Displayhelligkeit per Shell setzen

  • Hallo zusammen,


    im Wohnzimmer habe ich eine DM900 mit GP4.

    Über GP4 habe ich das Display so eingestellt, dass immer (aktiv & standby) die Uhrzeit angezeigt wird. In den Systemeinstellungen das Display auf niedrigster Helligkeitsstufe.

    Beim TV schauen oder auch wenn nichts läuft ist das so top, immer die Uhrzeit zu sehen.

    Jedoch wenn ich einen Film (meist über meine Shild mit Emby) im abgedunkelten Raum schaue stört das Leuchten. Genauso ist es überflüssig, wenn ich im Bett liege, oder keiner zuhause ist.


    Über meinen ioBroker habe ich das für meinem Denon AVR schon realisiert, dass das Display nur bei bestimmten Änderungen für 5 Sek. an- und danach wieder abschaltet.

    Das gleiche würde ich nun gerne auch an meiner Dream umsetzen.


    So; lange Rede, kurze Frage^^


    Kann mir jemand sagen, wie ich die Displayhelligkeit per Shell ändern kann, so dass ich dies z.B. über mein ioBroker per SSH antriggern kann?


    Danke schon mal ;)

  • Vielen herzlichen Dank!

    Genau das habe ich gesucht :)


    echo 0 > /proc/stb/lcd/oled_brightness

    echo 51 > /proc/stb/lcd/oled_brightness