Moviemanager Plugin Version 3.0 (former Timeshift Plugin)

  • Quote

    Original von apostrophe
    thowi


    Timeshiftsave funzt 100%ig. Vielen Dank!!!


    Guter Input ist immer willkommen, auch danke


    gruss
    thowi

  • Quote

    Original von apostrophe
    thowi


    Timeshiftsave funzt 100%ig. Vielen Dank!!!


    Danke, jetzt habe ich auch den Wastebasket implementiert wo man neben der naheliegenden Funktion Files vor dem Löschen noch retten zu können auch Filme verstecken kann (vor Kindern und der Dame des Hauses)


    Bitte testen ob es auch zufriedenstellend funktioniert.


    Soll ich evt. auch noch eine movie rename Funktion einbauen solange das DMM nicht im CSV hat (löschen geht dort ja schon nur kann dann auch der wastebasket nicht mehr helfen) ?


    gruss
    thowi

    Edited 2 times, last by thowi ().

  • Habe das Plugin auf moviemanager umbenannt, es kann jetzt neben dem timeshiftsave und der Wastebasketfunktion das Auflisten der movies, Löschen und Umbenennen (!) der Filme auf /media/hdd/movies


    Gerade das Umbenennen ist mir schon ziemlich abgegangen, gerade weil es eigentlich eine Schande ist das das bis jetzt noch nicht geht !


    Gruss
    thowi


    PS: Wenn es all das im CSV gibt könnt Ihr das Plugin ja wieder
    löschen, und für die die vorher schon das timeshiftplugin installiert hatten gibt es im moviemanager einen menupunkt die das timeshift
    plugin zu löschen :-)

    Edited 3 times, last by thowi ().

  • Hallo thowi,


    für den Moviesaverist mir eine verbesserung eingefallen:


    Wäre es möglich die Filme die in den Wastebasket verschoben werden sollen anhand einer Filmnummer zu verschieben, so zB. nach "list Movies" bekommt jeder Film eine Nummer und kann direkt verschoben werden und der Org. Filmtitel bleibt erhalten.
    Das würde eine menge tipperei sparen (zumindest für den user, weniger für Dich ;) ) wäre sowas machbar? oder kann man auch mit wildcards arbeiten z.b. alle Filme von 20060628*


    gruß
    aufdersuche

  • ja wildcards gehen auch und blanks auch (aus denen werden aber intern wildcards gemacht)


    Also geht auch *SPICE* ;-)


    Wenn Du NUR ein wildcard eigibst kommt sogar ALLES in den Wastebasket.


    Schon mal den tuxcommander probiert, der kann auch verschieben ;-)


    Ich wollte in die nächste Version sowieso einfaches browsing einbauen (also das man die Liste der filme zur Auswahl kriegt und einfach mit der rauf runter taste und ok auswählt was in den wastebasket soll.


    Ist auch nicht schwer zu implementieren, fürs keymap management vom Shellplugin habe ich es eh ausprogrammiert, nur habe ich gerade ein anderes Spielzeug (lirc für die Dreambox) in Arbeit - also Geduld ;-)


    Gruss
    thowi

    Edited 3 times, last by thowi ().

  • das hört sich gut an :499: , ich harre der Dinge die da Kommen!



    gruß
    aufdersuche

  • Hallo,


    so der MovieManager 3.0 ist nun auch im BluePanel zu erhalten...

    MfG EgLe :]

    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 5.4.2-1-MANJARO LTS
    GUI : KDE 5.64.0 / Plasma 5.17.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Quote

    Original von jjbig
    Warum fehlt dieses Plugin seit 1.9 im BP?


    weil es eigentlich veraltet ist - müsste erst aktualisiert und getestet werden (nichtmal ich weis ob es noch geht wenn du es manuell dazuinstallierst, wobei ich mal denke das reine timeshiftsave wird noch funktionieren)


    Wobei auch der cronmanager im BP veraltet ist - müsste auf 1.7 aktualisert werden - aber da musst Ihr EgLe fragen, und man(n) kann es eh immer von Hand runterladen und trotzdem installieren.


    LG
    gutemine