Netzwerkperformance der DM7020 mit Gemini 2.7 und CVS

  • Hallo Gemini-Team & Gemini-Fangemeinde!


    Vielen Dank mal für die tolle Arbeit. Hab's mit FW 6.3 gleich in den USB-Stick geschossen und es funktioniert sehr gut!


    Nun zum (leidigen) Thema Netzwerkperformance:
    Mit dem CVS im Flash vom Boxman (siehe Signatur) habe ich eine Download-Performance von ca. 2400 kByte. Jetzt mit dem Gemini nur noch ca. 1200 kByte. Es scheint (neben der HW-Empfindlichkeit) auch eine Software-Komponente zu geben welche sich auf die Netz-Performance auswirkt.


    Habt' ihr dazu eine Idee?


    Ich werde mal in die tiefen des Linux bohren und die TCP/IP-Parameter tunen (auf der DM und dem PC). Mal sehen ob das was bringt...


    LG
    Joe 8)

    Dreambox 7080 HD mit 2x DVB-S2 & 2x DVB-C/T + 4 TB WD Green HDD & 4 GB SD-Card + DMM OE2.5/GP4 + DMConcinnity-HD + Astra 19.2°/23.5° & Hotbird 13°

  • Hallo,


    Hab hier keine Probleme mit dem 2.7, geht hoch bis zu 3900kb/sec.

  • Quote

    Original von zappenduster
    vielleicht im image der Netzwerkfix eingestellt ?!


    Hallo Zappenduster!


    Ja, der Netzwerkfix ist an. Ohne NWFix sind es unter 100kByte...


    Schon ein Jammer das Netzwerk bei der DM7020!


    Werde wohl mal den Kondensator-Update machen müssen. Will nur warten bis die Box 1 Jahr alt ist - falls es zu einem Garantiefall kommt...


    LG
    Joe 8)

    Dreambox 7080 HD mit 2x DVB-S2 & 2x DVB-C/T + 4 TB WD Green HDD & 4 GB SD-Card + DMM OE2.5/GP4 + DMConcinnity-HD + Astra 19.2°/23.5° & Hotbird 13°

  • kann denn mal jemand sagen ab welcher hw revision das gefixt wurde, das man mal weis ob man diesen kondensator fix machen muss oder nicht?

  • Quote

    Original von snoopy22
    kann denn mal jemand sagen ab welcher hw revision das gefixt wurde, das man mal weis ob man diesen kondensator fix machen muss oder nicht?


    Hallo!


    Ich habe die Board-Revision 2 (laut Info im Gemini-Image). Da ist sicher noch nicht gefixed...


    LG
    Joe 8)

    Dreambox 7080 HD mit 2x DVB-S2 & 2x DVB-C/T + 4 TB WD Green HDD & 4 GB SD-Card + DMM OE2.5/GP4 + DMConcinnity-HD + Astra 19.2°/23.5° & Hotbird 13°

  • @ joegreat


    Diese Werte hatte ich auch. Ich hab die Box eingeschickt :D Jetzt hat diese nach 3 Wochen Reperaturdauer im Schnitt 4,6 MB/s und dies stabil. Schick Sie ein wäre mein Rat.


    snoopy22


    Würde ich mich si nicht drauf festlegen wollen. Manchmal ist zu lesen, das dieses Problem auch die vermutlich neueren Boxen haben.



    Gruß


    bughunter

  • Guten Tag,


    sag mir bitte, wo ich das Netzwerkfix einstellen kann.


    Ich habe die Kondenzatoren eingelötet, aber keine besondere Verbesserung.


    Die Geschwindigkeit von DB >>> Laptop (Wlan): ~ 0,8 Mbit/sec
    (gemini 2.6, DB7020)


    Grüß

  • oh mann, ich hab wohl echt Glück gehabt. Vor einem Halben Jahr gekauft und ~ 4.2 Mbit/s. (Gemini 2.6, Network-Fix off) ;)

    Stellt euch vor es geht und keiner kriegts hin!

  • Wenn man mit dem Lötkolben einigermaßen fit ist und einen kleinen Lötkolben hat kann man ja auch versuchen vom Händler ein Fax zu bekommen indem er bestätigt, daß man die Kondensatoren selbst einlöten darf (Huckepack zu den SMD-Kondensatoren) ohne die Garantie zu verlieren.


