Timer programmieren mit TV-Browser

  • Hallo,


    da es ja jetzt ein WIF für die 7025 gib, ist meine Frange ob man den Timer auch mit dem TV-Browser programmieren kann.
    Wenn ja, wie?



    mfg


    Alex303

  • Das habe ich schon installiert, aber wie konfiguriere ich den TV-Browser?
    Welchen Pfand muß ich dort angeben.



    mfg


    Alex303

  • Ich versteh net was du konfigurieren willst...


    Du lädst die tar.gz datei runter. Dann tust sie zb. auf deine Festplatte auf der Dream. Nun Installierst es übers BP. Am besten noch komplett neustarten.


    So dann einfach den Firefox an deinen PC aufmachen. Und auf deine IP von der Dreambox zugreifen.
    Wenn Samba an ist... müsste http://dreambox genügen.


    Gruß

  • Sorry aber so hab ich das nicht rausgelesen.


    Aber wenns einer hat (melden :-) ) ... funktionieren müsste es ja...

  • Quote

    Original von maxl
    RobiRob: das hat er doch schon alles gemacht - die Frage ist ob die Schnittstelle zu http://www.tvbrowser.org in dem Webif enthalten ist.


    so habe ich das gemeint, und was ich im TV-Browser alles einstellen muß.




    mfg


    alex303

  • Das war vor einer Ewigkeit. Wer jetzt aber interesse hat, kann selbst ein Plugin schreiben. Entweder dann per WebInterface oder direkt in Enigma2 eintragen. Wie es gemacht wird, sieht man im WI in der WITimers.py

  • Schaut mal im Wiki vom tvbrowser nach wie man unter enigma1 die WebIF Befehle aufruft um die Timer zu programmieren, ich habe eh grade ein paar Tipps gegeben wie einfach es sein müßte den entsprechenden Aufruf auf das Enigma2 WebIF anzupassen, eigentlich müsste das ganz einfach gehen und man muss eigentlich gar nichts mehr dazu porgrammieren !


    TvBrowser Unterstützung für Remote Control Plugin!


    Für die alte Remote Control hat das ja auch funktioniert, und die argumente die vom WebIF benutzt werden sind praktisch die gleichen geblieben, weil ich ja das enigma1 html als Template für das ursprüngliche addtimers benutzt habe !
    LG
    gutemine

    Edited 4 times, last by gutemine ().

  • Hi gutemine,


    Quote

    ich habe eh grade ein paar Tipps gegeben wie ienfach es sein müßte den entsprechendne Aufruf auf das Enigma2 WebIF anzupassen, eigentlich müsste das ganz einfach gehen und man muss gar nichts dazu porgrammieren


    das ist sehr schön mit den tipps nur wenn man keine ahnung hatt wie da was wo hin kommt dann helfen 1000 tipps nicht weiter


    gruß


    thor

  • Ich weis, aber wenn 100 Leute danach 100 mal fragen und keiner tut es kommen wir auch nicht weiter ;-)

  • jo sehe ich auch so dann gibt doch nicht nur tipps son helfe mal aktiv einen armen user wie mir

  • OK, ich habe Mitleid und kaue es Dir etwas vor (musst nur mehr Wiederkäuen !).


    Habe also gerade Q&D tvbrowser entsprechend konfiguriert um zu sehen wo es krankt:


    Wenn Du einen Timer übers WebIF programmierst wird z.B. sowas geschickt:


    http://192.168.0.20/addtimer?a…ng&send=Add%2FSave&save=1


    Draufklicken und schauen was im browser in adressleiste steht !


    Wenn Du nun eine 7025 im tv browser konfigurierts musst Du also ein Gerät anlegen im Capture Plugin (vorher runterladen und installieren von tvbrowser.org) mit folgender URL:


    http://192.168.0.20/addtimer?action=record


    Damit kriegst Du den ersten Teil des Befehls des WebIF beim Aufnehmen zur Dreambox gesandt.


    Der 2 Teil wird bei Parameter für Aufnehmen eingegeben (ähnlich zum E1 befehl aus dem tvbrowser wiki):


    command=&syear={start_year}&smonth={start_month}&sday={start_day}&shour={start_hour}&smin={start_minute}&eyear={end_year}&emonth={end_month}&eday={end_day}&ehour={end_hour}&emin={end_minute}&ref={urlencode(isset(channel_name_external, channel_name), "utf8")}&descr={urlencode(title, "utf8")}&after_event=nothing&send=Add%2FSave&save=1


    Dann werden in den {} Klammern die variablen durch die Daten aus dem EPG der jeweiligen Sendung ersetzt.


    Damit bleibt nur mehr übrig das nach ref= auch der richtige Channelname & info kommt - einfach vom obigen ersten Befehl fürs WebIF den String mit Name und SID rauskopieren und beim Tab Kanäle des tvnbrowserkonfig als external Name reinkopieren.


    Speichern der ganzen Gerätekonfig und dann eine Sendung mit Filmklappe fürs Aufnehmen für den Sender den du schon kronfigueriert hast markieren - schauen was passiert !


    Das dann für den nächsten Sender mit Externer Name machen und so fort.


    Das ist zwar relativ kompliziert, sollte aber gehen.


    Es wäre natürlich einfacher wenn auch channel=nummer so wie am Anfang vom WebIF unterstützt wäre und sich das WebIF damit name und SID selber raussuchen würde - bitte jetzt bei Homey & jjbig schnorren ! Weil dann bräuchtest Du bei Externer Name nur so wie beim enigma1 die Favoritennummer aus dem Bouquet eingeben (also z.B. ARD 1, ZDF 2,...) ;-)


    Mehr kann ich für Deine Wäsche nicht tun, und vieleicht schaffts ja wer Anderer mit diesem Kochrezept falls Du es nicht schaffst !


