OE2.5 / Rescue Loader [gelöst]

  • Guten Morgen :) ,


    sicherheitshalber hätte ich eine Nachfrage zum Rescue Loader. Ich würde gerne die DM900 meines Vaters auf den akt. Stand bringen.

    Installiert ist noch das Original mit BP bzw. OE 2.2.

    Um das Flashen komme ich also nicht herum. Alles sollte zügig gehen, da die Box gebraucht wird ...

    Ich habe mir überlegt mein gut laufendes OE 2.5-Image zu klonen. Dann müsste ich nur wenige Dateien bearbeiten.

    Installiert ist somit ein älterer Rescue Loader.


    1.

    Sollte man den RL vorher aktualisieren bzw. startet das neu geflashte OE2.5-Image trotz alten RL?


    Habe gelesen, daß Image u. RL zusammenpassen sollten u. bei OE2.5 verbesserte Fehlerkorrektur.

    Andererseits muß ich evtl. das Backup v. OE2.2-Stand wieder einspielen.


    2.

    Komme ich bei OE2.2 per Konsole in den RL, also mit:

    Code
    echo "rescue" >> /proc/stb/fp/boot_mode
    reboot

    Ich will die Box meines Vaters nicht beschädigen bzw. nicht damit herumexperimentieren..


    Vielen Dank für die Hilfe.


    Gruß :)


    DT

  • Backups aus einem älteren Imagestand bergen immer die Gefahr, dass da etwas nicht passt und dann gibt es meistens undefiniertbare Greenscreen.

    Daher lautet immer der Rat, bei großen Imagesprüngen (2.2. auf 2.5 oder stable auf unstable) nur die Bouquets mitnehmen, sonst alles neu einrichten. Je nachdem welche Plugins genutzt werden kann man die dortigen Setting-Dateien auf eigene Gefahr übernehmen, aber imagemäßig alles neu einstellen ist quasi Pflicht.

  • Wollte ja im Problemfall das OE2.2-Backup wieder zurückflashen. Sollte ja gehen.

    Die angesprochenen Punkte muss ich halt probieren. Neuen RL mache ich nach meiner Überlegung erst am Schluss. Das mit dem geklonten Image hatte ich damals bei zwei Boxen so gemacht. Gut wenn es da inzw. evtl. Greenscreens gibt, dann muss ich halt alles neu machen. Aus sehtechnischen Gründen wird das aber unschön für mich.


    Gruß


    DT

  • den RL kannst du immer updaten, dieser ist unabhängig vom Image und wird auch nicht mitgesichert bei einem Backup.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Dann habe ich da etwas verwechselt. Dann ist auf der Box noch Gemini 3.3.

    Beim Sprung zu Gemini 4 musste man ja alles neu machen. Wohl vergessen ...


    Aber dann müsste man ja per Konsole den RL starten können.

  • DarkTrooper

    Changed the title of the thread from “Neu flashen bzw. Wechsel von OE2.2 zu OE2.5” to “OE2.5 / Rescue Loader”.
  • Im Menü (Originalimage mit GP3.3) fehlt diese Möglichkeit soweit ich mich erinnern kann.

    Schaue nochmals nach.

  • DarkTrooper

    Changed the title of the thread from “OE2.5 / Rescue Loader” to “OE2.5 / Rescue Loader [gelöst]”.