How-To: auto.hotplug (alt - Automount.conf)

  • Hallo,


    ich habe meine 2 x 5620 mit der 7000 gemountet, das ging ohne probleme.
    Wenn ich aber jetzt mit meine 7000 auf meine XP Ordner zugreifen möchte, bekomme ich es nicht hien!


    Das ist die einstelung:


    Code
    mp3 -fstype=cifs,rw,soft,udp,nolock,rsize=8192,wsize=8192,user=test,pass=test ://192.168.0.2/mp3
    bilder -fstype=cifs,rw,soft,udp,nolock,rsize=8192,wsize=8192,user=test,pass=test ://192.168.0.2/bilder


    Ich habe Gemini 3.20 auf USB.


    Danke und Gruß
    derblack

  • hi soulmate,


    das freut mich sehr, das dass bei dir jetzt funktioniert :)


    das mit dem powerline kann schon stimmen, hatte jedenfalls bei mir auch mal so ein teil zur probe laufen, hat aber keinen spass gemacht, es kam sogar bis zum völligen stillstand

    Kathrein EXR 508/T | Schwaiger 100er-Alu | Goldedition Quatro 0,3 dB | Gent-st1 | Sidu-akt | Ubun-akt | ... | Q9550 | 8 GB | DS-107+

  • yo, ich danke dir ganz herzlich für die hilfe!


    hab erst seit neustem eine zweite box (die 500) und staune um wievielfach komfortabler die 500 ist im vergleich zur 7025er. und klein und sexy ist sie auch -gefällt sogar der frau!


    hab dann später einen zweiten versuch gemacht und die filme gingen ruckelfrei abzuspielen...also wenn's so bliebe wäre, ich sehr zufrieden. ist für mich eh nur spielerei, da ich z.Z. kaum tv schaue- und wenn, dann auf der 7025er...

    "Ich muss einige Videofilme zurückbringen"

    Edited once, last by soulmate ().

  • ich spiele auch schon mit dem gedanken eine dm600 zu kaufen, man wird irgendwie süchtig nach den dingern :D


    die sache mit powerline war bei mir auch so, nach dem 2-3 mal ging es dann auch ruckelfrei, habs dann aber trotzdem wieder zurück gegeben, hat aber andere gründe

    Kathrein EXR 508/T | Schwaiger 100er-Alu | Goldedition Quatro 0,3 dB | Gent-st1 | Sidu-akt | Ubun-akt | ... | Q9550 | 8 GB | DS-107+

  • hi derblack,


    geht das mounten mit der 7000 nach pc nicht, wenn gleichzeitig die 2 5620 auf die 7000 gemountet haben?


    was mounten die 5620 auif der 7000?

    Kathrein EXR 508/T | Schwaiger 100er-Alu | Goldedition Quatro 0,3 dB | Gent-st1 | Sidu-akt | Ubun-akt | ... | Q9550 | 8 GB | DS-107+

  • Quote

    Original von dreg
    hi derblack,


    geht das mounten mit der 7000 nach pc nicht, wenn gleichzeitig die 2 5620 auf die 7000 gemountet haben?


    Muss ich mal die 2 5620 unmounten um darüber dir ein bericht zu geben


    Quote

    Original von dreg
    was mounten die 5620 auif der 7000?


    Die harddisk!

  • hallo


    ich versuche mit der 7000 über die neue automount funktion meine lan hdd an der nslu zu mounten. über den üblichen weg (dateifreigaben netwerkconfig) geht das problemlos.


    nun sieht bei mit der automounteintrag so aus:


    Quote

    cifs -fstype=cifs,rw,soft,udp,nolock,rsize=8192,wsize=8192,user=admin,pass=admin ://192.168.0.4/gast


    leider klappt es so nicht der mountstatus bleibt immer auf gestoppt stehen..


    ich versuche also die freigabe "gast" mit den zugangsdaten admin/admin und der ip 192.168.0.4zu mounten.


    wo mache ich den denkfehler?


    edit:


    das image im flash war zwar ein aktuelle cvs, aber noch eines der 1.09 er ausgabe. nun habe ich das gemini im flash und es geht. 500er auf hdd der 7000er und nslu-hdd und 7000er auf nslu hdd

    Grüsse


    dr.no



    VU+ 4K, Synology DS 1517+

    Edited once, last by dr.no ().

