Gemini 1.80 Wunschliste

  • ich habe mir das gemini 1.80 drauf gemacht und schon habe ich wieder ein paar wünsche:


    1. das automount sollte im automount verzeichniss eine sich ständig aktuell haltende log datei anlegen. damit man mal erfährt warum der eine oder andere
    ordner leer bleibt.
    2. ich habe das gefühl das bei leeren dateinen oder verzeichnissen uvam was eben nicht da ist worauf man aber versucht zu zugreifen. einen absturtz zur folge hat dies sollte abgefangen werden und mit einer meldung quittiert werden.
    3. die von mir schon oft gewünschte notfall taste. mir ist 2 mal die box nicht mehr hoch gefahren weil irgendwas beim software update schief ging. ich konnte jedoch noch über samba auf die box zugreifen und im display stand was von sendersuche... ) wäre es nicht möglich das man mit einem knopfdruck beim booten nur das nötigste läd um die box zum laufen zu bringen um dann den fehler beheben zu können?
    4. klnigt sicher albern aber jeder plasma fan wird es kennen. da die bootzeit recht lange ist, wären ein paar zusätzliche bootbilder zuschaltbar.
    5. der sleeptimer könnte auch mal mit integriert werden. der ist gut
    6. eine speicher taste für die programmierten sender. damit nicht immer alles weg ist wenn man vergessen hat die box neu zu starten.

  • 1. gibt es, automount logt über syslogd.
    5. nein nicht wie er z.Z. ist, hat zu viele Fehler (z.B. doppeltes aktivieren)
    6. sehe ich keine Notwenigkeit, Enigma per Menü neustarten geht ja nun wirklich schnell.

    Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein!


    Boxen:
    1. One
    2. DM820HDse
    3. DM920


    Satellit:
    Astra 19,2°

  • zu 3 - also Notfalltaste enpfehle ich eine CF Karte mit einem Bootbaren Multibootimage drauf (dafür reicht eine CF Karte mit 128MB Kapazität) - ist wie eine Bootfloppy und man kann dann im Flash alles gemütlich wieder gradebiegen und auch das image wieder zurückkopieren mit copy 0.


    Und solange man über telnet reinkommt hat man eh noch glück gehabt, aber das überfordert halt auch viele User - eine factory reset Kombination funktioniert aber durch die anderen Flash Bausteine bei der DM 7025 so nicht mehr (dafür gibts aber auch kein Flash Erase wie früher mehr !)


    Oder du kopierst damit den flash als nfi file auf die Harddisk dann gibt es auch einen scnellen weg zurück - ich würde mir aber dafür wünschen das man beim WebIF das NFI file auch von der lokalen CF Karte der Dreambox vom FAT flashen kann - weil dann wäre es wirklich wasserdicht.


    Gruss
    thowi

    Edited 2 times, last by thowi ().

  • ein wunsch ist mir noch eingefallen :-)
    es sollte endlich mal eine möglichkeit geschaffen werden, mit der man festlegt als was die dreambox startet.
    ich lasse mich gern mit radio wecken. die box bootet jedoch nur als sat resiver für tv. eine tolle sache wäre es, wenn man ihr sagen könnte das sie in zukunft als internet- , oder als sat- radio, oder als tv box starten soll.

  • Hi WAdler 68,


    Dieser Wunsch ist dir doch schon erfüllt worden. Schalte die Box auf Radio und fahre sie dann Runter. Wenn Du am Morgen danach dann die Box wieder einschaltest, wird sie dich mit Radioklängen beglücken.


    MfG dreg

    Kathrein EXR 508/T | Schwaiger 100er-Alu | Goldedition Quatro 0,3 dB | Gent-st1 | Sidu-akt | Ubun-akt | ... | Q9550 | 8 GB | DS-107+

  • Hallo
    Habe auch ein paar Wüsche weiß natürlich nicht ob es machbar ist.
    1.Die Bootzeit zu verkürzen,dauert ja fast so lange wie bei der D-Box 2 die alte Betanova Software.
    2.Transparenz verädern fürs OSD.
    3.Wenn machbar die Kompabilität für Ci-Module erhöhen.
    Wären eingentlich schon ganz tolle Sachen
    Gruß

  • dreg
    oh danke, es zahlt sich eben aus mal die bedienungsanleitung zu lesen :-D aber was passiert, wenn ich über nacht etwas aufgenommen habe?
    denn noch muss ich noch bedauern, mit dem internet radio (sicher, ein sender muss dafür in der config als default stehen, geht es auch nicht)


    das mit dem radio modus habe ich eben probiert und bin davon schon mal begeistert. nur darf es nicht durcheinander kommen, wenn aufgenommen wird.

  • Hallo,


    Quote

    Original von WAdler 68
    das mit dem radio modus habe ich eben probiert und bin davon schon mal begeistert. nur darf es nicht durcheinander kommen, wenn aufgenommen wird.


    Hmm, warum experimentierst du nicht einfach mal eine wenig????


