Dreambox 920 Probleme bei der Aufnahme

  • Permanentes Timeshift dient dazu ständig (permanent) eine Aufnahme zu machen, sobald man den Sender wechselt wird automatisch eine neue Aufnahme gestartet. Das soll den Sinn haben, dass man jederzeit das Livebild z.B. zurückspulen kann.

    Ich habe das bei mir deaktiviert bzw. das Plugin deinstalliert, weil ich diese Funktion nicht brauche und ich der Meinung bin, dass eine ständig laufende Aufnahme die Lebensdauer der Festplatte nicht gerade erhöht.


    Permanentes Timeshift hat also nichts mit der eigentlichen Sofortaufnahme oder einer Timeraufnahme zu tun.

  • Ich habe das bei mir deaktiviert bzw. das Plugin deinstalliert, weil ich diese Funktion nicht brauche und ich der Meinung bin, dass eine ständig laufende Aufnahme die Lebensdauer der Festplatte nicht gerade erhöht.

    Genau, Ich sehe das gleich, wie Du:thumbup:

    DM920 UHD, NAS - 20 TB, PANASONIC TV

  • hpw.oelde


    Wenn du permanentes Timeshift nicht benötigst, dann sollltest du es deaktivieren oder deinstallieren. Ansonsten musst du es vernünftig und für deine Zwecke angemessen konfigurieren.


    Bei uns läuft PTS in verschiedenen Konstellationen seit Jahren zuverlässig und nutzbringend, egal ob auf Festplatte, USB-Stick oder SD-Card. In unserer DM900 verwende ich derzeit eine SD-Card, und das, solange wir die Box haben.

    DM900 UHD mit DVB-T2 | OE2.5 unstable 4.3.1r28 mit GP3.3