UHD HDR vom MediaPlayer zum TV

  • Da mein Sony-TV nach nur 30 Monaten kein Bild mehr zeigen wollte, habe ich mir einen neuen LG Oled zugelegt. Das Bild ist echt spitze, allerdings beherrscht der LG kein DTS-HD als Passthrough zum Receiver.

    Da einige Filme auf dem NAS liegen, kann ich die ja auch mit der 920 abspielen. Dummerweise wird dann kein HDR angezeigt :frowning_face:


    Die Kette ist wie folgt:


    DM920 HDMI out => HDMI in AVR (Arcam AVR20 bei PVR) => HDMI out => HDMI 2 in beim LG.

    HDMI 2 ist bei LG der eARC Anschluss, das sollte soweit passen.

    In der DM920 ist HDR und HLG angeschaltet.

    Kann ich das irgendwo sehen, ob ich da noch einen Denkfehler habe?


    Edit: Habe die Box mal direkt an den LG gehangen. Dazwischen ist ein echtes HDMI 2.1 Kabel gewesen. Allerdings brachte das auch kein HDR Bild :frowning_face:


    Gruß

    elfi12

  • Habe einen LG OLED E9 und HDR funktioniert z.B. bei den wenigen UHD Sendern auf Astra.
    Und auch bei MKVs.
    Es kann bei manchen Film-Rips vorkommen, dass HDR Probleme macht.


    A/V-Einstellungen DM920:

    HDMI, 2160p, multi, HLG und HDR10 per HDMI gesteuert, 10bit und 12bit erlaubt.

    Autoresolution-Einstellungen: alles Standard oder multi

    bis auf 720p24=720p24, 1080p24=1080p24, 2160p=2160p.


    Beim Filmstart klappt es mal mit mal ohne Autoresolution.
    Scheinbar wir der HDMI Handshake inkl. EDID vom meinem HDMI-4K-Matrix-Switch irritiert.
    Und regelmäßig muss ich vor einem Filmabend die DM920 rebooten, damit alles klappt und es keinen Freezer gibt. Gelegentlich zeigt danach das PiP auch rauschen bis zum Reboot. (Vermute "Memory-Leaks" in der einen oder anderen Lib.)

    Am LG sind "HDMI ULTRA HD Deep Colour" und "Instant Game Response" eingeschaltet.
    Nutze HDMI 1. (DM920 Ton per TOSlink.)


    Da mir die Stabilität der Mediaplayer Funktionen der DM920 nicht genügt und ich auch Dolby Vision nutze, Habe ich mir einen "Dune HD Pro Vision 4K Solo" (CPU Realtek RTD1619DR mit Android 9).
    Der spielt Alles was ich habe und kann mit HDR incl. DV und allen Framerates gut umgehen.
    (Zapitti oder Zidoo mit RTD1619DR sind auch gut und Geschmackssache.)
    Kann sein, dass eine Dreambox One oder Two auch gut mit HDR und MKVs umgehen können,
    aber ich wollte mal ein Geräte haben, dass speziell als Mediaplayer designed wurde.
    Ein Mediacenter PC kam da nicht mehr in Frage, weil zu stromhungrig.

    | DM8000 HD PVR SN:9922... | SAMSUNG HD154UI | GrauTec RGB-TFT | GP3 0.54-r1 (OE1.6) |
    | DM7080 HD | Transcend SSD370 1TB | GrauTec RGB-TFT v2 | GP3.3 0.83-r2 (OE2.2-stable) |

    | DM920 ultraHD | Crucial MX500 2TB | DVB-S2X FBC MS Twin | GP4.1 (OE2.5-unstable) |