Welche Festplatte ???

  • Hallo


    möchte mir zu meiner dream 7020 eine festplatte kaufen,
    muss ich beim kauf der fastplatte auf etwas besonderes achten
    oder funktioniert jede platte ??


    Bitte um eure hilfe!!!

  • Langsam drehend sollte sie sein (5400 upm). Von Samsung gibt es z.B.entsprechende Modelle.


    Cu, Samoht

  • Was Samoht schrieb ist völlig richtig.
    Alles andere ist erstens überflüssig und kostet Energie, was bei dem schwachen Netzteil nicht nur nicht trivial ist, sondern auch zu Problemen führen kann.


    Also: weniger (in der Umdrehung) ist mehr!


    gruß leporello

    Gruß
    leporello
    _______________________________________________________________________


    The more I see (and read) of some people, the more I love my dogs!

    Edited once, last by leporello ().

  • Hallo,


    Habe selbst die 5400 U/min von Samsung SpinPoint V80 160GB (SV1604N) .
    Liegt zur Zeit bei http://www.geizhals.at/de um die 70€.
    Reicht vom Volumen her völlig und ist wirklich sehr leise.
    Die Sache mit der Leistungsaufnahme in Verbindung mit dem schwachen Netzteil kennt man sicherlich von der DM 7000s.
    Ich gehe davon aus, dass DMM hier nachgebessert hat. Der 7200er Speed ist aber grundsätzlich nicht erforderlich und macht die Platte wahrscheinlich auch nicht leiser.


    Gruss PitPils

  • danke für eure scnelle hilfe,
    also egal welche platte hauptsache sie dreht langsam

  • Moin !


    hatte jetzt 2 Jahre die Samsung 120 gig (SP1203N) mit 5400 Umdrehungen drin.


    ja die 5400- Dreher sollen ruhiger sein.


    Bei Multimedia gibs ne Referenzliste. Früher haben die Samsung favorisiert.
    Mittlerweile wohl auch Seagate, aber da bin ich kritisch. Wer weiss wo die einkaufen
    und zu welchen Konditionen...........?



    Letzte Woche kam die Aufrüstung mit einer 200 gig samsung , 7400 Umdrehungen.


    Sieh an, die 7400er ist leiser , und hat mich 80 Teuro gekostet , neu !


    Die 120er Samsung geht in den Pc meiner Ex-Freundin , alte Liebe kostet nix. :D


    Also ich rate zu Samsung .


    Mit Ibm( jetzt = Hitachi)hatte ich mit drei Platten nur Ärger. 6 gig , 15 gig , 60 gig ;(
    Glück im Unglück , alle auf Garantie getauscht .



    have a lot of fun

    Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung !

  • Hallo,
    Samsung hat aber auch grosse Festplatten mit 5400 U/min, die extra für Anwendungsfällte wie Setop- Boxen entwickelt wurden.
    Z. B.: Samsung HA200JC (SpinPoint V120CE, U-133) oder
    Samsung HA250JC (SpinPoint V120CE, U-133), für 84,- bzw. 99,- Euro derzeit bei Alternate erhältlich.
    Hat jemand Erfahrungen mit diesen Platten?
    Meine 120er Samsung (5400 U/min.), mit der ich sehr zufrieden bin, ist doch langsam zu klein.
    Die 120er Samsung ist eigentlich nur zu hören, wenn keine Umgebungsgeräusche vorhanden sind. D. h. die Lautstärke am Fernseher muss auch komplett herunter geregelt werden.
    Hitzeproblem hatte ich bis jetzt auch keine.
    Gruss Reimund


  • Ich habe die Samsung HA250JC (SpinPoint V120CE, U-133), bin voll zufrieden bis jetzt habe sie aber erst vor kurzem gekauft.
    auser ab und zu hört man leises knaken aber sonst ist sie schön leise.. :D

    7000 im Schafzimmer :zzz:7020 im Schlafzimmer :zzz: im Wohnzimmer Kathrein UFS910 :483: PC=SuSE10.3/WindowsXp :pcweg:
    5620S Mama :420:500 Papa :414:

  • also ich hab ne seagate baracuda 7200.8 mit 200GB und die is super leise und hitzeprobs hab ich auch nicht (~45°C).
    man hört sie nur kurz wenn sie in den Standby wechselt(und da muß man schon ganz genau hinhören).

    MoD


    Master of Desaster


    Flash: Gemini 4.50

  • Samsung SpinPoint V120CE HA250JC - Festplatte - 250 GB - intern - ATA-100 - 5760 rpm - Puffer: 2 MB ist die auch OK? (wegen ATA-100) Compuland
    od. sollte es lieber die U-133 sein od. sind das die gleichen platten?

