Probleme mit hdd in dm700s

  • hi,


    habe folgendes Problem mit meiner DM7000S und eine Maxtor 120 GB Festplatte.


    Sobald ich auf Aufnahme gehe, bekomme ich ab und zu Bildhänger, als würde das Bild mal wür ein Bruchteil stehen bleiben. Man sieht es beim normalen TV und dann auch bei der aufnahme. Habe ein gemini image drauf ?


    Was könnte das sein ? hatte vorher eine alte 10 Gb festplatte drinne da war das nicht zu sehen ?

    Dreambox 800 PVR / Samsung BD-P 2500 / Denon AVR-2808 / TechniSat Multitenne / Sony Bravia KDL-V3000

  • Hallo,


    hört sich nach dem klassiker an. Das Netzteil Problem. Die größere Platte zieht mehr Strom und das packt es ned.


    Welche Generation ist Deine Box?


    Generell solte das Kondensator Kabel da abhilfe schaffen.

  • hmm das könnte gut möglich sein. Meine DM ist leider 1. Generation :-( buhu


    Was meinst du mit dem Kondensator Kabel ?

    Dreambox 800 PVR / Samsung BD-P 2500 / Denon AVR-2808 / TechniSat Multitenne / Sony Bravia KDL-V3000

    Edited once, last by Satshark ().

  • Das Kondensatorkabel kompensiert den Anlaufstrom der Platte.


    Guck mal bei Ebay.


    Bekommste dort ganz günstig.

  • gibts auch irgendwo ein plan wie man das einbauen muss ?

    Dreambox 800 PVR / Samsung BD-P 2500 / Denon AVR-2808 / TechniSat Multitenne / Sony Bravia KDL-V3000

  • daß das Kabel hilft, aber so richtig glücklich wirste damit warscheinlich nicht, zumindes kann ich mir das nicht vorstellen.
    Hatte das selbe Problem, leider hat daß mit den Kondensatoren nicht funktioniert.


    Das Problem beim Anlauf ist richtig erkannt, die Platte zieht einen zu hohen Strom, dadurch bricht die Spannung intern zusammen. Bei mir Spitze 7A. Die Sache ist aber so, daß die Kondensatoren beim Laden ebenfalls einen hohen Strom ziehen.
    Kannst mal bei Wikipedia unter Kondensator schauen.
    Da das Netzteil der DB definitiv zu schwach ist, würde ich persönlich zu einem Zusatznetzteil tendieren.


    Hatte nach dem Anschließen des NT keine Probleme mehr.