Dreambox und Heimkino zusammen?

  • Ich würde die Anlage zurückbringen, wenn sie gerade gekauft ist. Ansonsten vielleicht eBay und was "vernüftiges" und billigeres kaufen.


    Meine Anlage besteht aus einem Sony AV Receiver 2x Optisch, 2x Coax Digital Eingang sowie das gleiche noch auf einer analogen Ebene. Das Ding hat 220,- EUR gekostet. Boxen sollten ja nicht das problem sein.


    Unter dem Strich wirst du damit bestimmt glücklicher werden und die Dream richtig nutzen. UND:


    DD 5.1 ist geil und läuft bei mir auch absolut synchron. Und von DVD (nicht zu vergessen) sowieso.


    Ciao Trude

  • Quote

    Original von negatiefmann
    dat nützt aber nix...weil er keine vernünftigen bildeingänge hat...der panasonic.
    er kann höchstens direkt mit der dream auffem fernseher gehen und den analogen ton über die anlage jagen.
    aber das hat nix mit heimkino zu tun...dat is gefummelter mist.


    das ist mir schon klar,aber "otto normal" weiss es eben nicht besser und der kauft eben so ein ding :(


    ich hab ja einen dts um €1000 und meine kleinen teufel ;)

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • natürlich klann das dingen ac3, bzw. dolby digital 5.1 !
    allerdings anscheinend nur üebr den inetrnen dvd player.. da kann es sogar DTS
    aber:
    es sind 3 cinch eingänge vorhanden ... schau doch bitte mal nach, ob es 3x 2 chinch (rot/weiss) sind, oder 3x 1 chinch ist!
    oder kann es sein das deine toslink buchse mit einem dummy-stecker versteckt ist? wird bei preiswerten geräten gern gemacht (wie auch bei der dream oder der dbox
    bei höherwertigen geräten ist i.d.r. eine automatische verschlusskappe eingebaut (harmankardon z.b :-))
    fakt ist: ich kann mir bei besten willen nicht vorstellen, das dieses teil keinen digitalen audio eingang hat, wo doch moderne geräte heute schon in der 200-300 euro kasse dvi/hdmi eingänge haben und sogar ein YUV ausgang vorliegt!!!
    sollten diese eingänge jedoch NICHT da sein, verkauf den schrott!
    ...
    V.

    *** auf´m Dach: Kathrein CAS90 m. 2x UAS 485 ***
    *** unter´m Dach: Panasonic TH65VT60, Oppo 103, Dreambox 920, Pioneer VSX924, 7.1 Teufel System 6 THX Select, 4TB NAS ***


  • Das hat mit der Preisklasse nichts zu tun mein Amp.Yamaha AZ2 1500€ hat diese Stecker auch die schlaber Klappen die oft verwendet werden halten den Staub eh net draussen da steck ich lieber einen ordentlichen Stöpsel rein und dicht ist die Kiste aber darum geht´s hier ja nicht.

    Glücklich obwohl bald 3 Weiber zu Hause :361:
    Seit dem 25.01.06 sinds drei :baby:


    Box1: DM7020Si
    Box2: DM500


    Dish: T90 z.zt. 13°_19.2°_28.2°

  • So, habe jetzt im Netz die Bedienungsanleitung für die Kiste gefunden - und es hat tasächlich keine digitalen Eingänge - anbei die Seite aus der Anleitung als pdf Datei.


    Tja, für Dolby über die Dream kann man das Teil vergessen.


    lg
    Peter

    Files

    • pana.pdf

      (106.97 kB, downloaded 9 times, last: )

    DM7020S, USB Stick, 250GB HD, Image: Gemini 4.2, USB: dzt. leer, Extern: Thecus N5200 NAS, Fürs Streamen : Zensonic Z500, NOXON :tongue:

  • tja für die kohle hättest du echt besseres haben können....
    verkauf es. besser is dat.
    digital eingänge und video aux eingänge sollten vorhanden sein.

  • ja aber wie soll ich verkaufen?
    Wenn ich jetzt verkaufe mache ich bestimmt Verlust denn wer kauft den noch für 600€ oder?

  • Quote

    Original von Kabadayi
    ja aber wie soll ich verkaufen?
    Wenn ich jetzt verkaufe mache ich bestimmt Verlust denn wer kauft den noch für 600€ oder?


