Dream und TVGenial 7000/7020 alles Wichtige und Download neu mit Winterzeitfix im 1. Beitrag

  • also,
    das Plugin benutzt Samba. Samba muss auf der Box korrekt laufen. Hilfe zu Samba gibt es haufenweise in diesem (supergeilen) Bord.
    Firewalls sind normalerweise kein Problem, mann muss ihnen nur sagen, dass der Rechner mit der Box uber den enstprechenden Port kommunizieren darf. Irgendjemand weis bestimmt, was man bei welcher Firewall für Samba einstellen muss.


    Ich benutze TVGenial in der neuesten Version. Das Plugin sollte ab Version 3.xx laufen.
    Die Einstellungen habe ich nochmal als Screenshot angehängt.
    Die Medung, das schon eine Aufnahme für den Zeitpunkt programmiert ist, kommt auch, wenn das Plugin keine Verbindung zur Box hat. Bin mir fast sicher, das in diesem Fall Samba nicht richtig läuft, oder eine Firewall ´rumzickt.
    Die Einstellungen im Screenshot findet man in TVG unter Optionen/Aufnahmen. Dort muss ingestellt werden:
    Script für unbekanntes Gerät.
    Dann weiter auf Konfigurieren
    Und die Einstellungen so wie im Anhang vornehmen. (normalerweise macht das Tool das selber bei der Installation).
    Das Kreuz bei "Schnittstelle unterstützt das Löschen programmierter Aufnahmen" muss gesetzt werden, weil das Tool ja genau das auch kann.
    Wenn Ihr Favoriten automatisch aufnehmen wollt, kann es sein, dass sich das Tool verschluckt. Das liegt daran, das TVGenial für TV-Karten gemacht ist. Diese sind im Rechner eingebaut, und können so direkt angesprochen werden. Die Box muss ich aber über das Netz ansprechen, so kann es sein, das TVG schon die nächste Aufnahme rausfeuert, bevor die erste die Box erreicht hat.
    Wenn man aber wartet, bis alle Aufnahmen für einen Favoriten durch sind, und dann erst den nächsten macht, klappt das ganz gut.


    Wenn ihr nicht sicher seid, ob bei der Installation alles richtig gelaufen ist, könnt ihr die Setup.exe nochmal ausführen. Das Tool macht automatisch alles neu.
    Ich empfehle bei der Installation folgendes:
    TVGenial schließen, alle Anwendungen schließen, Firewall aus.
    Anschließend könnt ihr die Firewall natürlich wieder einschalten. Normalerweise fragt sie dann beim ersten Mal nach, ob diese Verbindung erlaubt werden soll und wenn ihr Ja sagt, ist alles gut.
    In der neuesten Version 3.40 von TVG gibt es die Möglichkeit, eine Aufnahmeverlängerung zu Programmieren. Das kann man machen, nur kann man die Aufnahme dann nur noch von Hand im Timer löschen, weil mein Tool die Aufnahme anhand von Anfanf, Ende und Sender wiederfindet beim Löschen. Das geht natürlich nicht, wenn durch die Aufnahmeverlängerung die Zeiten nicht übereinstimmen.


    Ich gehe davon aus, das das Tool bei der "Masse" läuft. Die Krux beim programmieren ist, das es tausende von Sytemen mit verschiedenen Grundkonfigurationen gibt, ich aber nur natürlich beschränkte Möglichkeiten zum Testen habe.
    DESWEGEN BETTEL ICH JA DAUERNN UM FEEDBACK; AUCH WENN ES LÄUFT. SAGT IMMER BITTE WAS FÜR EIN Bs, WAS FÜR EINE VERSION VON TVG, WAS FÜR EINE FIREWALL, WELCHES IMAGE; WO INTALLIERT USW. NUR SO KANN MAN SEHEN, WAS WELCHEN FEHLER VERURSACHT UND EVTL. HELFEN


    Grüße aus Ostfriesland


    PS: An alle Programmierer: Wer den Code will, PN mit email an mich. Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften :D :D :D :D. Kann aber etwas dauern, da ich ihn erst noch bereinigen will. Ist noch quick und dirty. Wenn einer eine Idee hat, wie mann das dll Problem mit einem "echten" Setup lösen kann, dann macht das. Das Programm selber braucht ja nur den einen Ordner und Die 2 Dateien. Und natürlich die Schlüssel für die Einstellungen von TVGenial in der Registry (Ich mache das über den Import der Reg Datei, um wenig API zu verwenden, was ja das dll Problem noch vergrößern würde.




    Editiert und Anhang entfernt.


    siehe 1. Beitrag im Thread

  • Black2Jack


    Beim ersten Aufruf fragte ZoneAlarm nach
    Das Dremplugin hat unter der ersten Spalte Sicherheit einen grünen Hacken
    Bei den anderen Drei Möglichkeiten ist das ? gesetzt


    TvGenial 3.40


    Windows XP Prof

    8000 + Lüfter + HDD + DVD + RGB TFT Display
    520 OS-2.5
    16GB USB-Stick media/hdd


    SAT 19°

  • Hallo, also das Samba läuft bei mir, kann ohne weiteres vom Windows aus auf die Sambafreigaben zugreifen.


    Das Umschalten der Sender klappt über das PlugIn super nur Aufnahmen leider nicht?


