Anleitung samba3 für Gemini 2.6 bis 4.0 (und andere) auf 7020/600

  • Quote

    Original von Robotron
    Hat es schon jemand auf Gemini 3.0 getestet?


    Gruß Robotron


    Yepp, funzt einwandfrei.



    cu

    Regards



    DM 8000 HD SS OE 1.6
    DM 800 HD SE OE 1.6
    Nokia D-Box 2 SC 8in1 Boxcracker Blue Peer

  • Also bei mir läuft es auch nach der Anleitung auf Gemini 3.00!


    Viele Dank.


    Gruß Robotron

  • hab es jetzt schon auf 3-4 Geminiversionen installiert, und immer erfolgreich


    hab mal die Frage, ob es immer die gleiche Version von Samba3 ist , oder ob der Download im ersten Post auch mal aktualisiert wird


    danke es hat mir wirklich geholfen ...

  • Quote

    Original von aroaro
    hab es jetzt schon auf 3-4 Geminiversionen installiert, und immer erfolgreich


    hab mal die Frage, ob es immer die gleiche Version von Samba3 ist , oder ob der Download im ersten Post auch mal aktualisiert wird


    danke es hat mir wirklich geholfen ...


    Ich hab den Link nie geändert, was dahinter steht da hab ich keinen Einfluß drauf. Denke es ist das gleiche Samba 3 wie früher.


    Grüße


    NickKnat

  • bei mir funktioniert immer noch nicht der Kennwortschutz für freigegebene Ordner.
    (security = users).


    Einen User habe ich auch schon angelegt. Mit root kann ich auch nicht anmelden unter Windows.


    Gruss
    aldoa

  • Die Anleitung ist super!



    Hab meine divx jetzt auf die Dreambox verlagert.
    Womit kann ich die movies jetzt auf der dreambox abspielen?



    gicio

  • Please i dont´t speek German.
    Can anybody help me with this problem in English?
    I don´t understand de 6 step. My Dreambox 7020 do this:


    root@DM7020S:/etc/rcS.d# In -s /etc/init.d/01samba-start S99samba.sh
    -sh: In: not found


    Thanks

  • Exists any other S99...-File in the Filelist? It must be an unique prefix. If S99...sh exists, try another prefix e.g. S98 or S97. Don't forget to put the S to upper!!!


    Hope i could help

  • Yes i have confirmed this and don't work. The same err


    -sh: In: not found



    I found the problem
    on comand : ln -s /etc/init.d/01samba-start S99samba.sh


    In it's an l=L not I=i


    then ln -s /etc/init.d/01samba-start S99samba.sh work


    Thanks


  • If you have file not found error, look if 01samba-start exists in directory /etc/init.d


    The command "ln" makes a symbolik link from 01samba-start to S99samba.sh. All files with a S(followed by an number from 1 to 99) will be staret at boot time automaticly. System looks if a file i.e. S99... existst and starts it. Our file S99samba.sh links to 01samba-start and the code in 01samba-start:


    #!/bin/sh
    smbd -D
    nmbd -D


    starts smbd and nmbd services.


    Greetings


    NickKnat


  • das gleiche Problem habe ich auch, gibts da schon ne Loesung fuer?

  • an alle die den fehler hatten, kuckt mal nach was fuer package ihr installiert habt... bei mir lag es dran dass ich nen samba pkg fuer 7025 installiert habe statt das fuer 7020....

  • Hallo,


    auf der 3.1 für die 7020 gehts auch mit deiner Beschreibung. :danke:


    DANKE

  • Quote

    Original von madforall
    Hallo,


    auf der 3.1 für die 7020 gehts auch mit deiner Beschreibung. :danke:


    DANKE



    Kann ich wieder bestätigen, läuft astrein mit der sehr guten Anleitung.


    Gruß Robotron

  • Endlich wieder Files > 2 GB zu sehen. Kein FTPen mehr notwendig.


    7020, GP 3.0, Samba 3.0


    Gruß Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited once, last by mamba0815 ().

  • Hat einer das Problem mit den Umlauten schon beheben können ?


    Die Parameter
    client code page=850
    character set=iso8859-1
    müssen bei Samba3 entfernt werden, da diese zu Fehlermeldungen im NMBD- und SMBD-Log führen:


    statt dessen müssen laut Samba3-Syntax die Parameter
    unix charset = ASCII
    display charset = ASCII
    dos charset = CP850


    eingesetzt werden, aber das führt bei mir lediglich dazu, dass die Zeichen zwar richtig angezeigt, aber ein "benutzen" der Dateien nicht mögich ist, da die Übersetzung im rotokoll nicht hinhaut und somit jede Anwendung denkt, das File mit den Umlauten wäre nicht vorhanden.

  • Hallo , bitte um Hilfe


    Habe Gemini 3.1 und wollte die Samba3 installieren. Hab Dreambox 7020


    Habe alles gemacht wie hier beschrieben. IP abgeändert im HOSTS auf 192.168.1.4 (Dreambox IP) wie auch alles im samba.conf u.s.w


    am schluss wenn ich
    /etc/init.d/01samba-start
    eingebe, kommt die Meldung


    /etc/init.d/01samba-start: 2: smbd: not found
    /etc/init.d/01samba-start: 3: nmbd: not found


    Warum? Habe doch alles nachkontroliert und die datei smbd wie auch nmbd sind vorhanden in /usr/sbin/ und auf CHMOD 755


    was mache ich falsch?