[closed] Hardwarefragen zur 920 bzw. TWO und Tuner

  • Ich möchte eine neue UHD-fähige Box haben, weil ich jetzt unverhofft zu einem größerem UHD LCD TV gekommen bin.


    Ich habe:

    - SAT-Schüssel mit QUATTRO-LNB (Kathrein)

    - nur eine SAT-Position (Astra 19,2°)

    - Multiswitch (Jultec)

    - 2 SAT-Kabel zur Box (momentan VU+ Solo2)


    Unikabel ist für mich kein Thema und habe auch nicht so die Lust an der SAT-Anlage was zu verändern.

    Terrestrisch oder Kabelempfang steht hier nicht zur Verfügung.


    Bin mit meinen Empfangs-/Aufnahmemöglichkeiten eigentlich zufrieden.

    Es kommt manchmal am WE dazu, das ich nicht gleichzeitig was anderes Live gucken kann.


    Für mich wäre die 920 oder die TWO interessant und die Frage, ob ich das Empfangs-/Aufnahmeproblem, wenn auch nicht komplett auflösen, jedoch zumindest verbessern kann.


    1.

    Der FBC-Tuner würde mir, soweit wie ich es verstanden habe, mehr Freiheiten bringen als bei meiner aktuellen Box, richtig?


    2.

    Den FBC-Tuner gibt's nur für die 920 und nicht für die TWO, richtig?


    3.

    Wenn 1 + 2 zutreffen, müsste/sollte ich zwei von den FBC Tunern verbauen um noch mehr Spielraum/Möglichkeiten zu haben, oder bringt das nix?


    4.

    Zur TWO wäre die Frage, ob es hier eine Tunerkonfiguration gibt, die ähnliches leisten kann?



    GrEeTz

    SMASH

  • Da die 920er aktuell sehr schlecht zu bekommen ist, wird es bei zwei Satelliten-Kabeln wohl nur die Two werden.

    Ich meine auch, dass der FBC nur für die 9x0er erhältlich ist. Der FBC kann seine Stärken aber erst bei Unicable voll ausspielen.


    Wenn ich es richtig verstanden habe:

    Bei zwei verbauten Tunern, kannst du eine Aufnahme tätigen und mindestens ein weiteres Programm anschauen. Wenn zwei Aufnahmen laufen, kannst du weitere Programme der gleichen Sat-Ebene oder Frequenzebene schauen. Was immer geht, sind andere Programmes des aufnehmenden Transponders.

  • Also bei sat-world.com und bei HM-Sat-Shop ist alles noch zu haben, nur bei Dream-Shop leider nicht (und das wird wohl so bleiben denke ich).

  • mit der two hast du empfangstechnisch keinerlei verbesserung gegenueber der solo2. mit fbc tuner schon. ein dual-fbc tuner reicht, da kannst du 2 kabel anschliessen.

    uebrigens: mit dem uhd tv hast du nur auf uhd-sendern ein besseres bild. ;-)

  • SMASH33

    Changed the title of the thread from “Hardwarefragen zur 920 bzw. TWO und Tuner” to “[closed] Hardwarefragen zur 920 bzw. TWO und Tuner”.
  • das verstehe ich ehrlich gesagt nicht, denn du willst nicht auf Unicable umsteigen, hast 2 Kabel liegen, was bringt dir dann die ältere DM920 gegenüber der Two?

    Ich würde auf die neuere Two setzen, wie Kaiser Wilhelm schon schrieb, kannst du mit 2 Kabeln zur Box eine Sendung aufnehmen und eine andere Sendung anschauen. Wenn beide Tuner dadurch belegt sind, sind aber trotzdem weitere Aufnahmen der weiteren Sender auf den benutzten Transpondern möglich.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Weil ich sporadisch, vor allem am WE, doch Einschränkungen habe und ausgegraute Sender habe zu denen ich nicht umschalten kann. Mit den FBC-Tunern würde das Verhalten sich doch sehr viel verbessern. Ich habe das so verstanden, das ich mit 2 FBC-Tunern zu dem jeweils ein Kabel geht, dann 16 Transponder auf 2 unterschiedlichen ZF-Ebenen zur Verfügung habe. Bei der TWO nur, wie jetzt auch mit der VU+, 2 Transponder auf 1 ZF-Ebene.


    Bin mir mit Unicable jetz auch nich mehr so sicher, ob ich das nicht doch angehen sollte. Bin gerade auf das PDF "Tuner Konfigurator Dreambox 900-920.pdf" gestoßen. Dort in der Abbildung 4 ist ein Gerät zu sehen, das so scheint es einfach nur vor den jetzigen Multiswitch geschaltet wird, quasi eine Erweiterung. Dies macht mir Mut, das das Ganze doch nicht so aufwändig ist, wie gedacht. Ich ging fälschlicherweise davon aus, das da ein neues LNB und ev. Verkabelung nötig ist. Ich muss da noch mal angestrengt nachdenken und mir ein paar Basics zu Unicable anlesen.


    Eventuell bin ich aber auch mit den erweiterten Möglichkeiten der FBC-Tuner zufrieden.


    GrEeTz

    SMASH

  • Mit zwei legacy Ableitungen kannst du keine zwei FBC-Twintuner versorgen. Das Maximum mit der deiner Konstellation ist ein FBC-Twintuner (A1 und A2 angeschlossen) und somit acht Transponder parallel, die auf zwei ZF-Ebenen verteilt liegen können.

  • Hallo,

    ich interessiere mich für die DM920 mit FBC-Tuner, da ich Unicable benutze.

    Wo finde ich eine Anleitung, wie der FBC-Tuner richtig eingestellt wird, um die 8 Modulatoren zu benutzen.

    In der Anleitung der 900 steht kein Wort darüber.

    In der Kurzanleitung der 920 auch nicht.