DM Two im lokalem Netz

  • Hi

    ich hab mir eine DM Two geholt und bin soweit sehr zufrieden

    letztes experimental Image installiert dann GP

    externe Platte mit ntfs Paketen geht auch

    nur mit dem lokalen LAN hab ich Probleme - Fritz 7590 , 3 Win10 Rechner, 2-3 Linux/Android Boxen

    seit dem die Two im Netz ist, funktioniert die Namensauflösung nicht mehr und auf die Freigaben von Fritzbox und Mutant Boxen ist kein Zugriff mehr möglich, bzw werden die nicht mehr in der Netzwerkumgebung angezeigt

    alles geht mit DHCP und jedes Gerät hat problemlos Internetzugang

    in Windows und Fritzbox ist SMBv1 Ubtersützung aktiv

    • Official Post

    IP - Konflikt « sicher » ausgeschlossen ?

    Jake

    | 2 x 920 ULTRA HD | 2 x TWO | 7080 HD| 8000 HD | 7020 HD V2 | 800 HD SE V2 |
    |GP 4.1 & GP 3.2 & GP 3 @ DREAMOS & DMM-Experimental | on all Boxes
    | Hdd : | 2 x 4 TB :tired_face: 1 TB | Qnap - 8 TB |... and some more space everywhere

    WaveFrontier T 90 : | Hotbird 13 ° | Astra 19,2° | Astra 23,5° | Astra/Eurobird 28,2°/28,5° |
    ........... and happy :winking_face:


    Hier werden Sie geholfen : Gemini Project WIKI sowie Video Tutorials

  • ja, absolut

    IP - Konflikt « sicher » ausgeschlossen ?

    Jake

    erst alles mit DHCP der Fritz probiert

    dann mit statischen IPs

    ich hatte auch das IP6 Zeugs mal deaktiviert

    die Dream hat auch in der samba.conf die gleiche Workgroup - sonst ist dort alles original

  • Also bei mir funktioniert der Zugriff mit der two auf andere Boxen und auch die an der Fritze angeschlossene FP wird erkannt und auch als FP Ersatz genutzt.


    Grüße Goldsmith

    MAN LACHT NICHT WEIL MAN GUT DRAUF IST, SONDERN MAN IST GUT DRAUF WEIL MAN LACHT

    KEINE HILFE PER PM!