  • Ich würde Dir eine Samsung mit 5400 Umdrehungen empfehlen. Die sind sehr leise und werden auch nicht so warm. Prinzipiell kann man aber jede Platte verwenden. Die Kapatzität sollte so bei 250 GB liegen. Die haben zur Zeit das beste Preis/Leistungsverhältnis.

  • Also ich habe seit 6 Monaten die Seagate mit 200 GB 7200 drinne, sehr leise und läuft ohne Probleme.


    Bekomme nächste Woche die Seagate mit 400 GB. Ist die 2. HD der 400GB-Baureihe, mit der letzten hatte ich nur Probleme, war laut (klackte) und überhitzte, - Garantiefall.


    Hat jemand schon wirklich positive Erfahrungen mit der 400 GB Seagate gemacht oder ist diese eher nicht zu empfehlen?

  • Die Samsung HA200JC (V120CE, 200GB) kann ich auch nur empfehlen, läuft problemlos in meiner 7000S ohne Zusatznetzteil und ohne Kondensatorkabel. Timergesteuerte Aufnahme, timeshift, alles keinerlei Problem.
    Davor hatte ich eine andere 160GB Platte von Samsung testweise drin (irgendwas mit 1604N). Mit Letzterer schmierte die Box regelmässig bei Festplattenzugriffen ab.

  • Hallo Leutz
    Ich hab das Problem das meine Festplattte knacken voll ist und ich mich nach etwas größerem umschauen will. Nun lange rede kurzer Sinn.
    Hat die 7000der eine Gb-grenze? (Habe im moment eine 120Gig Samsung)
    Gruß Joeisda
    PS.:Ich habe ein Zusatznetzteil, nur ist es nicht eingebaut da ich bis jetzt keine Probleme hatte. =)

  • Hallo zusammen,


    ich hatte bis letzte Woche eine 3,5 Samsung 160 GB in meiner 7000s
    leider hatte ich das Problem dass die Box wegen der Festplatte immer sehr warm wurde und die Box trotz Kondensator Kabel öfters bei Timeraufnahmen hängen blieb.


    Jetzt habe ich eine Möglichkeit gefunden wie einem dass alles erspart bleibt.


    Ich habe mir letzte Woche eine 2,5 Zoll (Notebook) Festplatte gekauft, habe mir einen Einbaurahmen dafür gebastelt und die Platte eingebaut und siehe da die Box blieb nicht mehr hängen, stürzte nicht mehr ab, ist seitdem super super leise (man hört rein gar nichts mehr) und sie wird mit der neuen Festplatte überhaupt nicht mehr warm UND MAN BRAUCHT KEIN ZUSATZ NETZTEIL ODER KONDENSATOR KABEL MEHR.


    Einzige Nachteil an der 2,5 Zoll Festplatte ist dass sie nur 80 GB hat und meine 3,5 Platte das doppelte hatte. Leider sind 2,5 Zoll Festplatten über 100 GB noch schweine teuer.


    Aber ich kann die Variante jedem empfehlen eine Klasse Lösung

    Files

    • 1.jpg

      (198.24 kB, downloaded 539 times, last: )
    • 2.jpg

      (83.72 kB, downloaded 526 times, last: )

    Mfg Radair


    Es L E B E die Dreambox

  • Ach, was ich noch vergessen habe zu sagen, falls jemand ebenfalls eine 2,5 Zoll Festplatte einbauen will, braucht noch ein IDE Adapter 3,5 to 2,5 Zoll bekommt man bei eBay mit Versandkosten knappe 7 €
    Der so aussieht

    Files

    • ata44.jpg

      (2.56 kB, downloaded 505 times, last: )

    Mfg Radair


    Es L E B E die Dreambox

  • Also ich muss auch sagen: "Weniger ist mehr!"


    Ich habe die selbe Platte wie PitPils (Samsum, 5400 U/min., 160 GB) und bin auch sehr zufieden damit, denn die ist leise, braucht wenig Energie und reicht trotzdem vom Speed her völlig aus.


    Klar kann man auch Platten mit mehr Umdrehungen nehmen - das ist aber eigentlich völliger blödsinn, denn es bringt keinerlei Vorteile, sondern eigentllich ausschließlich Nachteile, denn a)das Netzteil wird stärker belastet und die Temperatur in der Box wird höher - was ja schon mal nicht gerade besonders positiv ist, was die Lebenserwartung der Box angeht und b) ist so ne Platte natürlich meist auch lauter - was ja auch nicht gerade zu einer guten Heimkino-Atmosphäre beiträgt ;).