  • Quote

    Original von dreg
    hi derblack,


    geht das mounten mit der 7000 nach pc nicht, wenn gleichzeitig die 2 5620 auf die 7000 gemountet haben?


    Egal ob die 5620 mit der 7000 gemountet ist! Geht bei beide nicht.

    Quote

    Original von dreg
    was mounten die 5620 auif der 7000?


    Die Harddisk



    Der prozess wird nicht gestartet bei der 7000! es steht immer bei gestoppt. Und bei ps steht auch kein laufender Prozess!

  • hallo, alle zusammen,


    mal ne andere Frage: Funktioniert automaunt auch mit smbfs ?
    Ich hab hier so ein NAS, welches mit cifs nicht klarkommt, mit smbfs aber schon.
    Im herkömmlichen Mountmanager kann ich den NAS als SMBFS-Device mounten, nur beim automount nicht.


    Habt Ihr vielleicht einen Tip für mich ?

    DM7000, DM5620, DM500S, DM500C
    Gemini 4.20,

  • ... ich hab das nun auch mal bei mir eingerichtet.


    in /etc/automount.config


    DBSchlaf -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.###.###:/hdd/movie
    DBKeller -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.###.###:/hdd/movie


    eingetragen.
    und dann auf den 7000ender den nfs server aktiviert.
    als IP habe ich beim nfs server die eigenen ip´s der jeweiligen 7000er eingetragen. GEHT


    aber mal ehrlich, die bedienung über den mediaplayer ist doch sch....
    immer in das verzeichnis automount vortasten um die filme abzuspielen. das muss doch auch einfacher zu lösen sein. oder??


    das ist bei der 7000er einfacher über dateimodus. gibts da ne lösung für die 7025?


    Gruß sattim

  • ja,


    öffne die /usr/lib/enigma2/python/Tools/Directories.py und ändere die einträge wie folgt:


    original


    Quote

    SCOPE_SKIN_IMAGE: ("/usr/share/enigma2/", PATH_DONTCREATE),
    SCOPE_HDD: ("/hdd/movie/", PATH_DONTCREATE),
    SCOPE_MEDIA: ("/media/", PATH_DONTCREATE),


    geändert


    Quote

    SCOPE_SKIN_IMAGE: ("/usr/share/enigma2/", PATH_DONTCREATE),
    SCOPE_HDD: ("/hdd/movie/", PATH_DONTCREATE),
    SCOPE_MEDIA: ("/automount/", PATH_DONTCREATE),

    Kathrein EXR 508/T | Schwaiger 100er-Alu | Goldedition Quatro 0,3 dB | Gent-st1 | Sidu-akt | Ubun-akt | ... | Q9550 | 8 GB | DS-107+

  • hi derblack,


    mir raucht zur zeit der kopf, viel zu tun, im/am/ums haus :458:


    kannst du z.b. mit dcc per telnet von der 7000 den pc mounten?


    ---> mount -t cifs -o username=test,password=test //192.168.0.2/mp3 /media/z.b. cifs <---


    und das selbe mit der 5620

    Kathrein EXR 508/T | Schwaiger 100er-Alu | Goldedition Quatro 0,3 dB | Gent-st1 | Sidu-akt | Ubun-akt | ... | Q9550 | 8 GB | DS-107+


  • Also mit den beiden 5620 geht es ohne Probleme, mit der 7000 geht es nicht!
    Was mir aber aufgefallen ist, ist dass im root Verzeichnis der 7000 kein automount Verzeichnis gibt wie bei der 5620. Wenn ich es per hand erstelle, ist es dann wieder weg!

