Externer Empfänger für FB

  • Hallo Leute,
    ich habe mir für meinen Videoprojektor jetzt eine Leinwand an die Decke gehängt, die ist natürlich ausgefahren genau vor meiner Dreambox. :rolleyes:
    Umschalten geht dann natürlich nicht mehr.
    Ich überlege mir jetzt überlegt ob es möglich ist einen zusätzlichen IR-Empfänger irgendwo an der Schrankwand zu installieren.


    Hat schon jemand ähnliches gemacht und was wird benötigt ???


    mfg
    A.E.

    Die voluminöse Kapazität der Knolle ist reziprok proportional zur Intelligenz des erntenden Agrariers.

  • Hi.
    Ein zusätzlichen IR-Empfänger,wird aber was kosten!!!
    Ein vorschlag;du baust vor dem IR-Empfänger ein kleines Spiegel ein,so das du aus jedem winkel umschalten kannst.Das funktianiert auch.
    Gruß.

    Sat: Astra 23,5° O ;Astra 19,2° O ;Eutelsat 16° O ;HB 13° O ;Eurobird 9° O ;Sirius 5° O ;Tohr0,8° W ;Amos 4°+AB 5° W.



    :amen: I-HAVE-A-DreamBox

  • hi,


    der empfaenger kostet so gut wie nix! 1,99 bei ebay!
    aber lirc scheint ja nicht (anders als in den anpreisungen) zu laufen!?


    gruss pofis

  • ich habe schon mehrere Jahre ein Infrarot-Fernbedienung Übertagungssystem.
    Die Reichweit geht sogar über mehrere Geschosse, da die IR-Signale in Funksignale
    umgewandelt werden.


    Die Funktion ist mit fast allen IR-Fernbedienungen gegeben.


    Der Set-Preis (Sender und Empfänger) beträgt bei Con**d ca. 30 Euro.


    MfG edeken

  • hi edeken,


    ich hab schon einige dinger davon ausprobiert!
    mit dbox1,2 und dreambox hab ich noch nix hinbekommen.
    video geht aber fb nicht.



    gruss pofis

  • hi apofis,


    wenn Du den IR-Empfänger im Quasi-Optischen-Sichtbereich zur IR-Empfänger-Diode aufstellst und Deine Fernbedienungen auch Infrarot- und nicht Ultraschall-Fernbedienungen sind, müsste die Schaltfunktion gegeben sein.


    Der IR-Sender muss ebenfalls im Sichtbereich der Fernbedienung sein und der Abstand
    zur Leistung der IR-Diode angepasst sein.


    Alternativ versuche es mit der Universal-Fernbedienung MF 355 RF von Con**d.
    Zur Zeit (solange der Vorrat reicht) zum Preis von 7,77 Euro im Angebot.


    MfG edeken

  • Quote

    Original von Siluet
    Hi.
    Ein zusätzlichen IR-Empfänger,wird aber was kosten!!!
    Ein vorschlag;du baust vor dem IR-Empfänger ein kleines Spiegel ein,so das du aus jedem winkel umschalten kannst.Das funktianiert auch.
    Gruß.


    Hi,
    wie meinst du das mit dem Spiegel?

    Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

  • @ edeken


    Poste doch mal was für ein Infrarot-Fernbedienung Übertragungssystem du hast.
    Wenn ich recht verstehe funktioniert die DM7000 FB damit, oder ?


    mfg
    A.E.

    Die voluminöse Kapazität der Knolle ist reziprok proportional zur Intelligenz des erntenden Agrariers.

  • sekretär


    ???Spiegel !!!ZB. Wie deine SatAnlage(vom Satelliet kommt signal,schlegt sich gegen die Schüssel,und geht rein in's LNB)wie sonst.Und Spiegel befestigt man schreg vor IR-Empfänger ,an die Box.
    Funktianiert einwandfrei.
    Gruß.

    Sat: Astra 23,5° O ;Astra 19,2° O ;Eutelsat 16° O ;HB 13° O ;Eurobird 9° O ;Sirius 5° O ;Tohr0,8° W ;Amos 4°+AB 5° W.



    :amen: I-HAVE-A-DreamBox

    Edited once, last by Siluet ().

  • Hallo,
    also ich habe schon einige Jahre ein System ähnlich wie edeken.
    Heißt glaube ich PowerMid. Funktioniert u.a. auch mit der Dreambox.
    Mein Empfänger steht sogar in ein Zwischendecke mit einer Verlängerung mit Sendedioaden dran.
    Auch die oben erwähnte Fernbedienug MF 355 RF funktioniert damit 1a.


    Ist evtl. einmalig etwas fummelig, es könnten auch andere Funkquelle stören.

  • hi A.Einstein,


    ich benutze als Empfänger einen Powermind-Receiver RE 10 E
    und als Sender 7 Stück Powermind-Emitter RE 549, die in verschiedenen
    Räumen aufgestellt sind.


    Die Übertragung zu allen zentral aufgestellten Receivern funktioniert ohne Probleme.


