Wavefrontier Astra 2 - Hispa - ja es geht!!

  • ik heb hem zelf gemaakt.
    I made him myself.
    I kan't write or speak german.

    2 dm 7000-s mit wavefrontier (14 lnb) und diseq 1.2 mit 1M schotel.
    und diverse philips DSX.

  • ?also ich hatte noch keine Probleme!


    Hat bisher noch nicht richtig gewettert aber einen normalen Regen hällts ohne Probleme aus,nur Astra 2 könnte Probleme machen,die anderen sind 1A.


    Mit der verlängerten Feedstange ist die Sache noch stabiler als mit meiner Konstruktion...deshalbt dürftest du weniger Probleme haben als ich.Ich rate dir schliess die Dream direkt an Astra 2,Laptop mit und dann mit dem Satfinder im Web Interface das LNB optimal ausrichten.Es lohnt sich sicher:-)Das gleiche dann mit Hispa

  • Paradog,



    Ich habe alles mit einem Satlook digital eingemessen.
    Da gibts nichts mehr zu verbessern :)
    (Mit Kunstoffhalter an LNB und Feedstange kannste das genaue einmessen sowieso vergessen).Wenn ich nur an die Spaxschrauben denke für das festziehen der LNB's.Wie willste denn da genau einmessen.Unmöglich.Deswegen hab ich auch spezielle halterungen angefertigt wo das ein Kinderspiel ist. Da kannste auf 1/100 genau arbeiten.


    Ferner habe ich alle Halterungen aus V2A Stahl angefertigt
    Sogar die Halterungen von der feedstange sind aus rostfreiem Stahl.
    Also alles spezialanfertigungen von mir.
    Die 64° feedschiene habe ich zusätzlich noch an den Enden zum Mast hin mit 16 mm VA Rohr verstärkt.


    Diese Wafe ist vom Umbau her nicht bezahlbar :)
    Alles Eigenarbeit. ~ 1 Monat


    Ich wundere mich nur wie man so viele Satpos ausrichten kann mit dem Kuststoffshit wo original dabei war :)
    Da darft Du ja nicht an die Kabel kommen und schon ist das LNB nicht mehr in der richtigen Lage :(


    Aber glaube mir das die äußeren Satpos bei Regen ausfallen.


    Ich hab schon bestimmt über 10 Wafe aufgestellt hier im Südwesten und alle haben die selben Probleme.



    mfg Diskus

  • Ja also ich kann dir nur berichten dass ich bisher,bei normalem Regen keine Probleme hatte,habe aber auch extrem kurze und hochwertige Kabel und 0,2 Titanium LNBs,.


    Das Kabel ist > 125db 8mm,4fach geschirmt mit so ner Gelummantelung.Glaub mit das macht sehr viel aus!Und diesen Digisat Pro habe ich auch...glaub mit ausrichten mit der Dream bringt dir mehr!Da kannst du dann alle tranponder checken und das LNB so ausrichten dass alle Tranponder gut empfangbar sind.

  • Signalstärke hab ich auch alle über 85 stehen.
    Auch habe ich bestes Kabel genommen wie Du auch.
    Das ist ja nicht das Problem.Ich sehe ja auch alles bei normalem Wetter.Sogar kann es normal regnen. Aber sobald es stärker wird fallen die ersten Satpos aus.Bei Gewitter siehste fast nichts mehr.


    Warte mal auf stärkeren Regen ab. Dan berichtest Du mal wieder hier :)


    Aber trotzdem ist diese Wafe ein klasse Teil.



    mfg Diskus

  • Paradog,


    Heute war bei uns so ein Tag :(


    Heute Mittag fast alles ausgefallen auf Astra 19,2° - 13° und 30° West.


    Einige Astra Sender gehen bis jetzt noch nicht. Es ist Gewitter bzw. Unwetter hier im Südwesten.


    Und da ist die T 90 echt nicht zu gebrauchen.