    Ich habs zumindest so gemacht und dann selbst gebrutzelt. Denn wer will schon auf die hute Dream wochenlang verzichten???

  • Quote

    Original von nEUTRon
    Hallo,


    Hab hier keine Probleme mit dem 2.7, geht hoch bis zu 3900kb/sec.


    Und das nennst Du keine Probleme?!? Eigentlich sollte wenn alles IO ist ein Null mehr dran sein.. so um die 30 Mbps sollten schon drinn sein mit der DM7020..


    Seit ich einen Switch dran hab der mit der Dream umgehen kann läuft das so.. fast Softwareunabhängig.. auch Duplex etc macht nix mehr aus..

  • Quote

    Original von Aspergillus


    Und das nennst Du keine Probleme?!? Eigentlich sollte wenn alles IO ist ein Null mehr dran sein.. so um die 30 Mbps sollten schon drinn sein mit der DM7020..


    Seit ich einen Switch dran hab der mit der Dream umgehen kann läuft das so.. fast Softwareunabhängig.. auch Duplex etc macht nix mehr aus..



    möcht ja hier nicht klugscheissen aber 100Mbit Netzwerkkarte entspricht reellen 80Mbit (je nach Netzwerkkarte) = 8MByte = 8000kbyte/sec. Deine 30Mbps entsprechen also lediglich 3MByte = 3000kbyte/sec.

  • Naja 80 MBit / 8 = 10MByte = 10 000 Kbyte
    und 3900 kbyte sind dann 3,9 Mbyte.


    Eigentlich mehr (Kbyte) aber wird ja immer noch mit 1000 (10er Potenz, 10^3) statt 1024 (2er Potenz, 2^10), pro Schritt, gerechnet dann heist es MiB.


    (http://de.wikipedia.org/wiki/Speicherkapazit%C3%A4t)


    Und mit ca. 4MByte im Netzwerk unterwegs zusein ist schon gut.


    Edit:
    Mit Gemini 2.6 hatte ich auch noch ziemlich gute Performance, mit 2.7 siehts auch übel aus.
    Also definitiv auch ein Software/Treiber prob.


    PS:
    Hatte ich damals unter Linux auch, nachdem der 8139 Treiber verbessert wurde ging meine Netzwerkkarte nicht mehr richtig mit dem alten Kernel ging sie jedoch Wunderbar.

    Astra 19,2°,(bald Hotbird 13°)
    Dreambox 7020-S @ Gemini 2.7
    - 6in1 Cardreader mit 256 MB MMC
    - 80GB HDD
    Globo Silverline 1005 @ Metabox 2

    Edited 2 times, last by Diggen ().

  • Quote

    Original von hekiman


    möcht ja hier nicht klugscheissen aber 100Mbit Netzwerkkarte entspricht reellen 80Mbit (je nach Netzwerkkarte) = 8MByte = 8000kbyte/sec. Deine 30Mbps entsprechen also lediglich 3MByte = 3000kbyte/sec.


    Schon klar aber für die DM7020 ist das schon mal nicht schlecht..
    (immerhin ca. 30% des Theoretischen Durchsatzes)


    Es hat mich nur gewundert das jemand mit 3% (3900kb/s= 3.9 Mbps) der theoretischen Leistung sagt er habe keine Probleme. Ich jedenfalls empfände das als Problem.


    Er schreibt ja kb/s das sind kilobit pro sekunde (oder irre ich jetzt?)

  • ich glaub über b, B, bit, byte und wie man jetzt was schreibt gibts schon genug (sinnlose und endlose) diskussionen. er wird schon 3900kByte/s gemeint haben, wenn er keine probleme hat.


    ich find auf jeden fall, dass es saulangsam geht. zumindes mit diesen datenmengen. am besten ist es, die dream als netzlaufwerk zu mounten und dann dieses netzlaufwerk für videoschnitt bzw. umwandeln zu verwenden. beim umkodieren is der rechner sowieso vom prozessor gebremst, da macht dann die langsame netzwerkverbindung auch nicht mehr so viel aus.

