Fremde *.ts Dateien abspielen?

  • Ich habe auf dem Computer mit DVB-Viewer einige Filme als *.ts-Dateien vorliegen. Habe die heute auf die Dreambox transferiert und mit Recordings.epl Creator eine recordings.epl erstellt. Leider werden die Dateien nicht wiedergegeben (schwarzes Bild). Gibt es da eine Lösung?


    Gruß digi 11

  • Mach mit ProjectX eine M2P-Datei daraus und benenne sie in .MPG um. Wenn sie dann auf dem PC läuft, muss sie auch auf der Dreambox funktionieren, allerdings nicht im Verzeichnis "movie", weil dort will sie nur TS-Dateien. Aber du kannst zB ein eigenes Bouquet mit MPG-Dateien machen.

  • Hallo,
    das ist nicht das Problem, mit TSPlayer ist eine konfortable, schnelle Umwandlung in mpg ohne weiteres möglich. Auch kann ich ohne Probleme mpg-Dateien auch aus dem movies-Ordner abspielen. Hatte mir nur gedacht, dass wenn einmal ein Film als *.ts vorliegt ich den Stream mit allen Vorzügen auch nutzen kann (einschließlich der Möglichkeit, ihn in die recordings.epl aufzunehmen.


    Gruß digi11

  • Also für Aufnahmen die unter Neutrino gemacht wurden gibt es ein Tool namens "Genspi" im Tuxboxforum zu finden. Das ändert die Header der ts Dateien in ein Format, welches auch die Dreambox lesen kann.
    Das könntest du mal testen.


    CU Ulli01

  • Hab jetzt mal intensiv danach gesucht, weder direkt im Board noch die Board-Suche hat einen Treffer ergeben. Auch Google spuckt unter "Genspi" nichts aus. Hast du zufällig eine Quelle zur Hand, ist aber nicht so dringend.
    Danke.


    Gruß digi11

  • Bitte sehr


    Endung .txt bitte löschen


    Mfg

    Der Hund is wia Katz, klettert nauf an Baum wie a Aff, der Bär

  • Hallo
    hab ich doch


    MfG
    Barnie


    Opps da war ein einer schneller.

  • Danke, euch beiden. Werde gleich mal einen Versuch starten. Jetzt weiß ich auch, warum es mit der Suche nicht funktioniert hat. Da ich das Programm nicht kenne, habe ich natürlich den Tippfehler "Genspi - genpsi" beim Suchen nicht berücksichtigt.


    Gruß digi11

  • Ja, Jungs, das wars. Nach Schreiben des Headers lässt sich die Datei einwandfrei auf der Dreambox abspielen. Feine Sache. Danke für diesen Hinweis, das erspart mir viel Arbeit.


    Gruß digi11

  • Hallo,


    eine Frage hätt ich da. Wie starte ich genspi ? Oder wo muss die hin ?


    Für Hilfe bin ich äusserst dankbar..


    grüsse
    spiep