SD Karte zum aufnehmen

  • Hallo habe vergeblich versucht meine SD Karte zum laufen zu bringen um meine USB Hdd dauerhaft entfernen zu können, weil meine USB HDD ständig hörbar läuft und das auch mit stby einstellungen 1 min .

    Meine Dreambox one hatte ebenfalls die SD Karte nicht erkannt. Nun habe ich den Hardwaremanager installiert und die Karte wird damit erkannt und hab sie auch formatiert.

    Nun hab ich auch den Eintrag media/sdcard.

    Timeshift funktioniert jetzt, aber Aufnahmen nicht. Einen media/sdcard/movie ordner hab ich angelegt.

    Nun hab ich in der Fstab den Eintrag erstellt:

    /dev/disk/by-uuid/a7d099b4-d991-4241-8806-ee945a95f866 /media/sdcard auto auto,nofail 0 0 -----keine Aufnahme

    darum hab ich den umgeschrieben in

    /dev/disk/by-uuid/a7d099b4-d991-4241-8806-ee945a95f866 /media/hdd auto auto,nofail 0 0 ---- geht aber immer noch nicht.

    Was mach ich falsch?

  • Wenn du es richtig machst dann geht das auch ohne Probleme und ohne das du da in der fstab rumwurschteln musst ,hab das selbst gerade getestet.;)

  • Danke für die schnelle Antwort also bei mir fehlt in deinem 1sten Screen der mountpunkt eintrag, das dürfte das erste problem sein.

    Wenn ich eine aufnahme starte steht im EPG zwar aufnahme aber es kommt sonst keine bestätigung.


    edit hab versucht diese einzubinden geht aber nicht weiter

  • Beim GP Gerätemanager wird da garnix in die fstab geschrieben das ist garnicht nötig der nutzt das garnicht und daher die muss man garnicht anfasssen die kann so bleiben wie sie original ist.

  • Was zeigt denn der Screen an wenn du deine SD eingelegt hast? und hast du überhaupt einbinden und anzeigen eingeschalten?,das ist default auf aus.

    Man kann auch mit grün (das ist das + mit grünem Kreis) einbinden wenn man automatisch einbinden aus hat.

    Und wenn eingebunden und es dennoch nicht geht ,hilft auch mal ein komplett Neustart mit automatisch einbinden angeschalten.

  • Dann drück mal + (also grün) zum einbinden und das userscript hat rein garnix mit GP Manager zu tun ,das ist da nicht nötig ,das Teil hat was inne das du im original Gerätmanager die SD nutzen kannst da Dream diese dort black List hat .

  • Also hab user gelöscht , fstab bereinigt. Org Gerätemanager sieht sd nicht mehr-also alles wieder normal.

    Der Hardwaremanager hat nach erneutem einlegen der SD diese erkannt, im ersten Fenster kann ich diese anwählen und gelange in das 2te Fenster mit dem grünen + , es fragt "einbinden" nach bestätigung mit ja passiert leider nix weiter. Auch nach Neustart nicht. Die beiden Screens bleiben unverändert.

  • Wenn es einen grünen gab dann ist bestimmt auch ein crashlog auf hdd zu finden den du hier hochladen kannst ,denke da läuft was schief bei dir ,hab es hier mit 3 SD Karten ,einer extrenen HD über Netzwerk und mit 4 2 Tera NTFS Platten am laufen und alles geht mit dem Hardwaremanager und auch das aufzeichnen sowie abspielen.

  • Bei was genau hatte das geknallt ? also was genau hast du wie gemacht das es dann rumste?

    Und formatiere mal die SD am Rechner und dann stecke sie in die Box und starte mit angesteckter und frisch am Rechner formatierter SD die Box komplett neu.

    Nicht das mit der SD Card was ist wo du schon einigemale was versucht hast zu formatieren mit der Box,denke der Rechner formatiert die erstmal richtig um dann weiter zu machen.

  • hab nur versucht einzubinden, da kam nix dann mit exit zurück und ende.

    Bin am überlegen ob ich nochmal neu installiere, hab dummerweise kein Image gesichert.