    Also wenn ich z.B. im Radio-Modus auf einem Premiere-Musiksender gehe und den Timer Programmiere
    z.B. "täglich von 05:00-05:10" dann schaltet doch logischerweise die Box um auf diesen Sender zum aufnehmen der Musik, und wenn dann deine Box angeht sollte evtl. (vieleicht) dann auch dein
    Problem gelöst sein..... :rolleyes:


    Naja, wenn das ja alles geht, kannst dazu ja dann auch im Gemini-Wiki gerne einen Beitrag dazu schreiben,
    somit bleibt dies besser in Erinnerung und der nächste der dies haben will, kann es dort schön nachlesen ;)


    Achso, zu finden ist das Gemini-Wiki hier: http://wiki.blue-panel.com

    MfG EgLe :]

    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 5.4.2-1-MANJARO LTS
    GUI : KDE 5.64.0 / Plasma 5.17.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • WAdler 68,


    du bist aber auch pingelich, da gibt man dir den kleinen finger und du nimmst die ganze hand ;)


    ich mach jetzt mal eine trockenübung, da ja die familie tv sieht


    beispiel:


    du timerst für den 08.09.06 von 01.00 - 02.30 uhr eine aufnahme auf dem sender xyz, mit option box ausschalten


    dann, falls du morgen früh 08.00 uhr von der box mit radio geweckt werden willst, timerst du eine umschaltung mit der zeit 08.00 uhr


    bei der senderauswahl drückst du ok, dadurch kommst du in die favoritenliste


    hier drückst du radio (rund) und bist bei den radiofavoriten, falls eingerichtet


    hier dein wunschsender auswählen und den timer mit grün bestätigen


    morgen früh 07.58 uhr wird deine box wie von geisterhand hochfahren und dich mit leiser musik wecken


    mfg dreg

    Kathrein EXR 508/T | Schwaiger 100er-Alu | Goldedition Quatro 0,3 dB | Gent-st1 | Sidu-akt | Ubun-akt | ... | Q9550 | 8 GB | DS-107+

  • dreg
    hey das war clever! :wmger: auf die idee bin ich noch gar nicht gekommen. das klappt sogar wenn man die dream nur auf umschalten programmiert. da kommt mir (neben dem wunsch des internet radios) gleich noch was in den nischel... :-) doch das werde ich wol eher bei conrad finden müssen. der verstärker müsste nun auch gleich von der dream angeschalten werden ... eine steckdose die über usb geschalten wird :-)
    auf jeden fall besten dank für den tip, das setzt erst mal eine menge neuer bastel möglichkeiten frei.


    da kommt gleich das nächste : die programmierung im radio modus müsste mehr optionen öffen. eine wochentag programmierung wäre schön. so mo - fr 7 uhr und sa +so 12 uhr usw noch besser aller x tage y tage lang (schicht eingaben wären so möglich)
    eine verknüpfung mit dem kalender wäre in dem zusammenhang auch eine tolle sache.
    so nun habe ich sicher mich weit genug raus gelehnt

  • ich habe gestern den vertrag mit dmm unterschrieben


    am montag den 11.09.06 fange ich an


    dann kommt das gleich ganz nach oben


    Quote

    die programmierung im radio modus müsste mehr optionen öffen. eine wochentag programmierung wäre schön. so mo - fr 7 uhr und sa +so 12 uhr usw noch besser aller x tage y tage lang


    [SIZE=5](wenn ich es schaffe, als pförtner, einen developer zu sprechen)[/SIZE]

    Kathrein EXR 508/T | Schwaiger 100er-Alu | Goldedition Quatro 0,3 dB | Gent-st1 | Sidu-akt | Ubun-akt | ... | Q9550 | 8 GB | DS-107+

  • da wunsche ich dir viel erfolg dabei und werde mich mal bei conrad umsehen ob ich einen usb adapter zum schalten finde mir schwebt das das fs20 system vor :-) dann würde die dreambox zum funkschaltwecker mit automatischer sommer und winterzeit (oder stellt sich die uhr erst mit dem einschalten? (so lange habe ich das ding noch nicht)


    hab gerade mal nach gesehen. es würde ca 33eu plus stecker und funkschaltsteckdosen (optional viele) und gehäuse kosten :-D muss mir nur noch was überlegen wie ich ein dauersignal zum einmaligen impuls mache.
    der kleine din stecker ist auch noch ungenutzt und es liegt eine spannung an.


    lässt sich eigentlich so eine buchse auch programmieren? mit dem kalender wäre fein :-) wecken buchse ein und im normalen zustand bleibt sie aus ...
    ok ich schwärme schon wieder

  • eins hab ich noch.
    bei der timer übersicht sollte man sehen können, ob die box an bleibt oder ob sie sich nach erledigung des jobs ausschalten soll.
    zb nimmt man serien auf und es kommt plötzlich ein film den man auch haben möchte... schon ist die tabelle recht unübersichtlich. wenn man den film ausschalten lässt könnte nun die serie unterbrochen werden oder der film wird unterbrochen? man muss sichnun mühsam durch die liste klicken.
    ein dickerer strich zwischen 2 unterschiedlichen tagen würde das noch perfeckt machen.
    also so z.b.
    7.9. blabla
    ----------------------------------
    7.9. xxxx
    ##################
    8.9. yyy
    -----------



    jetzt wird sicher jedem klar, warum es keine wunderlampen gibt,-
    - die hab ich kaputt gerubbelt 8)

  • Seit 2 Tagen habe ich auch DB7025s.
    zur Zeit mit Gemini 1.80


    was mir aufgefallen ist:
    1. Tuner status/Satfinder die Werte SNR/AGC/BER sind falsch, da hat sogar meine alte 5620s bessere Werte geliefert(etwas genauer)
    2. Seit dem ich Gemini 1.8 drauf habe, habe ich Verzögerungen beim umschalten bzw. kurz danach bleibt das Bild für ca 1 sek stehen und/oder ton bleibt für die selbe Zeit weg


    Kleiner Wunsch von mir- die Programmnummer in der Infoleiste einblenden lassen.


    Sonst bin ich sehr angenehm überrascht von der Box und Gemini 1.8 ;)