Tuner Probleme mit der two?

  • Nachdem ich die two konfiguriert hatte (exp.+GP4), fiel mir auf dass einige UK Sender ausgegraut waren. Transponder aktualisiert und kompletten Suchlauf von 28,2 ausgeführt, mit dem Resultat, dass die Sender immer noch nicht funktionierten. Manueller Suchlauf findet nichts oder manchmal haben gefundene Sender Ton aber kein Bild.

    Ich habe dann das Kabel das an die DM920 geht (wo alles wunderbar funktioniert) an die two angeschlossen, aber das brachte keine Besserung. Am Signalpegel kann es nicht liegen, ich habe gute Werte für 28,2 (> 14 dB). Kabel wiederum an der DM920 mit manuellem Suchlauf eines unauffindbaren Senders (beispielsweise ITV 3) funktioniert auf Anhieb.

    Habe ich eine Montagsbox erhalten, oder sind die Si2155 der two kapriziöser als die BCM45308X Tuner und ich muss an den Pegeln rumschrauben? Oder kann es ein mechanisches Problem sein (F-Stecker zu kurz oder zu lang für die two). Die Kabel funktionierten bis jetzt allerdings ohne Probleme an einer DM800se, DM8000 und DM920.

  • Hatte das auch mal … musste den 28,2 dann ein zweites mal auswaehlen und danach klappte es.

    Jake

    | 2 x 920 ULTRA HD | 2 x TWO | 7080 HD| 8000 HD | 7020 HD V2 | 800 HD SE V2 |
    |GP 4.1 & GP 3.2 & GP 3 @ DREAMOS & DMM-Experimental | on all Boxes
    | Hdd : | 2 x 4 TB :tired_face: 1 TB | Qnap - 8 TB |... and some more space everywhere

    WaveFrontier T 90 : | Hotbird 13 ° | Astra 19,2° | Astra 23,5° | Astra/Eurobird 28,2°/28,5° |
    ........... and happy :winking_face:


    Hier werden Sie geholfen : Gemini Project WIKI sowie Video Tutorials

  • Hab's mal mit SatConfig versucht: jetzt sind einige der nicht funktionierenden Kanäle gefunden worden, aber mit dem Symptom von "Ton da aber Bild schwarz". Ausserdem ist die Box ziemlich träge. Manchmal drücke ich mehrmals hintereinander auf eine Pfeil-Taste in der Kanalliste, da sich der Auswahlbalken nicht rührt, um dann ein paar Sekunden später mehrere Kanäle zu überspringen.

    Ich dachte die Box wäre nochmals schneller (da neuerer) als die DM920, scheint aber nicht der Fall zu sein. Auch Streaming ist nicht flüssiger, eher das Gegenteil.

    Bis jetzt überzeugt die Box mich überhaupt nicht :frowning_face:

  • Hast du einen Blindscan versucht/durchgeführt?


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (@) bullseye, (BAXII) eigenes OE2.6, buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, stretch, Diverse


    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG OLED65BX9LB


    Hyperion und Plugin HyperionControl ≧ OE2.6 Dreambox ONE

    Hyperion-ng Grabber PicCap ≧ OE2.6 Dreambox TWO


    Wemos D1 mini mit WLED Wlan 268 LED's SK6812 RGBW-NW 60 LED/m

    Plugin EnigmaLight ≦ OE2.5


    Ambilight for ever


  • Vielen Dank für die gute Idee pclin, ich hatte ganz vergessen, dass einige Tuner Blindscan können.


    Alle Sender sind jetzt wieder da!


    Aber kann mir einer die Ursache hierfür erklären? Die geladenen Transponderlisten waren neu und dürften doch keine Fehler beinhalten, das würden ja sehr schnell tausende Benutzer merken? Und sie funktionieren ja auch auf meinen anderen Boxen (920/900).

  • <sat flags="1" name="Astra/Eurobird (28.2E)" position="284">

    Es ist seit zwei Jahrzehnt unverändert bei Enigma(2). 28.4°E statt 28.2°E.

    Dadurch wird es dir nie gelingen diese Postition ordnungsgemäß zur scannen mit dem original satellites.xml.

    Settings einspielen, Box neustarten und dann diese Sat Position erneut auswählen und Speichern. Jetzt kannst du auch ein Suchlauf machen auf 28.2E das passend zur deine Favoriten vorliegt.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: Logitech K600 ~ DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Cepheus, ich hatte das alles gemacht und die Problematik der 2 verschiedenen 28° Positionen ist mir auch bekannt. Es war alles richtig konfiguriert (so wie auf meinen anderen Boxen), die two wollte nur nicht.

  • Ein Satellites.xml mit flags="1" dient auch nur um den ersten Transponder zur finden das die gespeicherte Liste von Frequenz beinhaltet.


    1 = Network Scan
    Bei der Netzwerksuche werden die Werte aus den Transpondern ausgewertet. In vielen Transpondern ist eine Liste mit weiteren Transpondern enthalten, so dass beim Suchlauf automatisch weitere Transponder mit einbezogen werden, wenn die satellites.xml nicht vollständig ist. Leider sind die Daten oft fehlerhaft, so dass es wichtig ist die satellites.xml immer auf den neuesten Stand zu halten.

    2 = use BAT (BAT=Bouquet Association Table.)

    Informationen im Datenstrom über die Zugehörigkeit von Programmpaketen zu einem bestimmten Bouquet.

    4 = use ONIT (NIT=Network Information Table.)

    In der Netzwerks-Informations-Tabelle im Datenstrom eines Satelliten sind Transponder angegeben, auf der weitere Sender zu finden sind. -> Kanalnummer und Frequenz.

    8 = skip NITs of known networks (NIT=Network Information Table.)

    In der Netzwerks-Informations-Tabelle im Datenstrom eines Transponders sind die Daten anderer Transponder angegeben, auf denen weitere Sender zu finden sind.

    --> 9=8+1 Kombination aus verschiedenen Flags durch Addition der Werte möglich.


    Je nach scan option bei der Box, werden verschiedene flags benützt.

    Geringe Abweichungen von tuner x auf box y kann auch tuner ä auf box ö eine Frequenz zappen. Deswegen gibt es auch eine marge, aber dieses kann auch mal unter oder überschritten sein.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: Logitech K600 ~ DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Wenn du wirklich alle aus deinem satellites.xml eingetragene Frequenz durchgesucht werden soll, und auch nur diese, dann sollte es abgeschaltet sein (Manuelle Suche)

    Achte darauf, dass dein satellites.xml dann aktuell ist :winking_face:. Sonst Blindscan benützen, soweit dein Tuner es erlaubt.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: Logitech K600 ~ DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Ein satellites.xml ist immer nötig um Sat Position zur auswählen und speichern.

    Inwieweit die anliegende Frequenzzahl nötig sind, habe ich da nicht getestet.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: Logitech K600 ~ DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert