7020S: Keine Netzwerkprobleme mehr

  • Hallo,


    ich glaube werksseitig stehen die Netzwerkeinstellungen auf DHCP, also eine Technik bei der sich die Box selber irgenwo aus den Netzwerk eine IP Adresse besorgt. Diese Technik setzt jedoch einen Server vorraus.


    Leider kann ich das definitiv nicht sagen, da ich selber schon viel zu viel umgestellt habe.


    Wenn beim Einschalten der 7020 im Display der Box irgendwas mit "DHCP" zu lesen ist, dann wird man um eine Nullmodemkabelverbindung (nur beim 1. Mal) nicht herumkommen.

  • Ich hatte vorher x Setups (beiderlei Hardware und Configs) ausprobiert, damit Netzwerk gut läuft. Hatte Raten von 80 kbyte/sec bis ca. 750 kbyte/sec. Alles also viel zu wenig...
    Half alles nichts, bis ich folgende Config ausprobierte:


    PC: 5 EURO 100M Netzwerkkarte ADMtek AN983 -> normales Netzwerkkabel -> Switch: Longshire LCS-883R-SW500M -> normales Netzwerkkabel -> Dreambox 7020.


    Mit obiger Config bekomme ich Raten von ca. 3,9 Mbyte/sec (lt. Filezilla).


    Wer also noch Probleme hat, sollte obige Config ausprobieren. Damit sollte es gut laufen und man muss nur ca. 15 Euro in den Switch investieren und braucht keinen teuren Router.


  • Sorry, habe es total vergessen. Der router hat der Box bei mir erst mal ne IP zugeordnet und damit konnte ich mich dann per Telnet einwählen.

  • Hi,


    Habe jetzt alles so wie am Anfang beschrieben über Nullmodemkabel geändert und auch mein Netzwerk auf 100 full gezwungen.


    ......... :( Immer noch Downloadraten zwischen 15 kb und 50 kb :( . --> :355:


    Ich glaube ich muß mich mal mit den freundlichen Leuten von DMM auseinandersetzen . :evil:



    Trotzdem Danke für Deine Vorschläge !


    Gruß mda2000

    Grüße mda2000


    ¤ª"¨¨¯¯¨¨"ª¤-Der Ton macht die Musik-¤ª"¨¨¯¯¨¨"ª¤

  • Hallo,


    nachdem Du jetzt alles eingetragen (feste IP, MTU 1500, 100Mbit full, also alles beschriebene) hast, versuche mal folgendes:


    Die 7020 läuft und das TV Bild ist sichtbar.
    Über "Menü / Ausschalten / Ausschalten" die Box herunterfahren.
    Den Netzschalter an der Rückseite auf "Aus" stellen.
    10 Sekunden warten.
    Den Netzschalter an der Rückseite auf "Ein" stellen, damit startet die Box.


    Klappt es jetzt?

  • In meinem Fall mußte ich o.g. Änderungen wieder rückgängig machen, hatte Probleme mit NFS-Übertragungen zwischen 2 Dreams 7020.


    Auf die Einstellungen "auto" läuft es jetzt wieder, zumindestens in eine Richtung, in die andere Richtung wird zwar auch gemountet aber beim Abruf des entsprechenden freigegebenen Ordners stürzt die andere Box weiterhin ab. War aber von Anfang an so.


    Fakt : Die Boxen anfürsich reagieren schon unterschiedlich. Darüberhinaus :
    Die Netzwerktreiber sind so schlecht das es auch eine andere Reaktion bei unterschiedlichen Netzwerktypen gibt (Hardware -> Router, Hub etc.)


    Solange es keine wirklich funktionstüchtigen Treiber seitens DMM geben wird, werden die meisten immer Probleme haben.


    Ich persönlich werde noch 2 bis max. 3 Monate warten um DMM Zeit zu geben das Problem zu lösen. Danach heißt es denn ; verkaufen........

  • Hallo,

    Ich hätte da noch 2 kleine Hinweise zur Anleitung hinzuzufügen:


    1. man kommt leichter ins Bios der Box wenn man die Pfeil-runter - Taste benutzt ... also Box aus .. Pfeil runter drücken und gedrückt halten .. Box einschalten .. Pfeil runter solange gedrückt halten bis **STOP** erscheint.


    2. Die beste Netzwerkperformance bringt´s bei mir, wenn ich das Netzwerk meines Rechners auf 10 Mbit zwinge (Einstellungen der Dream sind dabei egal- habe alle durchprobiert, har sich aber nichts geändert)
    erst als ich meinen Rechner auf 10 Full gezwungen hatte erreichte ich Downloadraten bis zu 1300 Kb (vorher 40-100 Kb).


    Naja, vielleicht bringt das ja irgendwen ein Stückchen weiter. :rolleyes:


    Gruß mda2000

    Grüße mda2000


    ¤ª"¨¨¯¯¨¨"ª¤-Der Ton macht die Musik-¤ª"¨¨¯¯¨¨"ª¤

  • Hi.


    Habe auch diese einstellungen probiert aber leider kein erfolg.
    Was mir bei meiner dream auffällt ist das sie immer netzwerkspeed hat.
    Das sehe ich auf meinem Router weil die LED immer blinkt.
    Auch wenn die Original Soft frisch drauf ist oder auch wenn ich mit der Box im Bios bin.
    Ich schätze das dadurch das senden der Files irgendwie blockiert wird.
    Habe meinem Bruder auch eine 7020 besorgt die an einem Switch
    hängt . Da gibt es keine Probleme.


