Sky streicht heute zwei Sender „auf Wunsch der Kunden“

  • Sky streicht heute zwei Sender „auf Wunsch der Kunden“

    Heute sind die Tage zweier Sender im Portfolio von Sky gezählt, der Pay-TV-Anbieter beruft sich dabei auf Wünsche der Kunden.


    Bei den beiden Streichkandidaten handelt es sich um Kinowelt.TV und Stingray Classica. Die Programme werden jeweils zum Monatswechsel aus dem Angebot genommen. Das Sky-Statement dazu im Wortlaut:

    Kinowelt.TV

    „Zum 1. Mai 2022 ist der Sender Kinowelt.TV im deutschsprachigen Raum nicht mehr über die Sky Plattform zu empfangen. Unser Sender-Portfolio orientiert sich stark an den Wünschen unserer Kunden und wird dementsprechend regelmäßig angepasst.

    Sender passen offenbar nicht zu den Wünschen der Sky-Kunden

    Vor diesem Hintergrund bietet Sky Film-Fans mit dem Sky Cinema-Paket weiterhin herausragendes Angebot – mit exklusiven Blockbustern direkt nach dem Kinostart, über tausend Filmen auf Abruf, mit neun verschiedenen Filmgenre-Sendern und das alles ohne Werbeunterbrechung. Freuen dürfen sich die Zuschauer insbesondere auf Blockbuster wie „Keine Zeit zu sterben“ oder „Spiderman: No Way Home“. Mit Paramount+, das noch in diesem Jahr in das Cinema-Paket integriert wird, werden wir das Filmangebot noch einmal deutlich ausweiten.

    Stingray Classica

    Der Sender Stingray Classica ist zum 1. Mai 2022 nicht mehr im deutschsprachigen Raum auf der Sky Plattform zu empfangen. Das Kundenverhalten hat sich verändert und uns liegt es am Herzen das Portfolio regelmäßig an die Kundenwünsche anzupassen.“




    quelle: digitalfernsehen.de/sky (01.05.22)

  • Hi @ all!


    Was ist los...„auf Wunsch der Kunden“? :grinning_squinting_face:


    Wenn man sich nur den Wunsch, der Kunden nach einem neuen Sender, so zu Herzen nehmen würde...:thinking_face:


    Die denken doch alle, dass "wir", die Sky-Kundschaft total bescheuert sind! :pouting_face:


    MfG

    Pred@tor

  • Der "Wunsch des Kunden" ist es sicher nicht, wenn Sender abgeschaltet werden. Es mag aber sein, dass das Publikum für Spartensender wie "Classica" um so viele Zuschauer abgenommen hat, dass eine Verbreitung nicht mehr dem kostenmäßig angemessenen Verhältnis entspricht.

    Nicht so einfach übertragen kann ich das auf den Kanal "Kinowelt.TV", der sicher ein wesentlich größeres Publikum hat. Ich denke einfach, dass Sky gegenüber den Betreibern die Kosten so hoch ansetzt, dass diese zurückgezogen haben, wie einige andere in der Vergangenheit. Hierdurch hatte sich vor einigen Jahren bereits das Programm-Portfolio bereits merklich "ausgedünnt".
    Somit wird Sky also immer unattraktiver, denn in den eigenen Cinema-Sendern läuft ja auch immer seltener wirklich Sehenswertes.

    Das Ziel dürfte klar sein: Man will vom linearen TV weg hin zum reinen Streaming-Dienst. :grinning_face_with_smiling_eyes:

    Wenn man dann aber keine Inhalte hat, weil das Budget für das Einkaufen dieser Inhalte bereits durch die Fußballrechte der Bundesliga ausgeschöpft wird, kann das Konzept nicht gelingen.
    Als jahrelanger Kunde zahle ich nicht weiter 40 € für eine gut sortierte Film-Bibliothek der Vergangenheit immer wieder neu, während der Inhalt im Wesentlichen der gleiche bleibt. Kanäle wie "Kinowelt.TV" oder auch "Kabel Eins Classics" sind dabei eine sinnvolle Ergänzung, aber nur, wenn die Leistung ansonsten stimmt.
    Das Verkaufen technischer Zusätze wie etwa das Angebot der UHD-Kanäle machen auch nur Sinn, wenn diese ausreichend mit Inhalten gefüllt werden.


    Neue Gesetze zum Vertragswesen bzgl. der Laufzeiten und Kündigungsfristen tun ein Übriges, um die Kalkulation mit Einnahmen schwieriger zu machen.

    Wohl dem, der sich schon mal nach einem neuen Job umschaut bei Sky ...

  • Sky Q sei dank bekommt Sky das sehverhalten der Kunden mit.

    Best Enigma2 Plugins:
    TV Charts Plugin, EPGRefresh, AutoTimer, VPS Plugin, SeriesPlugin

  • Pred@tor Wenn man unten rechts bei "Stil ändern" auf den dunklen Forenmodus wechselt, werden manche Schriftfarben anders umgesetzt als man es erwartet. Dies ist bei deiner Schriftfarbe im Post-Editor (heißt sicher anders) so und für Leser mit der dunklen Ansicht schwieriger zu lesen, daher der Hinweis :) und natürlich fällt das im hellen Skin überhaupt nicht auf.


    Wenn ich z.B. im Dunklen Skin eine (jetzt kommt eine helle Farbe) " helle " Schriftfarbe wähle, sieht das dort toll aus, aber hier ist es eher schlecht lesebar.


    pasted-from-clipboard.png

  • Kann auch passieren wenn man ein copy/paste aus einem andere Board macht. Da wird halt alle Formatierung mit kopiert.

    Passiert auch bei andere User mal vor. Weiß oder Schwarze Schriftfarbe, je nach eingestellte Stil bei uns, ist es dann schlecht lesbar.

    Hab jetzt dein Beitrag neu formatiert (Text Markieren > Schriftfarbe > Schriftfarbe entfernen)


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Servus @ all!


    Danke euch. Aber ich kann euch versichern, dass es nicht auf "dark mode" eingestellt war.

    Und...copy/paste, habe ich bei diesem Beitrag nicht benutzt. War 100% mein Text.


    Habe jetzt unten rechts, mal kurz umgeschaltet (dark/light), und gespeichert. Wußte garnicht, dass es da diese Option gibt... :winking_face:

    Hoffe es geht jetzt.


    MfG

    Pred@tor