    Auch mit der originalen Dreambox-Fernbedienung sind alle Funktionen möglich.


    MfG edeken

  • *ausgrab*


    mir ist da eben so eine idee gekommen, ich hab ja bei meiner dream 5620 das frontpanel umgebaut, bzw total neu gemacht, und anstatt des TSOP 1138 empfängers einen 1738 eingebaut, funzt einwandfrei!


    werde ma testen ob ma da mehrere empfänger zusammenschalten kann, dann könnte man ja vorne ne buchse montieren, und den empfänger anstecken, und mit kabel wo hinlegen wo er sichtkontakt hat!


    der TSOP kostet nicht die welt, und kabel hat eh jeder rumliegen!


    werde euch berichten wenn ich was auf die reihe gebracht habe..


    mfg hk2k2

    HIER KÖNNTE AUCH IHRE WERBUNG STEHEN - nein JOKE :hurra:


    DM920 1xCombo S2X-MS/1x Twin S2X-MS mit FAN,LED,Heatsink MOD + HK2k2 Quadmouse
    DM900 1xTwin S2 LED MOD
    DM8000 2xS2 1xC 1xT div. MOD
    TBS5927
    Wavefrontier T90: 39E-36-33/31,5-28,2-26-23,5-21,5-19,2-16-13<-10/9->7-4,8-3/1,9-0,8-4/5-8-12,5W
    Selfsat 30W
    Selfsat 51,5/52E
    85cm USALS Testanlage
    180cm PFA Drehbar:37,5W-68E



  • Handycracker2k2


    Au ja, das wär interessant.
    Ich hab mir zwar inzwischen so ein Funkübertragungsteil gekauft, das funktioniert ganz gut.
    Ich muss allerdings meinen Funkkopfhöhrer ausschalten da die beiden auf der gleichen Frequenz senden und dir IR-Funke da ordenlich durcheinander kommt.


    Gruß (oder Gruss)


    A.E.

    Die voluminöse Kapazität der Knolle ist reziprok proportional zur Intelligenz des erntenden Agrariers.

  • SO, das werk ist vollbracht! hab die ganze nacht an der box gebastelt, und auch das mit dem 2. empfänger probiert! FUNZT 1A!!



    hab noch nen plan gezeichnet dafür, bei fragen einfach fragen ich geh nun pennen, die nacht war lang genug *gg*



    viel spaß beim nachbau!
    mfg hk2k2

    Files

    HIER KÖNNTE AUCH IHRE WERBUNG STEHEN - nein JOKE :hurra:


    DM920 1xCombo S2X-MS/1x Twin S2X-MS mit FAN,LED,Heatsink MOD + HK2k2 Quadmouse
    DM900 1xTwin S2 LED MOD
    DM8000 2xS2 1xC 1xT div. MOD
    TBS5927
    Wavefrontier T90: 39E-36-33/31,5-28,2-26-23,5-21,5-19,2-16-13<-10/9->7-4,8-3/1,9-0,8-4/5-8-12,5W
    Selfsat 30W
    Selfsat 51,5/52E
    85cm USALS Testanlage
    180cm PFA Drehbar:37,5W-68E



  • hab mir das selbst zusammen gelötet mit kabeln ohne funk damit ich aus der küche umschalten kann und es geht ohne probleme mit 5 mark sind sie dabei kannst aber auch funk nehmen für die entfernung aber etwas overdresst gut der plan iss schon gepostet ok

  • Handycracker2k2
    Super Info, vielen Dank.
    Ich werde gleich mal den TSOP besorgen gehen, müsste ja bei der 7000 der gleiche sein wie bei 5620.


    mfg
    A.E

    Die voluminöse Kapazität der Knolle ist reziprok proportional zur Intelligenz des erntenden Agrariers.

  • Danke Handycracker2k2,


    habe es an meiner DM 500 umgesetzt, von meinen Kathrein DVB-T Receiver hatte ich noch den ext. Empfänger zusätzlich 1 Widerstand 470 Ohm , 1 Kondensator 10 ¼F und 1 Westernbuchse von der Garage geholt fertig.


    Jetzt kann ich meine Box verstecken und habe keine Störungen mehr vom Gigaset Schnurlostelefon.


    ;)


    Leo

  • Hi Leute,


    Habe gerade meine Dm 7020 aufgeschraubt und wollte die Kabel wie oben beschrieben an den 20-poligen Strcker löten. Den finde ich aber nicht. Kann mir jemand sagen, wo ich die Kabel bei der 7020 anlöten muß, und wo der entsprechense Stecker liegt, bzw. dann dessen Pinbelegung.


    Danke Euch,
    Andre

    Grüße mda2000


    ¤ª"¨¨¯¯¨¨"ª¤-Der Ton macht die Musik-¤ª"¨¨¯¯¨¨"ª¤

  • Weiß denn keiner Rat ? :(


    Grüße Andre

    Grüße mda2000


    ¤ª"¨¨¯¯¨¨"ª¤-Der Ton macht die Musik-¤ª"¨¨¯¯¨¨"ª¤