kein speicherplatz

  • Hallo,


    ich werde letzte Zeit öfters mit BSOD geplagt. Ich habe in die Logs geschaut und fand ständig die gleiche Ursache: Kein Speicherplatz.


    Mal df aufgerufen:


    /dev/root 28672 28372 300 99% /
    /dev/mtdblock/2 3840 2192 1648 57% /boot
    tmpfs 36564 176 36388 0% /var
    /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1244150336 145747744 98402592 60% /media/hdd


    Sieht also tatsächlich danach.


    Ich ging duch die Ordner und mistete etwas alte logs aus, aber das hilft nur kurzzeitig.


    Was kann ich sinnvolles tun?

  • hallo


    welches gemini image hast du denn und wo ist es?


    schon mit swapfile auf usb stick versucht?


    ps:


    habe eben gesehen das du ja ein 7025 hast sollte die nicht genug speicher haben?
    hast du zuviel installiert?


    wenn's im flash ist kann man da auch den var (oder etc) bereich auf den stick auslagern so wie bei der 7000?


    schau mal da: SWAP file Vor und Nachteil

    Gruß Ghost_2004


    8000er
    Flashimage Newnigma2-v3.1.3


    7000er
    Flashimage Gemini 4.20 mit DremFlash 2.8
    USBImage Gemini 4.20 (aktiv)

    Edited 3 times, last by Ghost_2004 ().

  • wenn root voll ist hilft auch kein swap file, weil dann geht es der box nicht mehr gut ;-)


    Entweder rausfinden was schuld ist, evt. mein Pluginmover script benutzen um Plugins auszulagern,...


    Am Einfachsten geht es aber wenn wirklich der ganze Platz weg ist (weil man unbedingt jedes Plugin installieren muss dass es gibt) wenn man solche Monsterimages auf Cf Karte legt, weil dort kann man die Partitionen fast beliebig gross machen.


    Ich habe z.B. ein Image mit Multiboot auf CF Karte wo alle meine Sachen installiert sind plus die gance gcc Compilerumgebung - in Summe ist root da > 300 MB gross (und noch 200 MB freier platz) - geht problemlos und auch performant !


    Gruss
    thowi

  • ich habe das jetzt so getestet:
    OpenDreambox 1.8.0 dm7025


    dm7025 login: root
    root@dm7025:~# /dev/root 28672 28372 300 99% /
    -sh: /dev/root: Permission denied
    root@dm7025:~# /dev/mtdblock/2 3840 2192 1648 57% /boot
    -sh: /dev/mtdblock/2: Permission denied
    root@dm7025:~# tmpfs 36564 176 36388 0% /var
    -sh: tmpfs: not found
    root@dm7025:~# /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1244150336 1457
    root@dm7025:~# /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1244150336 145747744 984022
    File "/
    -sh: /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1244150336: not found006 12:22:35] "GET /remote.html HTTP/1.1"
    root@dm7025:~#
    -sh: /dev/root: Permission denied
    root@dm7025:~# /dev/mtdblock/2 3840 2192 1648 57% /boot
    -sh: /dev/mtdblock/2: Permission denied
    root@dm7025:~# tmpfs 36564 176 36388 0% /var/dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/pt
    -sh: tmpfs: not found
    root@dm7025:~# /dev/root 28672 28372 300 99% /
    -sh: /dev/root: Permission denied
    root@dm7025:~# /dev/mtdblock/2 3840 2192 1648 57% /boot
    -sh: /dev/mtdblock/2: Permission denied
    root@dm7025:~# tmpfs 36564 176 36388 0% /var/dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/pt
    -sh: tmpfs: not found
    root@dm7025:~# /dev/root 28672 28372 300 99% /
    -sh: /dev/root: Permission denied
    root@dm7025:~# /dev/mtdblock/2 3840 2192 1648 57% /boot
    -sh: /dev/mtdblock/2: Permission denied
    root@dm7025:~# tmpfs 36564 176 36388 0% /var/dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/pt
    -sh: tmpfs: not found
    root@dm7025:~# /dev/root 28672 28372 300 99% /
    -sh: /dev/root: Permission denied
    root@dm7025:~# /dev/mtdblock/2 3840 2192 1648 57% /boot
    -sh: /dev/mtdblock/2: Permission denied
    root@dm7025:~# tmpfs 36564 176 36388 0% /var/dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/pt
    -sh: tmpfs: not found
    root@dm7025:~#
    aber kein erfolg wo steckt hier mein fehler?

  • Vielen Dank,


    ich werde es mit Multiboot versuchen. Ich habe es noch nie ausprobiert, aber nun scheint die Zeit gekommen...


    1 GB SD Karte liegt dafür bereits in der Schublade.

  • wenn sh nicht mal mehr platz hat sein temporary file aufzumachen (daher die vielen errors) wirst du am image eh bald keine Freude mehr haben und neu flashen müssen. Und SD Karte hilt nicht wirklich - CF Karte ist nötig (es gibt zwar SD auf Cf Adapter, aber das hat noch keiner getestet soweit ich wei)


    Gruss
    thowi

  • Habe seit Gemini 4.0 ein Speicherproblem wenn ich meine Standard Add-Ons aufspiele. Habe außer Gemini 4.0 nur noch Samba, CS162, Scam und Multiboot aufgespielt. Beim Partitionieren bekam ich wieder die Meldung beim Versuch auf /media/MB zu schreiben --> kein Speicherplatz.


    Direkt nach der Gemini 4.0Installation wird mir folgende Speicherbelegung angezeigt: (keine Add-Ons installiert)


    MEM 71,3MB
    Useed 69,1MB
    Free 2,1MB



    ist das nornal???

    *Sag immer die Wahrheit! Die Wahrheit aber, sage nicht immer*

    Edited 2 times, last by lonerider ().

  • Hallo,


    habe das gleiche Problem das ein neu installiertes Image (Gemini 4.20) nahezu keinen freien Speicher mehr auf meiner Dreambox 7025+ hat:


    MEM 71,3MB
    Useed 69,4MB
    Free 1,8MB


    Ist nicht normal, oder? Kann hier jemand helfen?


    Danke schon mal

  • Oh, alten Thread rausgekrammt :-)


    Ja, die 7025 ist was Platz im Flash angeht mit GP2 4.2 ziemlich am Ende. Freeze Plugin verwenden oder gleich mit Barry Allen von CF booten ... hilft.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • Auf meiner 7025 putze ich immer weg:


    nicht benötigte sprachen (nur de+en nicht)
    videotune plugin
    positioner setup
    graph multi epg
    imdb
    nicht benutzte skins und alles was ich nicht brauche


    oder ich benutze das freeze-plugin, bevor ich plugins installieren möchte.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Danke. Mit Freeze Plugin gehts!


    Allerdings habe ich mit DVD Burn noch eine kleines Problem. Schneiden, Iso brennen geht. Aber brennen auf DVD nicht. Sobald ich einen Rohling einlege hängt sich die Dreambox auf. Bild steht. Habe schon mehrere Rohlinge probiert, kein Erfolg. Sobald ein Rohling eingelegt wird ist es vorbei.
    Habe es mit 2 Brennern getestet (LG und Pioneer). Beide über IDE angeschlossen.


    DVD abspielen hingegen funzt einwandfrei.


    Wäre für einen Tipp dankbar.


    Viele Grüße