    Wenn Du keinen Verlust machen willst ist es wohl besser, wenn Du das Hobby Heimkino aufgibst!
    Glaub mir, ich kann ein Lied davon singen, jedes Jahr kommt ein neues Tonformat, oder weis der Geier was bei Receivern, oder eine Neue Panelgeneration bei Beamern raus! Wenn Du da wie ich Up to Date bleiben willst, wirst Du immer ein Minusgeschäft machen werden!


    Hier Mal ein kleiner Auszug von meinen Geräten seit 1994:


    Receiver:
    1994 Yamaha irgendwas mit 300, 1996 Harman AVI 250 THX, 1998 Yamaha DSP A2, 1999 Yamaha DSP A1, 2001 Sony Komplettsystem, 2001 anderes Sony Komplettsystem, 2002 Denon ADV 1000, 2002 Harman AVR 1500, 2003 Denon RDV 770, 2005 Yamaha RX-V 1500 THX.
    (Demnächst Yamaha RX-V 1600 THX wegen HDMI, aber bei Yamaha werd ich glaub ich hängen bleiben, ist nach meiner Erfahrung das Beste!)
    Von den vielen TV Geräten, Rückpro- Fernsehern, LCD- Flat's, Beamern, DVD- Playern und Lautsprechersets will ich gar nicht erst anfangen, das würde hier den Ramen sprengen!


    Also entweder Du investierst permanent in etwas Neues und bleibst UP to Date, dabei machst Du halt Minus, oder du bist mit dem Alten Zeug zufrieden und behällst es ewig!

    MfG
    oli :em_germany:


    DM-500HD DMM OE-1.6 GP
    DM-500HDv2, DMM OE-2.0 Exp. GP3
    DM-820HD, DMM OE-2.5 Exp. GP4.1
    DM-900 UHD , DMM OE 2.5 Exp. GP4.1

    DM-TWO UHD, DMM OE 2.6 Exp. GP4.1

  • Also ich habe das so gemacht, einmal richtig Kohle ausgeben und dann damit bis auf kleinere Änderungen 5-7 Jahre leben und in dem Zeitraum wieder Kohle ansparen.
    Ich habe vor 2-3 Jahren gut 10.000€ für TV,Hifi&Video ausgegeben das ist vielleicht nicht der Standard aber nach dem Kauf sind schon wieder 2 neue Tonformate raus gekommen aber damit kann ich gut leben.


    Zur Zeit stelle ich eine normale Hifi/Video Anlage für meinen Bekanten zusammen und da sind wir momentan bei knapp 3000€ wo aber auch schon ein guter SanyoZ4 mit Motorleinwand zum Einsatz kommt und der rest wird wohl Yamaha und Pioneer werden.

    Glücklich obwohl bald 3 Weiber zu Hause :361:
    Seit dem 25.01.06 sinds drei :baby:


    Box1: DM7020Si
    Box2: DM500


    Dish: T90 z.zt. 13°_19.2°_28.2°

  • Also meine Anlage besteht momentan aus:


    Recieiver: Yamaha RX- V 1500 THX (Demnächst RX-V 1600 THX wegen HDMI)
    DVD: Yamaha DVD 550
    Sat: Dreambox 7000s (Wunsch DM 8000 wenn sie denn kommt)
    Lautsprecher: Quadral Signo 200 System
    TV: Toshiba 42 WL 58p 42" LCD
    Beamer: Panasonic PT-AE 700


    Hat alles zusammen so 7000 Euro gekostet!


    Denke Mal dass ich damit so die nächsten 2-3 Jahre glücklich bin, Mal sehen was es dann wieder für neue Techniken gibt!


    PS: Möchte Mal den Haufen Geld sehen, den ich schon in dieses Hobby investiert hab! :361:

    MfG
    oli :em_germany:


    DM-500HD DMM OE-1.6 GP
    DM-500HDv2, DMM OE-2.0 Exp. GP3
    DM-820HD, DMM OE-2.5 Exp. GP4.1
    DM-900 UHD , DMM OE 2.5 Exp. GP4.1

    DM-TWO UHD, DMM OE 2.6 Exp. GP4.1

  • Von der Qualität her könnte man dir aber auch folgendes vorschlagen


    Link


    Hat digitale Eingäne und die hinteren Boxen sind wireless. Was fehlt ist DVD-Player und Radio (wobei du bradio bestimmt über deine dream hörst, statt analog)


    Für DVD-Player empfehle ich dir folgenden
    Link


    Ich bin mit ihm voll und ganz zufrieden.