Transcoding über Internet mit myFritz Adresse am PC

  • Moin zusammen,


    irgendwie bekomme ich es mit meiner DM900 nicht hin, an meinem Surface (Windows 10 Pro) von unterwegs aus TV zu schauen. Bei meinem Android Handy mit der App "dream Player" ist es kein Problem.

    Nutze meine myFritz Adresse um von außerhalb des eigenen Netzwerks auf meine DM900 zuzugreifen. Port 80 (HTTP-Port) und Port 554 (transcodiertes Streaming) sind in der Fritzbox freigegeben. Wie gesagt, am Handy funktioniert es.


    Komme auch am PC ins Webinterface, aber kann keine Streams starten. Habe auch schon Programme wie TiView probiert, dort kann ich aber auch nur meine Bouquets und Sender mit dem EPG sehen, streamen geht nicht.

    Vielleicht nur eine Einstellungssache? Komme da leider nicht weiter.


    Unbenannt_LI.jpgUnbenannt2.JPG

    Dreambox DM900 FBC mit 1TB HDD an Sony 65XF9005
    Dreambox DM900 mit 640GB HDD an Sony 55XF9005
    Dreambox One an Samsung UE40J6250
    Sky Komplett mit HD+

  • Hat keiner eine Idee oder fehlen noch Infos? Eigentlich ist bei "TiView" alles so eingestellt wie beim "dream Player" am Handy...

    Hier nochmal die Einstellungen am Handy:

    Screenshot_2021-04-08-09-37-02-197_de.cyberdream.dreamepg.player_autoscaled.jpg


    Bei TiView kommt beim starten des Streams immer folgende Fehlermeldung:

    Unbenannt.JPG

    Dreambox DM900 FBC mit 1TB HDD an Sony 65XF9005
    Dreambox DM900 mit 640GB HDD an Sony 55XF9005
    Dreambox One an Samsung UE40J6250
    Sky Komplett mit HD+

    Edited once, last by John Striker ().