca. 115 min.


    weitere Fehlermeldungen im Log


    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1597770] Increasing reorder buffer to 1
    [h264 @ 0x1597770] Increasing reorder buffer to 2
    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1597770] mmco: unref short failure
    [mpegts @ 0x14eea90] max_analyze_duration 5000000 reached at 5024000
    [mpegts @ 0x14eea90] Could not find codec parameters (Unknown: none ([11][0][0][0] / 0x000B))
    [mpegts @ 0x14eea90] Could not find codec parameters (Unknown: none ([12][0][0][0] / 0x000C))
    [mpegts @ 0x14eea90] Could not find codec parameters (Unknown: none ([5][0][0][0] / 0x0005))
    [NULL @ 0x1586540] start time is not set in estimate_timings_from_pts
    [NULL @ 0x1597170] start time is not set in estimate_timings_from_pts
    [NULL @ 0x1547540] start time is not set in estimate_timings_from_pts
    [mpegts @ 0x14eea90] PES packet size mismatch
    [mpegts @ 0x14eea90] PES packet size mismatch
    [h264 @ 0x1547960] reference picture missing during reorder
    [h264 @ 0x1547960] Missing reference picture
    [h264 @ 0x1547960] decode_slice_header error
    [h264 @ 0x1548530] Missing reference picture
    [h264 @ 0x1548960] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1548960] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1548530] reference picture missing during reorder
    [h264 @ 0x1548530] Missing reference picture
    [h264 @ 0x1548960] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1548960] mmco: unref short failure
    [h264 @ 0x1548530] mmco: unref short failure



    Danke

  • Hallo wernerbl,


    die Meldungen sind eher als Warnung zu verstehen. Ich muss demnächst einmal noad gegen eine neuere Version des libavcodec linken. Das behebt warscheinlich die vielen Warnungen. Aber es wird dadurch wahrscheinlich nicht signifikant schneller werden.


    Ich habe vermutet das es sich um eine HD Aufnahme handelt. HD benötigt viel Prozessorpower, die du mit der 800se nicht hast. Deshalb dauert die Schnittpunkt Berechnung sehr lange. Wie lange kann ich nicht abschätzen. Aber es kann durchaus mehrere Tage dauern. Das ist eigendlich zu lang. Ich habe deshalb die Möglichkeit geschaffen mit einem Linux Server die Berechnung zu beschleunigen. Auch mit einem leistungsstarken Linux PC, kann es einige Stunden dauern.


    Du kannst einmal auf deiner 800se einloggen und top eingeben. Da kannst du sehen, wie stark noad deine Box belegt.


    Viele Grüße


    Aladin

  • OK, habe ich gerade ausprobiert und "top" eingegeben.
    Also Noad steht ganz oben und ist scheinbar tatsächlich noch am laufen.
    CPU last allgemein bewegt zich zwischen 65 und 75 Prozent.
    Aber wenn das ganze länger als 24 Stunden dauert, und nicht weil ein Fehler der
    Grund dafür ist...dann werde ich die Idee mit Noad Werbung aus Aufnahmen zu entfernen
    wohl vergessen müssen, schade :(

  • Fullquote entfernt! Bei direkten Antworten bitte nicht zitieren!


    Wenn dir auch eine Möglichkeit für PC reicht, ich nehme Filmriss dafür. Wird zwar nicht mehr weiterentwickelt, läuft aber sehr gut, ist kostenlos und läßt sich gut via Batch automatisieren.

    Viele Grüße vom verrückten Hund


    Sat-Receiver: DM800HD PVR (Merlin3 OE2.0 + Rambo + Gemini 3.2)
    TV: LG 42LW4500
    StreamingClient: PopcornHour A-200

  • Hallo Aladin25,


    ich habe nach langer Zeit nochmal einen Anlauf (Neuinstallation noad_4.17.2_all.deb) mit dem PI-Noad gemacht. Leider ist die Laufzeit unakzeptabel, für eine Aufnahme von 90 Min reichen 2 Stunden nicht aus;=( und nach Neustart beginnt das Ganze von vorne.


