TS Files zusammenfügen

  • Wenn du mit dreamTSman downloadest kannst die gleich
    automatisch zusammenfügen lassen

  • Es geht auch mir DreamVCR damit kann man das auch zusammen schneiden.

  • Hm


    Ich glaub ich habs falsch erklärt.
    Also Dream VCR und TSman is klar die laden
    eine Datei von der Dream und wenn sie aus
    mehr als einem Teil besteht wird sie zu einer
    grossen zusammen gefügt. aber ich habe 4
    Folgen einer Serie auf dem Pc und möcht die
    zusammenfügen.


    Gruss DarkPete

  • als ts oder als mpg?


    mpg is klar, da gibts ja genügend programme, die dir das zusammenfügen...
    also bei ts würde mir jetzt eine sehr simple möglichkeit einfallen. du hast zb die dateien a.ts, a.ts.001, a.ts.002, b.ts und b.ts.001 auf der platte. um nun die teile zusammenzufügen benennst du einfach b.ts in a.ts.003 und b.ts.001 in a.ts.004 um. und dann mit tsman von der platte saugen und du hast ein großes file. das beispiel läßt sich natürlich beliebig variieren ;)


    einziges problem könnten die übergänge sein. wenn du später mal demuxen willst, könnte sich da eventuell ein problem ergeben, weil der übergang eben erzwungen ist. ich hatte das mal mit 2 dateien getestet. da hatte ich halt nen sprung an an der stelle wo sich a und b trafen, aber das sollte nicht weiter tragisch sein. teste es einfach, aber schreib dir am besten vorher auf, welche dateien du wie umbenannt hast, um es eventuell doch noch mal rückgängig machen zu können. und bis dahin die dateien natürlich nicht von der platte löschen ;)
    cya


    ps: was mir gerade noch einfällt... mit projektx sollte es auch gehen. einfach alle files laden und dann ts als ausgabeformat wählen.

  • Gib hier mal in die Suchmaschine DVR Studio ein, und es wird bestimmt geholfen.
    mfg merkur


    Mehrere Filme kannst Du anschließend mit DVD LAB zusammenfügen.
    Anleitung ist hier im Forum zum Download.

  • Quote

    Original von DarkPete
    Huhu


    Kennt jemand ein Programm mit dem ich mehrere TS Files
    in ein grosses zusammenfügen kann ?


    Gruss DarkPete



    hi, ich nehme generell für alles immer ProjectX
    (http://www.lucike.info/).


    Ist für Sachen TS -> M2P, TS + TS, Demuxen, M2P / MPEG -> TS
    richtig fitt.


    mfg Greg

  • Hallo ich mache sowas mit pva strumento erstmal die pro serie von der dream ts als eine zusammenfügen lassen serie eins ein ts serie 2 ein ts dann pva strumento starten und schön aus dem ts ein pva erstellen damit audio und video schön synchron ist.das ganze überprüfen wenn das pva eingeladen ist mal scan drücken und man sollte eigentlich audio/video synchron go celebrate stehen erst dann mit pva demuxen das mit allen files der serie und den rest mit womble video wizard da kann man schön via timeline alles bearbeiten und zusammenfügen lassen und dann dvd erstellen
    vieleicht konnte ich ja etwas beitragen

  • Mit Cuttermaran macht sich so etwas sehr einfach. Zuerst die Files mit DreamTSMan auf den PC rüberziehen, dann mit Project X demuxen.


    Dann das erste File in Cuttermaran einfügen, als Schnittpunkte das erste und das letzte Frame wählen und das File zur Schnittliste hinzufügen. Mit den anderen Files genau so verfahren.


    Wenn du dich etwas näher mit Cuttermaran beschäftigst, kannst du mit dem Programm dann sogar Einzelbildgenau schneiden, um zb aus den Serien vorher noch die Werbung zu entfernen oder den Anfang und das Ende des Mitschnitts zu säubern.

  • Gibt es eigentlich bei XP ein File größen limit


    Wenn ich mit DreamTsMan dateien Größer als


    4 gb rüberziehe habe ich immer nur files die 3,99 gb groß sind.

  • jo daran lag das Problem.


    FAt 32

  • Hoi DarkPete


    Das einfachste, wo Du keine spezielle Applikation brauchst wäre den COPY DOS Befehl


    copy /b a1.ts+a2.ts+a3.ts a.ts


    Du kriegst die a.ts Datei, die Du willst (wenn ich Dich richtig verstanden habe!). /b steht für binary zusammensetzung.


    Viel Spass.

  • hmm, haben die einzelnen teile nicht alle nen eigenen header? kann man die dann unproblematisch aneinanderhänge?
    kimi von dvdr-studio hat auch mal die umbennmethode vorgeschlagen. da solls aber zu problemen kommen, falls die aufnahmen von unterschiedlichen sendern sind. das kann ich aber nicht bestädigen. hatte mal spasseshalber mit 2 kleinen ts getestet. da gabs dann zwar nenbildaussetzer, als er zum nächsten file gekommen ist, aber da die beiden ts mitten in irgendner szene waren, auch nicht weiter verwunderlich.
    cya

  • Also das zusammen fügen mit Copy geht in die Hose! Wie der Celt schon geschrieben hat, jedes der Files hat einen eigenen Header. Bzw ist quasi ein "eigenständiger" Film.

  • Geht nicht in die Hose! Die sind nur geschnipselt...
    Klappt aber nur bei TS-Files (nicht MPG oder VOB).


    BernyR

    Gruss
    BernyR


    Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen...

  • Ich muss diesen "uralt"-Thread doch nochman aufgreifen:
    Das zusammenfügen über copy wird sicher funktionieren, nur kopiert er dann 4-6GB Daten mehr oder weniger sinnlos hin und her.
    Gibts da kein Stück Software das die Dateien im Filesystem einfach "verknüpft" ohne langwieriges kopieren?

    Grüße
    der_vitti

    Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

    8°08'41'' Ost, 50°50'34'' Nord
    Box: Dreambox 7000S(G4) . . . . Flash: Gemini 2.10
    Stick: /var (64MB) . . . . . . . . . WLAN: Asus WL-330G
    Sat: ASTRA 19,2° Ost . . . . . . . HDD: Maxtor 6B300R0(7200rpm)

  • Quote

    Original von BernyR
    Geht nicht in die Hose! Die sind nur geschnipselt...
    Klappt aber nur bei TS-Files (nicht MPG oder VOB).


    BernyR


    Also vob-Dateien lassen sich so schon zusammenfügen.

    Gruß
    FendiMan


    Dreambox 7000S mit Samsung HD400LD (400GB), Gemini 4.50 im Flash
    Dreambox 8000S mit WD15EADS (1,5TB), OoZoon im Flash, Gemini 4.60 am Stick