    Ich hoffe Du hast jetzt verstanden das tvbrowser nur den WebIF Aufruf nachbaut und zur Dreambox schickt, sobald du das geschafft hast sollte es auch gehen !


    Also sobald Du das Aufnehmen geschafft und verstanden hast ist das Löschen dann nicht mehr schwer !


    Einen eigenen Dameon so wie bei tvtv zu proggen oder eine tvbrowser Class fürs Web2IF ginge zwar auch nur da sind wir wieder dort wo die Diskussion angefangen hat - es müsste wer anderes machen und es findet sich halt im Moment keiner !


    LG
    gutemine

    Edited 7 times, last by gutemine ().

  • ok ich bin weiter :) jetzt mach ich erst mal den gräte treiber fertig werde mich dann wieder melden


    ps danke gutemine


    gruß


    thor

  • http://192.168.0.20/addtimer?e…22600&deleteonly=1&save=1


    Oben noch der Befehl aus der Adresszeile beim delete wenn Du den mit tvbrowser nachbauen willst.


    Wieder einfach draufklicken und adresszeile im Bwoser anschauen und mit der Befehlsfolge aus dem Wiki vergleichen - jetzt weist Du ja schon wie es geht :-)


    PS: das action=record musst Du für Aufnahme dann aber von der url zu den Parametern rübertun damit auch das delete geht.

    Edited 4 times, last by gutemine ().

  • GuteMine


    hallo,
    ich habe es gerade versucht aber bekomme es nicht hin.
    Ich verstehe das mit dem externen Kanalnamen nicht.


    Was meinst du mit "Capture Plugin (vorher runterladen und installieren von tvbrowser.org)" das ist bei mir drauf, oder was muß ich herrunter laden?



    mfg
    alex303

  • wenn Du die Filmklappe bei den Plugins hast ist es OK, dort dann Gerät mit dem File von Thor importieren (geht aber nur wenn auch version 2.2.1 installiert ist vom tvbrowser) und dann die Geräte Konfig in den verschiedenen Tabs des tvbrowser Capture plugins anpassen anpassen (IP adresse, externer Kanalnamen - da müssen die SIDs rein so wie wenn Du Aufnahme im WebIF einplanst,..) und fertig.


    Letztes tar file von Einsteini fürs WebIF von Homey muss auf der Dreambox installiert sein und sonst nix.


    Im Prinzip ist es eh 'fast' so wie im tvbrowser wiki fürs enigma1 beschrieben, nur eben mit der Konfig von Thor als Template fürs Gerät statt von dort cut & paste.


    Jetzt wo Thor mit meiner Hilfe rausgefunden hat wie es geht müsste man halt nur die Parameterübergabe wieder vereinfachen (also Kanalnummer bei Extern statt SID,..) sonst ist es zu mühsam von Hand zu konfigurieren (ausser jemand macht sich die Arbeit für Astra alle in der Konfig einzutragen - Thor hat ja nur ein paar als Beispiel gemacht und je nach SAT, Konfig und Bouquet sind die halt bei jedem anders)


    LG
    gutemine

    Edited 6 times, last by gutemine ().


  • hiho gutemine


    ich verstehe nur Bahnhof


    hab schon alles probiert nur komm ich auf kein ergebnis mit dem löschen


    achso der nahme wird mitler weille auch ein getragen nur die umlaute werden nicht richtig konvertier ich schicke dir mal das neu plugin


    gruß


    Thor

  • Nochmals Schritt für Schritt.


    Wenn Du einen timer geplant hast nimmst Du den im WebIF und Löscht Ihm (Mistkorb). Den html Befehl der dabei geschickt wird
    Klaust Du wieder aus der adresszeile des Browsers (das sollte dem entsprechen was ich gepostet habe). Dann vergleichst du das wieder mit den Argumenten die im tvbrowser wiki fürs Enigma1 zum löschen stehen :



    command=delete&syear={start_year}&smonth={start_month}&sday={start_day}&shour={start_hour}&smin={start_minute}&eyear={end_year}&emonth={end_month}&eday={end_day}&ehour={end_hour}&emin={end_minute}&channel={urlencode(isset(channel_name_external, channel_name), "utf8")}&descr={urlencode(title, "utf8")}




    und passt es entsprechend an, und dann sollte es schon gehen das Du von tvbrowser auch die entsprechenden Löschbefehle schicken kannst.


    Bezüglich Umlaute - im html Code kann man glaube ich angeben mit welcher codepage die Daten geschickt werden (utf-8 -siehe oben das urlencode - probiers mal ohne oder mit ascii codepage), mehr weis ich dazu auch nicht - evt. muss man das anpassen/weglassen, bzw. probieren ob es überhaupt greift, weil ich denke im Moment macht das python des webif das encode sowieso damit einfach fix. Sprich wenn es nicht so kommt gehts nicht - ggf. müsste das python je nach codepage dann anders reagieren.


    Das alte tvbrowser Plugin für die Notaufnahme hat einfach die Character ausgetauscht, sprich das Problem anders gelöst, weswegen ich da auch nur begrenzt helfen kann.


    Ich würde sagen bringen wir mal das löschen zum laufen, die entsprechenden Anpassungen des WebIF code (Unterstützung für &channel=nummer, sowie codepage) können die Entwickler dann schon anpassen wenn sie an der Laufenden Integration sehen was (noch) nicht richtig funktioniert.


    LG
    gutemine

    Edited 3 times, last by gutemine ().