    Ich kenne die Laufzeit von Noad und dem Nachfolger Markad (Version: markad 0.1.5pre - marks advertisements in VDR recordings) auf der ReelBox, die waren sehr ähnlich und kurz. Heute habe testweise eine Aufnahme mit Markad bearbeitet. Das Ergebnis ist in den folgenden Bildern gut zu sehen, Laufzeit ca. 2 Min.:


    Ich hatte beim letzten mal (22.02.2016 18:26 postid=2125535) die folgenden Links eingefügt:


    http://www.vdr-portal.de/board…vdr-und-markad-wie-gehts/


    http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Markad



    Ich hoffe, dass wir gemeinsam eine lösung finden auf Markad umzustellen.
    Bei Bedarf könnte ich alle nötigen Infos aus der ReelBox bereitstellen.

    Grüße von kkuddell
    DreamBox 7080-2TB, (Merlin-4_OE-2.5akt+AMS+,MerlSkTh2,GP3.3) ,RMM_AVG_II, SLM2008, SynDS114, SamGQ55Q9FNG, DenAVR-X1100W, LogitHarmUltimOne

    Edited 10 times, last by kkuddell ().

  • Hallo kkuddell,


    wenn du wilst kann ich dir die Quellen von Noad zur Verfügung stellen und du kannst dann selbst versuchen eine schnellere Version auf die Beine zu stellen.


    Viele Grüße


    Aladin

  • Hallo Aladin25,


    darüber können wir später reden.


    Soweit ich mich erinnern kann, wurde die Umstellung von Noad auf Markad bei RMM aus Kompatibilitätsgründen durchgeführt. Neuer Linuxkernel .TS-Streams und SD-TV.


    Aber mich würde deine Meinung zu meinem Versuch sehr interresieren. Die Laufzeiten auf der RMM waren wie schon erwähnt mit beiden Programmen ähnlich kurz und ich kann nicht verstehen, woran es liegt, dass es auf der DMM so viel länger dauert, zumal die CPU und das RAM viel schneller sind?

    Grüße von kkuddell
    DreamBox 7080-2TB, (Merlin-4_OE-2.5akt+AMS+,MerlSkTh2,GP3.3) ,RMM_AVG_II, SLM2008, SynDS114, SamGQ55Q9FNG, DenAVR-X1100W, LogitHarmUltimOne

    Edited once, last by kkuddell ().

  • Hi kkuddell,


    ich benutze zum encoden den libavcodec. Der ist leider nicht der schnellste. Er kann aber HD-Material encoden. Deshalb benutze ich ihn.


    Viele Grüße


    Aladin

  • Hallo Aladin25,


    das mit HD ist sicher wichtig, aber dass kann Markad sowieso, siehe=>
    http://wiki.reelbox4you.tv/dok…antgarde/bedienung/markad


    Auszug:
    Mit dem Programm markad ist es möglich, in HD-Aufnahmen die Werbeblöcke durch Schnittmarken zu markieren. Im Folgenden wird die Installation beschrieben, mit der man weiterhin für SD-Aufnahmen das Programm noad und zusätzlich für HD-Aufnahmen das Programm markad für die Markierung von Werbeblöcken nutzen kann.


    "Aber mich würde deine Meinung zu meinem Versuch sehr interresieren. Die Laufzeiten auf der RMM waren wie schon erwähnt mit beiden Programmen ähnlich kurz und ich kann nicht verstehen, woran es liegt, dass es auf der DMM so viel länger dauert, zumal die CPU und das RAM viel schneller sind?"

