„Vikings“: Letzte Folgen kommen noch im Dezember zu Prime

  • „Vikings“: Letzte Folgen kommen noch im Dezember zu Prime

    Amazon Prime Video verkündet, dass die letzten zehn Episoden der gefeierten Dramaserie Vikings noch im Dezember in Deutschland und Österreich sowie den USA, Großbritannien und Irland zuerst auf Prime Video Premiere feiern.


    „Vikings“, die von der Kritik gefeierte, mit einem Emmy Award®-ausgezeichnete Serie des Schöpfers und Autors Michael Hirst (bekannt für den mit dem Academy Award-ausgezeichneten Film „Elizabeth“ und die für den Emmy- und Golden Globe-nominierte Serie „Die Tudors“) ist eine Familiensaga, die die bemerkenswerten Geschichten über das Leben und die epischen Abenteuer der nordischen Räuber und Entdecker im finsteren Mittelalter erzählt. Die ersten zehn Episoden der sechsten Staffel sind seit Anfang dieses Jahres verfügbar.


    Laut Amazon sollen die finalen folgen der epischen Saga um den legendären Wikinger Ragnar Lothbrok und seine Söhne ab dem 30. Dezember bei Prime Video zu sehen sein.

    Der Trailer zu „Vikings“ – 6. Staffel, 2. Teil


    In den letzten Folgen der Familiensaga geht es dann um alles – vor allem die Herrschaft über den Heimathafen und Ursprungs-Ort der Lothbrok-Dynastie: Kattegat. Viele Helden der Serie sind bereits wieder hinter dem Vorhang verschwunden – darunter zuletzt auch die weibliche Hauptfigur und Wikinger-Kriegerin Lagertha, die Mutter von Ragnars ältestem Sohn, dem inzwischen erwachsenen Krieger Björn „Eisenseite“.


    Dessen jüngerer Halbbruder Ivar kehrt nun mit der Streitmacht des größenwahnsinnigen russischen Wikinger-Fürsten Oleg zurück, um sich seinen verbleibenden Brüdern zum finalen Gefecht zu stellen.



    quelle: digitalfernsehen.de (02.12.20)