Android/Dreambox/HD+ und das Netzwerk

  • Hey,


    erstmal schwierig ein so umfassendes Thema zu platzieren, hoffe hier ist es ok.


    Nach Jahren der Abstinenz wollte ich meine meine 8000er und 900er? wieder aktivieren. Allerdings will ich keine Box im Wohnzimmer haben, weil ich dort keine 2 Sat Anschlüsse habe und die wände nicht aufreissen werde. Also brauche ich dort eine Server oder Clientlösung um die HD+ Card zu sharen. Die Frage ist gibbet das und wenn in welche Richtung? Also der Android TV als Client? oder anders rum?

    Dann wollte ich die tollen, wie ich feststellen musste, völlig veralteteten Boxen updaten und evtl versuchen einzurichten. Ha nene schun klar, die Boxen kommen weg und neue die auch UHD können müssen her. Nur welche?

    Ihr seht, viele Fragen. Wenn ich mir überlege wie fit ich mal war was Linux und die Boxen anging. Das war aber noch zu Premiere Zeiten, also ein paar Tage her.

    Theoretisch könnte ich ja diesen Schädelmeister fragen, der hatte hier ja mal viel zu sagen und habe auch öfters "privaten" Kontakt mit ihm, der hat aber besseres zu tun glaube ich.

    Ja ,wenn Ihr mich in der Frage welche Boxen und ob das mit Android und Linux so tut wie ich mir das vorstelle/wünsche unterstützen könntet, würde sich der alte Mann was freuen :-)

    8000 2x Sat 1x Kabel 2x 2TB HDD Gemini 5.1
    800S 1x 500GB 1x 1TB Gemini 5.1
    7000-S 250GB Gemini 4.6
    7000-S 500GB Gemini 4.6
    500-S Gemini 4.6