    MFG Funman

  • also bei mir war max 280 kb/s mit 100/ full und ich habe es auf 10/ full mit dhcp und es geth immer auf 1200-1300 kb/s es ist nicht wunderbach aber ist besser als 200kb/s
    meine S/N 522509******


    ich habe ein dsl-router netgear

    que la force soit avec nous ;)
    :laola:


    DreamBox: 7020s
    Festplatte: Samsung 160 / 5400
    Image im Flash: Gemini 3.50 CCcamd
    Satelliten: Astra Hotbird

    Edited once, last by domtok ().

  • Quote

    Was mir bei meiner dream auffällt ist das sie immer netzwerkspeed hat.


    Ist bei mir auch der fall ?(

  • Erstaunlich wenn ich mir das hier so durchlese. 8o


    Habe meine 7020S gekauft, an meinem NetGear Router im DHCP Server eine adresse auf die MAC-Address der Box reserviert und dann die 7020S eingeschaltet.


    Hat sich brav ueber DHCP die Adresse gezogen und sich mit 100 full verbunden. War alles kein Problem.


    Das einzige was mich ein klein wenig stoert ist, dass die 7020S sich vehement weigert dem DHCP-Server ihren Namen mitzuteilen. :(


    Datendurchsatz ist normal, gleiche performance wit zw. den pc's. 8)

  • Hi,


    die Idee war Klasse,Tasman, meine Box ist nach ein bischen herumtesten schneller geworden. ;-)))))


    1.Versuch
    Habe Netz auf 100Full Duplex bei der Dreambox eingestellt.
    Brachte mit Cross Kabel und PC (Intel Pro 1000 Netzwerkkarte; auch auf 100 Full Duplex eingestellt) zuerst nichts. Interessant war das Win XP ständig die Verbindung verloren hat und gleich darauf wieder hergestellt.


    2.Versuch
    Nächster Versuch einen alten Netgear Hub FE104(versteht nur 100Mps) zwischen PC und Box(Kabel natürlich Standard).
    Verbindung wurde noch langsamer.


    3.Versuch
    Bisher die schnellste Verbindung im Netz erreichte ich mit PC -> Router Netgear -> Alter Hub -> Dreambox.
    Geschwindigkeit angenehm schnell ;-))))))))))


    Fazit:
    Ich denke jetzt auch das die Box ein Problem mit dem Autosensing der Netzwerkgeschwindigkeit hat(Der Hub schliesst Autosensing vor dem Router auch), aber warum hatte es dann bei Versuch 2 nichts gebracht?!
    Keine Ahnung ,-(


    Vielleicht hilft das denjenigen weiter die trotz der Lösung von Tasman keine schnellere Verbindung erreichen ,-)


    Cherrs,


    Unzel


    PS.: bei Versuch 3 ist auch das nervöse Blinken auf dem Router verschwunden ,-)

    Cheers,


    :489: Unzel :489:



    Und nun zur Antwort auf Deine Frage: 42

    Edited once, last by unzelgrunzel ().

  • Also wenn ich die Dreambox an den Router hänge und den PC an den Switch, dann hab ich auch keine Netzwerkprobleme mehr. Anders rum gings net.

  • @ Muffi


    also Netzwerk und die Dreambox scheint eine Art Puzzelspiel zu sein ;-)


    Freut mich das es bei Dir geklappt hat.


    Cherrs,


    Unzel

    Cheers,


    :489: Unzel :489:



    Und nun zur Antwort auf Deine Frage: 42

  • Hi,


    seit gemini 2.0 habe ich keine Netzwerkprobleme mehr.


    Gestern per FTP 3,7 GB in 15 Minuten per LAN heruntergeladen.


    Gruss


    aldoa1

  • Hi @all,


    Seit Gemini 2.10 hab ich eine Netzwerkspeed von 4.090,00KB/s
    ich hab alles so gemacht wie Tasman beschrieben hat leider ohne Erfolg,erst nach dem Upgrade vom Gemini funzt es!! Besser wie bei der 7000èr.


    Ich wollte meine 7020 schon verkaufen.... aber jetzt ist alles i.O.




    Ciao Dealmen



    X( Leider hab ich den Upload nicht getestet X( da hat sich nichts verändert

  • --------------------------------------------------------------------------------
    Seit heute 7020 Besitzer.


    Image: neuestes Ge*ini
    Bootlader: keine Änderungen


    über 1 Meter Crossoverkabel:
    Download: ~ 4 Mb/s 8o
    Upload: ~ 2,2 Mb/s


    über wireless Router:
    Download: ~ 500 Kb/s ;(
    Upload: ~ 350 Kb/s

  • Consul: probier doch mal "Putty", hilf evtl..


    gruss doc

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Na ja,
    wenn Ihr an einem Customer Switch die Dreambox anschließt spricht dieser Switch immer Autonegotiaton.
    So das dumme an der Sache ist das laut RFC beider Seiten Autonegotiaton Sprechen müssen damit es richtig funktioniert. Spricht eine Seite kein Autonegotiaton (Das ist der Fall wenn man einen Port fest auf z.B. 100 Full einstellt.) Stellt sich der Switch automatisch auf 100 half ein. Es sei dem man hat einen Switch den man fest einstellen kann. An sonsten ist die Einstellung 100 half die bessere Wahl.
    Begründung:
    Keine CRC Fehler auf der Leitung
    Keine Input Errors auf der Leitung
    Und da in der Regel nur Daten aus der Box kommen aber kaum Daten in die Box gesendet werden. Sollten 7 Mbit möglich sein.


    Master

    uptime is 4 years, 1 week, 3 days, 15 hours, 57 minutes