  • jo, das wird wohl auch das problem sein


    mach mal bitte ein cat /proc/modules ob cifs geladen ist


    such mal bitte die autofs_script.sh oder so ähnlich und poste die mal hier

    Kathrein EXR 508/T | Schwaiger 100er-Alu | Goldedition Quatro 0,3 dB | Gent-st1 | Sidu-akt | Ubun-akt | ... | Q9550 | 8 GB | DS-107+

  • Quote

    Original von derblack


    Also mit den beiden 5620 geht es ohne Probleme, mit der 7000 geht es nicht!
    Was mir aber aufgefallen ist, ist dass im root Verzeichnis der 7000 kein automount Verzeichnis gibt wie bei der 5620. Wenn ich es per hand erstelle, ist es dann wieder weg!


    Hast Du denn auch das Aktuelle CVS oder ein Gemini ab 3.1 im Flash ? hört sich für mich an als ob du ein altes im Flash hast und das aktuelle nur auf Stick

    Gruß
    Inboxas



    Box 1: "The First"
    DM7000s NFS Client
    Box 2:
    DM500 NFS Client
    Box 3:
    Humax BTCI-5400
    Box 4: "Silver Surfer"
    DM7000s NFS Server/Client
    Box 5:
    DM7000-S "Dragon-Temple"
    Box 6:
    DM7020
    Box 7:
    DM7025
    Box 8:
    DM-600 PVR


    Plasma: Panasonic TH-50PZ80E , LG 50 PS 6000, TH-42PV71F, Medion Plasma MD34598
    LCD: Medion MD-31132 , MD-31133
    WaveFrontier T90 + 1,20m Drehanlage





  • was mache ich genau damit... kurze erklärung wäre nett ich bin da nicht so fit.


    Kann ich die Direktories gleich im Hauptverzeichnis anlegen? Des Mediaplayers sehen ?


    Dank euch schon mal....
    Gruß Sattim

  • hi sattim,


    in der Directories.py ist festgelegt, das beim öffnen des mp das verzeichnis media geöffnet wird, da du aber gleich im automounter landen willst, ändere media in automount um, dadurch landest du gleich im verzeichnis automount :)

    Kathrein EXR 508/T | Schwaiger 100er-Alu | Goldedition Quatro 0,3 dB | Gent-st1 | Sidu-akt | Ubun-akt | ... | Q9550 | 8 GB | DS-107+

  • Quote

    Original von dreg
    jo, das wird wohl auch das problem sein


    mach mal bitte ein cat /proc/modules ob cifs geladen ist


    such mal bitte die autofs_script.sh oder so ähnlich und poste die mal hier


    Code
    root@dreambox:~> cat /proc/modules
    hid 21664 0 - Live 0xc3923000
    sg 27620 0 - Live 0xc38be000
    smbfs 61276 0 - Live 0xc392f000
    cifs 189352 0 - Live 0xc388e000
    reiserfs 299640 0 - Live 0xc4581000
    head 334856 39 - Live 0xc38c8000


    autofs_script.sh:



    Ich habe im flash das CVS vom 17.10

  • überprüf mal bitte ob folgende dateien bei dir auf der box sind


    unter /var/etc/rcS.d ein symlink nach autofs_script.sh


    die bin automount, ist bei der dm7025 unter /usr/sbin


    das verzeichnis autofs mit etlichen .so dateien, ist bei der dm7025 unter /usr/lib


    ob alle dateien/verzeichnisse rechte 755 haben

    Kathrein EXR 508/T | Schwaiger 100er-Alu | Goldedition Quatro 0,3 dB | Gent-st1 | Sidu-akt | Ubun-akt | ... | Q9550 | 8 GB | DS-107+

  • Hallo Zusammen


    Ich möchte eine meiner HDD (von drei HDD's) in meinem PC von der Drembox DM7025 mounten.
    Ich habe auf meiner DM7025 den folgenden Eintrag in meine automount eingetragen:


    Archiv -fstype=cifs,rw,soft,user=root,password=dreambox ://192.168.2.10/tower


    Ich habe das Gemini2 v1.80 geladen, und da auch den aktuellen sambaserver geladen. Leider funktioniert das noch nicht. Ich sehe das Verzeichniss Archiv.


    Wie gebe ich an welche HDD ich von meinen dreien ich mounten möchte,


    Danke Gruss


    tru64