    Grüße von kkuddell
    DreamBox 7080-2TB, (Merlin-4_OE-2.5akt+AMS+,MerlSkTh2,GP3.3) ,RMM_AVG_II, SLM2008, SynDS114, SamGQ55Q9FNG, DenAVR-X1100W, LogitHarmUltimOne

  • Hallo kkuddell,


    ich schau mir Markad einmal an. Ich habe aber im augenblick nicht viel Zeit. Deshalb wird es etwas dauern. Ich melde mich, wenn ich näheres weiss.


    Viele Grüße


    Aladin

  • Hallo Aladin25,


    dass hört sich doch gut an;=)


    Es muss ja eine plausible Erklärung für die extremen Laufzeitunterschiede geben. Ein weiterer Vorteil scheint bei Markad zu sein, dass keine Umwandlung in das *.rec Format erforderlich ist und HD auch geht, ist halt ein neuerer Stand für TS-Streams.
    Wenn ich irgendwie behilflich sein kann, dann melde dich;=)

    Grüße von kkuddell
    DreamBox 7080-2TB, (Merlin-4_OE-2.5akt+AMS+,MerlSkTh2,GP3.3) ,RMM_AVG_II, SLM2008, SynDS114, SamGQ55Q9FNG, DenAVR-X1100W, LogitHarmUltimOne

  • Hallo,


    ich habe heute ein NOAD Update für OE 2.5 Images online gestellt. Es gibt eine Arm’s Version für die DM900 und eine Mipsel Version für die DM7080HD, DM820HD, DM525, DM500. Die neuen Versionen gibt es wie immer unter http://www.aladin25.de.
    Die neue Version benötigt folgende Pakete:


    libavcodec57_3.0-r0.3_mipsel.deb
    libavformat57_3.0-r0.3_mipsel.deb
    libavutil55_3.0-r0.3_mipsel.deb
    libmpeg2-0_0.4.1-r2.2_mipsel.deb
    libswscale4_3.0-r0.3_mipsel.deb


    Die libav* Pakete sind meistens schon installiert. Das kann man überprüfen, indem man per telnet einloggt und 'dpkg -l libav' eingibt. Dann werden die installierten Pakete angezeigt.
    Ich habe die Noad – Performance mit Debian Linux der Version 8.6.0 und der Dreambox 7080 getestet. Dabei habe ich folgende Ergebnisse ermittelt:


    Betriebssystem: OE 2.5 Linux DM7080
    CPU: Broadcom BMIPS5000 V0.0 FPU V0.1 (DM7080)
    Bearbeitungszeit: 11 Stunden


    Betriebssystem: Debian Linux 8.6.0
    CPU: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Prozessor 4200+
    Bearbeitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten


    Betriebssystem: Debian Linux 8.6.0
    CPU: Intel(R) Core(TM) i7-4790K CPU @ 4.00GHz
    Bearbeitungszeit: 8 Minuten


    Die neue Version ist eine Beta Version. Eure Erfahrungen postet bitte hier.


    Viel Erfolg


    Aladin

  • Hallo Aladin25,


    ich hatte gehofft, dass du dir bei dieser Gelegenheit mal MARKAD anschaust;=(((


    Die Laufzeit für Noad auf der 7080 ist ja immer noch nicht so prall.

    Grüße von kkuddell
    DreamBox 7080-2TB, (Merlin-4_OE-2.5akt+AMS+,MerlSkTh2,GP3.3) ,RMM_AVG_II, SLM2008, SynDS114, SamGQ55Q9FNG, DenAVR-X1100W, LogitHarmUltimOne

  • Hallo kkuddell,


    ich habe mir im Zuge dessen MARKAD angeschaut, aber ich habe sie nicht für die Dreambox anpassen können, weil die TS-Dateien des vdr und der Dreambox nicht ganz kompatibel sind. Die 7080 ist schnell, aber noch nicht schnell genug.


    Wenn interesse besteht, kann ich hier eine Anleitung geben wie man noad auf einen Debian 8.6.0 Server installiert.


    Viele Grüße


    Aladin