  • Quote

    Nun zum (leidigen) Thema Netzwerkperformance:


    Mit dem CVS im Flash vom Boxman (siehe Signatur) habe ich eine Download-Performance von ca. 2400 kByte. Jetzt mit dem Gemini nur noch ca. 1200 kByte.
    Es scheint (neben der HW-Empfindlichkeit) auch eine Software-Komponente zu geben welche sich auf die Netz-Performance auswirkt.
    Ich werde mal in die tiefen des Linux bohren und die TCP/IP-Parameter tunen (auf der DM und dem PC). Mal sehen ob das was bringt...


    Hallo!


    Hier das erste Teilergebnis des TCP-Tunings:
    Mit dem nachfolgenden Setting gibt es eine deutliche Verbesserung auf ca. 2000 kByte.
    Einfach das File im Anhang (sysctl.conf) nach /etc kopieren und die DM neu starten, oder sysctl -p ausführen.
    Wenn es nix bringt das File wieder löschen und DM neu starten...


    sysctl.conf
    # Linux TCP buffer limits
    net.core.rmem_max = 108544
    net.core.wmem_max = 108544
    net.core.rmem_default = 108544
    net.core.wmem_default = 108544
    # min, default, and max bytes to use
    net.ipv4.tcp_rmem = 4096 87380 108544
    net.ipv4.tcp_wmem = 4096 65535 108544


    Fast hätt' ich es vergessen: Den Wert für MTU habe ich durchgehend (DM, Router & PC) auf 1500 gesetzt. Achtung: Muss man vorher testen welcher MTU bei der eigenen Internet-Anbindung passt...


    Für das TCP/IP-Tuning am PC gibt es hier eine gute Beschreibung: Optimaler MTU-Wert (Windows 2000/XP)


    So, nun muß ich noch meinen Koffer packen: Fliege den Rest der Woche nach Amsterdam. :cool2:


    LG
    Joe 8)


    PS.: Für alle die mit sysctl mal selber experimentieren wollen - Hier eine gute Beschreibung dazu - Tuning with sysctl

    Files

    • sysctl.zip

      (265 Byte, downloaded 62 times, last: )

    Dreambox 7080 HD mit 2x DVB-S2 & 2x DVB-C/T + 4 TB WD Green HDD & 4 GB SD-Card + DMM OE2.5/GP4 + DMConcinnity-HD + Astra 19.2°/23.5° & Hotbird 13°

    Edited once, last by joegreat ().

  • Also sorry, aber ich rede davon, wie auch alle hier, das ich in etwa auf den gleichen schnitt komme wie jemand der seine Box bereits eingeschickt hat. Und wenn ich 3900kb/sec. schreibe sind das Kbyte bei mir, überlegt mal was browser, download manager und sonstiges anzeigen, wohl kaum kilobit. Auf jeden Fall ist es schön schnell, ohne zu löten, nach revision usw müsste ich mal schauen.

  • Hallo Zusammen,
    ich habe auch das Problem mit dem Netz-Speed gehabt. zum Glück habe das ganze hinter mir.
    Nachdem die beiden Kondensator von DMM gelöttet wurden, habe ich immer noch schlechte performance (LAN Verbindung 900KB bis 1.5 MB, mit WLAN 2.5MB) gehabt, ich war fast verzweifelt gewesen.
    hier sind die MTU Werte holt euch das Prog. XP-clean:
    Analog: 576
    ISDN: 1472
    Netzwerk/LAN: 3000 (meine Einstellungen)
    DSL: 1492
    Da über all im Forum steht,dass man im Bios des Boxes 100Mbit/full einstellen soll, hatte ich auch gehabt.
    Ich habe alle möglichen Verianten ausprobiert(Pc auf 100 Full /halb /Auto)nix gebracht.
    Dann habe ich die Netzwerk des Boxes und PC auf Auto eingestellt und das war gewesen, die NETZWERK rasst mit 4.77 MB stabil.
    Ihr müsst auf eure Hardware achten und entsprechend einstellen.
    Fast alle Router nicht Verwaltbar sind(was Netzwerk Werte eingeht)und man nur die DSL-Werte einstellen kann und das ist 1492.