The Gemini Project 3.10 DM7000 MaxVar


  • Quote

    Image läuft nur im Flash (nur so getestet) und das Image bitte nur mit DreamUp und "Flash Erase" einspielen. Keine anderen Tools wie FW oder DCC benutzen.
    Das Image ist ansonsten identisch mit dem "normalen" Image.



    Quote

    This Image is only running in flash (it has been only tested that way). Please do only use DreamUp and don´t forget the flash erase. Do not use other tools like FW or DCC. The image is otherwise identical to the "normal" images.

    MFG MagicJo


    1x Dream 8000 - 1x Dream 7080 - 1x 7025SS - 1x 7000S - 1x 600 PVR - 1x Dream 800S - 1x Dream 800SE - 1x 100S - 2x Dream 500


    Wavefrontier T90

    EAST |28°|23°|19°|13°|5°|1°| WEST


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorials sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Hallo,
    spricht etwas gegen die root.cramfs-Methode beim
    Flash-Update? Hatte damit noch nie Probs.


    m f g
    mario_crane

    Rec1: 7000S Rev.499*./.SP1203N/Flash..Gemini-4.30/USB..&more
    Rec2: Kathrein UFS-910 FW 1.04
    LNB A ASTRA.19,2°.Ost
    LNB B Kathrein.120cm.(63°O.bis.43°W)

  • Quote

    Original von mario_crane
    Hallo,
    spricht etwas gegen die root.cramfs-Methode beim
    Flash-Update? Hatte damit noch nie Probs.


    m f g
    mario_crane


    Kannst ja FLASHWIZARD benutzen einfach dream in Standby und dan mit FLASHWIZARD installieren :winking_face:

  • Quote

    Original von mario_crane
    Hallo,
    spricht etwas gegen die root.cramfs-Methode beim
    Flash-Update? Hatte damit noch nie Probs.


    m f g
    mario_crane


    Wir haben explixit geschrieben, beim Flashen des MaxVar DreamUp zu verwenden. Wir übernehmen keine Verantwortung für zerschossene Bootloader.


    Zum Thema und Verständniss der MaxVar hier ein Zitat von Seddi:


    Quote

    Das "MaxVar" Image nutzt eine neue Partitionsuafteilung innerhalb des Flash Speichers. Hierbei wird nicht benötigter Flashspeicher der eigentlich dem schreibgeschützten Bereich zugeordnet ist dem beschreibbaren /var Bereich zugeordnet.
    Unter dem Strich habt ihr also (ohne das irgendwas im Image fehlen würde oder das ihr sonstige Nachteile habt) über 1MB mehr freien Speicher unter /var für Plugins als mit dem Standard-Image.


    Da das Ganze wie erwähnt über eine Verschiebung der "Partitionen" im Flashspeicher geschieht, sollte das Image aber auf jeden Fall mit dem Original DreamUp geflashed werden, da Programme wie Flashwizzard, etc. mit den Verschiebungen z.T. nicht klar kommen und auch die root.cramfs methode schief gehen kann.

    Life is a Roller Coaster

  • Ja, da bin aber fertig. 7000er MaxVar - das ist sofort mein Image.

    Astra 19,2°+23,5°

    DM7000@Gemini
    DM5620@Gemini
    DM800@Gemini

  • Was ist der unterschied zwischen den beiden Images MaxVar und normalen Image.


    Kommt so ein Image auch für die 7020?


    cu chucky2050

  • Quote

    Original von Chucky2050
    Was ist der unterschied zwischen den beiden Images MaxVar und normalen Image


    Schau mal in meinem obigen Beitrag! Da gibts ne super Erklärung von Seddi.


    Also +1 MB Speicher in /var bei den MaxVar Images aufgrund Partitionsaufteilungen.

    Life is a Roller Coaster

  • ist das Thema mit dem Abbruch der Aufnahme geklärt?

    ____________________


    peace,


    flying ace

  • Quote

    Original von flying_ace
    ist das Thema mit dem Abbruch der Aufnahme geklärt?


    Welchen Abbruch?

    Life is a Roller Coaster

  • bei mir genauso..habe verschiedene image ausprobiert aber zugriff wird auf hdd verweigert...kommt info hdd ist nicht bereit.....wie kann ich dies mounter?



    habe z.Zt. gemini 3.0

    **************************************************************
    2 x Dreambox 500HD + Peter Pan 2.3

  • Quote

    Original von nachtvogel


    Welchen Abbruch?


    ... bei Aufnahmen auf PW - Direkt hängt sich die Aufnahme mit der 3.00 auf!
    Komischerweise beim Boxman nicht!

    ____________________


    peace,


    flying ace

  • Quote

    Original von flying_ace


    ... bei Aufnahmen auf PW - Direkt hängt sich die Aufnahme mit der 3.00 auf!
    Komischerweise beim Boxman nicht!


    Jo es gab nen bezüglich EPG und Direktaufnahmen.


    Ist nun ins neuste CVS von Boxman und dann natürlich auch ins Gemini 3.1 geflossen :winking_face:

    Life is a Roller Coaster

  • Hallo,
    kennt jemand das Problem das die Box beim schnellen zappen (taste gedrückt)
    halten die box abschmiert.
    ich kann das ganze reproduzieren, taste gedrückt halten -> absturz
    gruß

  • Über welche Sender zappst Du denn da, codierte, uncodierte?? Welches Cam vwerwendest Du? Schon mal ohne versucht?

    Gruß
    leporello
    _______________________________________________________________________


    The more I see (and read) of some people, the more I love my dogs!

  • neuste cam version 3.880c
    und es ist egal ob die sender verschlüsselt oder nicht verschlüsselt sind.
    beim schnellen zappen absturz.
    mit der 3.00 version ging es.
    habe sonst keine plugins am laufen
    danke und gruß

  • Hatte das selbe Problem, allerdings mit dem 3.10 ohne MaxVar. Beim Zappen dauerte es auch ganz schön lange bis das nächste Programm zu sehen war.


    Nachdem ich gemerkt habe, dass es keine Abstürze beim Zappen mit dem Common Interface gibt, habe ich statt des Camd3.880c das Camd3.878b genommen und seit dem keine Probleme beim Zappen festgestellt.