WebIf enhanced for Gemini and CVS Image

  • Finde den Fred auch sehr unübersichtlich...........


    Na ja - auf jeden Fall sollte es ja mit FF2.0 gehen und im letzten 027 sollte doch alls komplett mit drinn sein- oder?

    Rühme dich nicht mit deinen Erfolgen - deine Misserfolge machen dich zu dem was du bist!

  • Quote

    Original von Rinni
    Ich habe das Prolem das ich, wenn ich auf den Roten Punkt für Aufnahme in der WebIF EPG Liste drücke immer noch die Fehlermeldung bekomme, daß die URL nicht geöffnet werden kann.


    Die URL ist fest verdrahtet. Das störte mich auch schonmal. Nunja, jetzt habe ich das schnell mit einem weiteren kleinen JavaScript-Aufruf gelöst.

  • Klar wird das gerade ein wenig unübersichtilich. Aber ich sehe, daß Einsteini sich sehr bemüht alle Entwicklungen zu übernehmen und diese auf der Eingangsseite einzupflegen.


    Meine Empfehlung lautet also:
    Zieht Euch nur das Paket auf der Eingangsseite, ich poste meine Sachen "nur" für Einsteini :)

  • Das sollte auch garkeine Kritik sein!


    Ist doch prima das der User die Diskussion der Entwickler verfolgen kann!
    Wichtig finde ich das es ein Posting gibt, in dem der aktuelle Stand des Projektes mit allen dazugehörenden Teilen downloadbar ist!


    Auf jeden Fall vielen dank für das tolle Projekt.


    Nur eine Erklärung warum ich ausser meinen Angezeigten Menuepunkten nichts sehe hab ich nicht.


    Wie müsste denn der korrekte url aufruf für das EPG lauten?


    Eventuell wird das nur nicht auf der Startsite des WI angezeigt!?

    Rühme dich nicht mit deinen Erfolgen - deine Misserfolge machen dich zu dem was du bist!

  • Ich habe gerade während eine Aufnahme lief in die Timerliste übers WebIG geschaut, und war sehr verwundert, warum alle Timereinträge die gleiche Farbe haben, bis ich die Legende mal etwas genauer anschaute..


    Ich würde es noch ganz praktisch finden, wenn man über WebIF/Timerliste nachschauen könne, ob eine Aufnahme auch tatsächlich läuft...


    Klar kann man das auch per Telnet oder FTP, indem man nachguckt, ob die entsprechenden Dateien im hdd/movie verzeichnis angelegt wurden und um sicherzugehen ob sie von der Dateigröße her wachsen, aber es gibt ja im Menue->Timer ebenfalls die Information, wechen Zustand eine bestimmter Timer gerade hat.. An diese Info müsste man doch dann auch ganz schnell kommen und die zur farblichen Visualisierung nutzen könne.


    Gruß Rainer


    /edit:


    Ich habe gerade festgestellt, daß auch ein vollendeter Timer immer die gleiche Farbe hat. Zudem gibt es noch eine unstimmigkeit mit den Zuständen. Wenn ich im Menue den Timer deaktiviere, dann kann ich das auch im WebIF sehen, wen ich dann im WebIF den Timer wieder aktviere, sieht vom WebIF alles gut aus, nur im Timer Menue der Box wird dann <unbekannt> angezeigt...
    Nochmal was, wenn ich den Timer mit dem unbekannten Zustand von der Box aus wieder aktivieren will, oder zumindest in einen nicht <unbekannt>en zustand bringen will, dann resultiert dies in einem Crash -> siehe Log Datei...


    Wenn das ganze Spiel andersrum gemacht wird, also per WebIF den Timer deaktivieren und dann im Menu der Box wieder versuchen zu aktivieren, dann endet das ganz in einem Bluescreen...
    Ich habe die entstandene Logdateien der Crashs mal als Anhang mit drangepackt, vielleicht hilft das ja weiter...

  • I don't know weter this is a bug or not, but...
    When I use Web-X-TV th TV goes quiet.


    And...
    Would be realy usefull if I could use the other reciever-interface to Web while watching separate chanel on TV.