    Also nochmal die Daten zusammengefaßt:


    - WinXP pro. SP2 incl. aller Hotfixes/Patches
    - TVgenial 3.4 platin im Pfad D:\Sicherung\TVgenial
    - auf der Dream ist Gemini 2.20 (ohne Var_Fix) auf dem USB-Stick installiert, Timerprogrammierung übers WebIF ist ohne Probleme möglich


    Muss ich evtl. die smb.conf anpassen?

    :laola:Gruß Black2Jack :laola:


    DM7080 DVB-S & DM820 DVB-S & DM800SE V2 DVB-T jeweils 2TB HDD/4GB USB & akt. Experimental & QNAP 639Pro

    Edited once, last by Black2Jack ().

  • Dieses Tool habe ich für euch gebaut.
    Es testet die Kommunikation des Rechners mit der Box.
    Wenn ihr bei Samba kein grünes Licht bekommt, stimmt etwas mit der smb.cfg auf eurer Box nicht.
    Wenn ihr bei http kein grünes Licht bekommt, stimmt etwas mit der Registrierung der msinet.ocx (ist bei der Installation dabei) nicht.
    Oder die Box ist aus :D :D :D :D :D
    Das Plugin kann nur laufen, wenn ihr beide auf Grün bekommt.
    Hilfe zur smb.cfg im Board.


    Black2Jack
    ich glaube, du wirst bei Samba Rot bekommen. Dann haben wir den Fehler bei dir.


    Editiert und Anhang entfernt.


    siehe 1. Beitrag im Thread

  • ostfriese


    Hast recht, das Samba bleibt rot. Aber wie bereits geschrieben kann ich problemlos vom Windows aus auf meine Samba-Freigaben zugreifen.


    Kannst du evtl. bitte deine smb.conf posten kann ja nur daran liegen.

    :laola:Gruß Black2Jack :laola:


    DM7080 DVB-S & DM820 DVB-S & DM800SE V2 DVB-T jeweils 2TB HDD/4GB USB & akt. Experimental & QNAP 639Pro

  • bei xxx.xxx.xxx.xxx Box-IP eintragen!
    bei yyy.yyy.yyy.yyy Rechner-IP eintragen!



    Editiert und Anhang entfernt.


    siehe 1. Beitrag im Thread

  • ostfriese


    Danke, in meiner smb.conf hat der Teil gefehlt:


    [Configuration]
    comment=Configuration files - take care!
    path=/var
    read only=no
    public=no
    guest ok=yes


    Nachdem einfügen geht es nun endlich. Vielen Dank für deine Geduld und das super Tool!!!!!

    :laola:Gruß Black2Jack :laola:


    DM7080 DVB-S & DM820 DVB-S & DM800SE V2 DVB-T jeweils 2TB HDD/4GB USB & akt. Experimental & QNAP 639Pro

  • Ich habe den ersten Beitrag in Thread nochmal editiert.


    Alles Wichtige und alle Downloads findet ihr nun dort.


    Gruß ostfriese

  • @ ostfriese


    dein Tool kommt mir komisch vor, wenn ich meine IP der Box eintrage und auf ok klicke, ist samba rot. Kurz danach meldet die Firewall (Zonealarm) einen Zugriff auf das Internet auf IP 200.200.200.? , ist das nicht die IP die als Standard in dem Tool steht ?

    Kein Support per Mail oder PN

  • Sorry, das Tool hat tatsächlich meine Box IP genommen.
    Ist gefixt. Download im ersten Beitrag des Threads.

  • Versuche erfolglos das Plugin zu installieren:


    Gemini 2.20
    Dreambox 7020
    samba installiert (siehe unten)
    TVgenial Version 3.30



    meine smb.conf


    [global]
    load printers = no
    guest account = root
    log file = /var/tmp/smb.log
    security = share
    name resolve order = lmhosts host bcast
    character set = iso8859-1
    encrypt passwords = no
    server string = DM7020S
    workgroup = hk
    netbios name = DreamBOX
    os level = 0
    preferred master = no
    local master = no
    domain master = no
    interfaces = 127.0.0.1 192.168.178.6
    hosts deny = all
    hosts allow = 127. 192.168.178.
    name resolve order = lmhosts host bcast
    character set = iso8859-1


    Die Freigabe per Samba funktioniert. Im Windows Explorer komme ich auf die Box.


    Das Diagnos Tool zeigt dennoch "kein Samba"


    Das umschalten in TVGenial (daran erinnern) funktioniert, die Box schaltet um.


    Leider funktioniert das Sendung aufzeichnen bei mir auch nicht.
    Nachfolgend die smb.conf


    Wer kann helfen
    Gruss


    aldoa


    [Konfiguration]
    comment = Konfiguration
    path = /var
    read only = no
    public = no
    guest ok = yes
    browseable = yes


    [Festplatte]
    comment = Festplatte
    path = /hdd
    read only = no
    public = yes
    guest ok = yes

  • Habe das da nicht getestet.
    Kann nicht sagen, ob das geht.
    War nur für die 7000er gedacht, aber evtl. hat es ja Jemand auch auf der 7020 laufen????????????


    Sorry

  • kein Problem, wollte doch nur bei der Fehkersuche helfen. Was nützt den ein Diagnosetoll zur Fehlersuche, wenn es nicht richtig funzt. Ich glaube damit ist keinem geholfen, weder Dir noch einem User der echt ein Prob hat. ;)


    cu LukaNoah

    Kein Support per Mail oder PN