    Mußte sogar umstellen auf meine 1,50 Drehbare.
    Habe sie immer noch in Betrieb.
    Und da geht bis 60° nach allen Seiten alles auf :)



    mfg Diskus

  • Respekt Paradog.



    Eine wirklich mächtige Sat- Schüssel die du da hast :335:

  • Hier gibt es eine verlängerte Feedstange (60 Grad), aber sauteuer !!!


    https://secure.olbort.com/wavefrontier.htm


    Ich empfange nur von 28 Grad Ost bis 8 Grad West und habe diese verlängerte Feedstange nicht, weil sauteuer und ich auch eine Drehanlage habe. Aber die zwei Feedstangen-Halterung aus Nirosta habe ich aus Eisen selbst nachgebaut, weil die beiden Plastikhalterungen zu schwach für die schweren LNBs sind.

  • ... müßte aber auch möglich sein die verlängerung selbst zu bauen oder ? muß mal mit dem schlosser meines vertrauens ( opa ) quatschen ... halte euch auf dem laufenden ...

    Box -> DM7020 ( Gemini 3.4 Flash ) , DM500 ( Gemini 3.4 MaxVar Flash ) , DM500 HD ( Gemini 5.1 )
    T90 -> 28.5E - 23.5E - 19.2E - 16E - 13E - 10E - 5E - 1W - 4W (Asat 10/1)

  • Nein,hier wills einfach nicht regnen,aber das kommt schon noch:)


    Hab mir auch so ne Stange bei nem Kumpel bestellt,für knapp 20€...also erheblich billiger als im bei Olbort oder wie der Shop da heisst der sie für 100€ vertickt...


    Sobald ich die habe kommen neue Fotos nach aber bisher bin ich sehr zufrieden damit!

  • hab ne frage, ich will mit der t90 astra19,2 - hispasat empfangen, auf welcher seite empfiehlt es sich, die multifeed halterung anzubringen, da ja astra wesentlich näher ist als hispasat?

  • danke,
    noch eine frage, wo sehe ich im excel sheet die lnb neigung für die einzelnen positionen?

  • Für der Skew des LNBs, kannst du bei SMW nachschauen. Da ist ein kleines Programme wo dir sowas berechnen kann.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Wieviel Programme kann man den mit 13 Satelliten empfangen?


    keine 10000 mit Radio ?

  • Hi Paradog,
    deine Ausführungen über den Kunstoffshit kann ich zustimmen!
    Am Samstag und So. habe ich versucht, T90 auf Hispa und Astra 2 einzustellen.
    Den LNB-Träger habe ich mit je 27cm verlängert. Ich habe mir eine Schiene
    für T90 besorgt und auf 4 Stücke geteilt. Da begannen schon die Probleme.
    Meine T90 habe ich vor 2 1/2 Jahre gekauft, wahrscheinlich war sie noch
    echt Original. Die Schüssel ist wirklich verzinkt und dann lakiert. Die nachträgliche Schiene war nur lakiert, deswegen war das zuusammenschweisen
    nicht so einfach!
    Zur Zeit werden fast nur Falschifikate verkauft!! Wo die T90 jetzt her kommen,
    ist unklar?
    Dann die Kunstoffshit - die Halterungen der Schiene haben sich nur mit 4 LNB-s verbogen! Die LNB-s kann man wirklich nicht genau einstellen, nur ein Kabel
    berühren und dann ist es Futsch!
    Als 0 habe ich Thor genommen. Hispa kamm einigermassen O.K., nur Hotbird
    und Astra 1 kammen kaum, von Astra 2 gab es keine Spur.
    Wahrscheinlich lag der Fehler bei mir, nach zwei Tage habe ich es aufgegeben
    und wieder nur auf Astra 1, Hotbird, Sirius und Thor eingestellt.
    Wie ein Freund von mir sagt - man lernt immer etwas dabei!
    Grüße!


    gaber