WLAN OG -> EG -Hilfe-

  • Hallo Freunde,


    trotz vieler Versuche mit diversen Antennepositionen kriege ich keinen vernünftige WLAN-Empfang im EG hin. Der Router steht im OG.
    Meine Frage: gibt es eine preiswerte Möglichkeit, hier Abhilfe zu schaffen?
    Erste Idee wäre mit Powernet (Devolo) eine Etage runter und dann mit einem
    Powernet-WLAN-Modul abschließen. Nachteil ist der Preis (120€ allein der WLAN-Powernet-Adapter).
    Dann gäbe es noch einen Netzwerkanschluss in der Etage, an der die Dreambox hängt. Gibt es hier die Möglichkeit, einen WLAN-"Sender" anzuschließen?


    Gibt es sonst Möglichkeitgen / Denkmodelle?


    Bin für jeden Tipp dankbar!


    Gruß,
    Uwe


    PS: habe noch ein Teil von SMC rumliegen "Wireless Ethernet Bridge und Access Point mit eingebautem Repeater und es unterstützt die Geräte über das Wireless Distribution System (WDS)"

  • Hi UweDB,


    was hängt den jetzt an der Dreambox für den Wlan Zugang dran ?
    Welchen Router hast Du den genau ?
    Bekommst Du im EG eine schlechte Verbindung oder
    gar keine Verbindung ?


    Grüße


    randy2004


  • Hi,


    an der Box hängt nichts mehr mit WLAN dran. Die DB steckt jetzt an einer NW-Dose (einfach).
    Router ist ein Draytek 2500WE
    Meist gar keine Verbindung. Schuld ist die Stahlbetondecke. Durch Lageänderung kann ich eine gute bis sehr gute Verbindung herstellen. Nur eben nicht da in dem Geschoss, wo ich sie brauche!


    Gruß,
    Uwe

  • Alternative ist mal nen Kanalwechsel zu machen und die Sendelesitung zu erhöhen, je nachdem welche WLAN Geräte man hat.


    Dann kann man noch nen Repater holen, oder WDS benutzen, d.h. einen Router in der Mitte wo beide nen guten Empfang auf dieses Geräte haben, und dieses dann den Verkehr mittelt.

  • Denke mal nicht das die Sendeleistung des Vigors dein Problem ist!!!
    Habe selber einen und es geht durch mehrere Wände mit gutem Singnal!!
    Kann dir nur empfehlen mal einen anderen Stick zu probieren.


    MFG Skojdstinker

    Wer keine Angst vor dem Teufel hat ,braucht auch keinen Gott!!!

  • Schade, daß dein Router kein WDS kann. Dann hättest du Dir nur einen Gameadapter z.B. Netgear WGE 111 holen brauchen und mit deim SMC Teil als Repeater hätt das funktioniert.
    Da Du sicherlich keinen neuen Router kaufen willst, würd ich Dir zu dem Devolo
    High Speed Starter Kit ( sind 2 Stück )raten.
    Die Kosten aber so um die 120 bis 150 € .


    Warum willst Du eigentlich WLAN installieren, wenn deine Dream an einer
    NW Dose hängt ?


    Grüße
    randy2004

  • Quote

    Original von randy2004


    Warum willst Du eigenhttp://www.i-have-a-dreambox.com/wbb2/images/icons/icon5.gif
    großes Grinsentlich WLAN installieren, wenn deine Dream an einer
    NW Dose hängt ?


    Grüße
    randy2004


    Hi Randy,


    damit ich beim Fernsehen auch noch surfen kann :smiling_face_with_sunglasses:


    Im Moment habe ich es so gelöst, dass ich die Box von der NW-Dose getrennt habe und dort jetzt der SMC-Repaeter seinen Dienst tut. Jetzt muss ich nur noch eine Lösung finden, wie ich auch noch die DB an die Dose kriege.
    Gibt es eigentlich Y-Kabel für Netzwerke?


    Fragen über Fragen ...


    Gruß,
    Uwe


  • Nimm einen Switch

  • Da kann ich nur Joseida zustimmen, hol Dir einen Switch
    und dann klappt das.
    Das sind sozusagen die Y-Verteiler für Netzwerke.


    Grüße


    randy2004

  • Hallo,


    ich habe im Keller noch einen Switch gefunden. (hätte wegen des zusätzlichen Netzteils gern was "passives" genommen)
    An der Netzwerkdose hängt der Switch, an dem die Box und der WLAN-Repeater.


    Kurzum: alles funktioniert wie gewünscht.


    Bis denne,
    Gruß Uwe