  • update
    neu: edit timers by jjbig, übergabe der ip-adresse oder dns-namen von epg --> timers
    greets Einsteini

  • Assar,
    i think you're using the tarball with streamts for exclusive streaming, then the effect is normal


    and...
    you're right, just give me a bit of code and i'll implement it into the tarball. :winking_face:


    greets Einsteini

  • jjbig




    Ist das ein Timer là Premiere Direkt-Unterkanal?




    ja genau das ist es :)




    aber leider scheint da noch ein fehler sich im cvs eingeschlichen zu haben
    , da ich leider nicht der einzigste bin der dieses prob hat .



    sobald ich per timer einen direct kannal aufzeichne ist bei ca 30 bis 50 minuten schluss .


    wenn ich aber die aufnahme per roten knopf einschalte und einen von den punkten 1-3 nehme läuft alles wie gwohnt .




    aber das hat ja nix mit dem webx zutun :)




    ein freundlicher screm

    Ein freundlicher Screm

  • Lowbytes
    EPG is bestandteil vom webinterface, kein gesonderter menüpunkt.


    greets Einsteini

  • Aha!!!!
    Allerdings kann ich den Menuepunkt Webinterface anclicken ohne das sich was rührt..........


    TZ


    Nach dem Flashen bewegte sich da aber auch nix

    Rühme dich nicht mit deinen Erfolgen - deine Misserfolge machen dich zu dem was du bist!

  • Ich habe kleine Verständnisschwierigkeiten mit dem Web-X-TV.


    Für Firefox hab ich ein Plugin installiert, und das hat auch wunderbar gespielt, wirklich super flüssig und echt gut.
    Kurze Zeit später als ich es nochmal testen wollte gings nicht mehr, nach kurzem Überlegen fiel mir auf, dass die scheinbar mit dem Passwortschutz was zu tun haben muss. Wenn ich mit rm wipasswd in /etc die Passwortabfrage deaktiviere, dann geht der VLC mit dem Firefox wieder. Vielleicht muss man hier auch noch was patchen, könnte ja sein..


    Zudem krieg ich gar kein Bild mit dem IE6, aber da schau ich erst mal selber, bevor ich hier sachen als nicht funktionieren melde, die bei mir noch im argen sind.. .


    Aber ist echt wahnsinn, heute Morgen hats noch Probleme gehagelt ohne Ende und jetzt ist schon si gut wie alles am Laufen, Respekt vor Leuten wie Euch, die auch den Sonntag für sowas opfern.


    Gruß Rainer

  • Thank you.
    Tested it, great!.


    I'm not a PHP-coder though.

  • Das ist echt der Hammer........


    Klicke ich das Webinterface an - also http://drambox/web
    sendet mein PC 60byte pakete und bekommt 239byte pakete zurück - und das bis zum sanktnimmerleinstag.

    Rühme dich nicht mit deinen Erfolgen - deine Misserfolge machen dich zu dem was du bist!

  • Also das mit dem Timer setzen funktioniert jetzt mit Version 0.2.8


    Das mit dem VLC ist immer noch das gleiche, es funktioniert einwandfrei, aber sobald ich das Passwort fürs WI aktiviere, geht nichts mehr.


    Gruß Rainer

  • Ich geb auf für heute!


    028 bringt keine Veränderung bei mir!



    :wmwink:

    Rühme dich nicht mit deinen Erfolgen - deine Misserfolge machen dich zu dem was du bist!

  • Thought it worked with non-exclusive.
    It didn't, no picture or sound in computer.


    Now PC remains quiet and TV stay in motion

  • Hallo !
    Ich habe heute die Version 0.28 installiert ! Nun bekam ich den Fehler wieder bei der Timerübernahme "Timer not found" ! Nun habe einfach nochmals die Datei "BugFix WiTimer" darüber gezogen ! Nun kann ich wieder problemlos die Timer aus dem EPG übernehmen !


    Wegen den Updates oder BugFixes ! Wenn man nur kurz einen Hinweis ab welcher Version bw. zu wechler Version er gehört 0.28 oder 0.30 etc. kann man diese doch wieder dirket ins Board stellen und Einsteini kann sie dann später wieder in aller Ruhe einabauen ! Ist doch besser so .. - dann können alle wieder probieren und an der Weiterentwicklung des tollen WebIf´s mitarbeiten !


    mfg
    BayernFox


    An Einsteini ! Alles klar habs wieder raus genommen !


    mfg

  • BayernFox,
    danke für den hinweis. mir is tatsächlich bei der gestrigen versionsjagd die verkehrte WITimers reingerutscht, sorry. werds baldmöglichst korrigieren.


    das nochmalige einstellen des fixes is zwar gut gemeint, trägt aber nich zur übersichtlichkeit bei. ich bin bemüht, den tar so aktuell wie möglich zu halten. kannst du das teil nach update des tar von mir dann bitte wieder rausnehmen?


    greets Einsteini


    /edit
    ...und dein hinweis bezgl. '.....ab v. xyz' hat richtig was für sich, würde etwas ruhe in die tarballs reinbringen. danke für den hinweis.

  • update


    richtige version von timers wieder in tarball aufgenommen. sorry


    greets Einsteini