Premiere: Probleme mit Electronic Program Guide behoben

  • Der Pay-TV-Anbieter Premiere hat die technischen Schwierigkeiten beim Empfang seines Electronic Program Guide (EPG) behoben.


    Der Programmführer könne nun wieder in vollem Umfang empfangen und genutzt werden, teilte der Sender am Donnerstag abend mit. Mit der Premiere-Programmvorschau lassen sich Informationen über die nächsten vier Tage abrufen.