Unicable Einstellungen - Timerkonflikte

  • Hallo und schönen Abend,


    ich hätte mal eine Frage zu Tunereinstellungen. Ich hoffe ich schreibe im richtigen Forum. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.


    Ich habe eine DB 920 mit (historisch bedingt) zwei SAT Tunern. Angeschlossen und in Funktion ist nur einer. Hier habe ich folgende Einstellungen:

    Konf.: erweitert

    Sat.: Astra 19,2E

    LNB: LNB1

    Prio: Auto

    Typ: Unicable

    Hersteller: Unicable LNB

    Typ: IDLB-QUDL-UNI2L-OPP

    Nutzbare SCRs: 1420, 1680,2040, 1210

    Benuter Pin: nein

    Erhöhte Spannung: nein

    DiSEqC-Modus: keine

    SCPC opt. : ja


    Habe es die Tage mal etwas mit Timern übertrieben, dann kamen auf einmal Timerkonflikte, wo eigentlich keine waren, da angezeigt Konflikte erst teilweise in einer Woche gewesen wären. Ich habe, als ich den Tuner mit Unicable in Betrieb genommen habe, absichtlich Timer gesetzt bis zum Abwinken, war nie ein Problem. Wenn ich heute vor allem DMAX aufnehme und zwei andere Sender gleichzeitig wird es auch mal knapp, etwas anderes anzusehen. Habe das Gefühl, dass seit einigen Wochen irgendwas anders ist (mache wöchentliche Updates von Newnigma).

    Daher meine Frage - Unicable - kann ich damit theoretisch unendlich aufnehmen oder kommt es immer noch auf Polarisation bzw. Low oder High Band an? Und würde es mir theoretisch was bringen, meinen zweiten Tuner in Betrieb zu nehmen? Und würdet Ihr den dann genauso konfigurieren wie den Aktuellen? Oder ist in der Konfiguration schon ein Fehler drin?


    Und wie können Timerkonflikte zustande kommen, die erst in mehreren Tagen relevant wären?


    Würde mich freuen, wenn jemand mein eingeschränktes Wissen erhellen kann.


    Vielen Dank an euch :)....(etwas viel - ich hoffe Ihr könnt dem durcheinander folgen...;))


    Thomas

  • Deinen Angaben nach hast du dem Tuner vier SCRs zugewiesen. Damit kannst du Sender von vier unterschiedlichen Transpondern parallel empfangen, unabhängig davon auf welcher ZF-Ebene diese liegen. Kommt ein Sender hinzu, der auf einem weiteren (fünften) Transponder liegt, kann dieser nicht mehr empfangen werden.

  • Hallo Joey99,

    danke für die schnelle Antwort! Das heißt, wenn ich den zweiten konfiguriere und ich die fehlenden Transponder eintrage, müsste es gehen? Oder wie kann ich sonst "alle erschlagen"?


    Schöne Grüße


    Thomas

  • Du kannst so viele Transponder parallel empfangen, wie du SCRs dem Tuner zuweist, maximal jedoch acht. Wenn deine Unicable-Anlage dir nicht mehr als die vier SCRs bietet, nützt dir ein weiterer Tuner nichts. Du kannst mit deinen vier SCRs "nur" vier Transponder parallel empfangen. Jede SCR darf nur einmal vergeben werden. Man kann also nicht die selbe SCR mehreren Tunern zuweisen.

    Der FBC-Twintuner hat acht Demodulatoren und kann höchstens acht Transponder parallel tunen und somit alle Sender von acht Transpondern parallel empfangen. Transponder sind nicht Sender. Auf einem Transponder werden mehrere Sender übertragen.


    Aufteilung nach Transpondern auf 19,2°O:

    https://de.kingofsat.net/pos-19.2E_ger.php

  • Hallo Joey99,


    vielen Dank für die Info - einfach Top. Genau die Infos die ich gebraucht habe. :thumbup:


    Schöne Grüße


    Thomas :)

  • Hallo, eine Frage hätte ich dann doch noch, wie kommen dann eigentlich Timerkonflikte zustande, die erst in der Zukunft liegen (mehrere Tage)?. Kann man hier irgendwie eingreifen?


    Danke nochmals


    Schöne Grüße


    Thomas

  • Ich habe es bisher so verstanden....


    Bei der Timererstellung wird geprüft ob noch Tunerkapazitäten frei sind, um auf dem Kanal diese eine Aufnahme starten zu können. Wenn es keinen freien Tunerplatz mehr gibt, dann wird der Timer erstellt und gleich wieder deaktiviert. Oder du bekommst den Hinweis des Timerkonfliktes und die Box zeigt dir den entsprechenden bereits vorhandenen Timer an, damit du nun diesen deaktivieren könntest, um den neuen Timer trotzdem ablegen zu können. Der bereits vorhandene Timer wird dann deaktiviert und mit dem Hinweis Timerkonflikt neu gespeichert.

    Gruß
    Kaiser


    GP4.1
    Skin: Zombi-Shadow-FHD

  • Hallo Kaiser Wilhelm,


    danke für Deine Nachricht. Das Prinzip kenne ich und verstehe es so wie Du. Daher wundert es mich, wenn ich sehe dass bei den angezeigten in Konflikt stehenden Timern Timer dabei sind, die erst in einigen Tagen (bis zu fast einer Woche) erst aktiv wären. Warum sollte ich die deaktivieren müssen, damit er heute aufnehmen kann? Irgendwo ist doch da der Wurm drin....Total unlogisch....


    Schöne Grüße


    Thomas

  • Ohne einen Screenshot wird das schwierig ;)

    Steht ein Timer in einer Woche wirklich im Konflikt mit einem heutigen Timer? Oder einem Timer in 1 Woche? Ist der in Konflikt stehende Timer ein Serientimer? Also heute und in einer Woche?

    Kein Support per Mail oder PN

  • Das wechseln auf Winterzeit und damalige Programmierung von Aufnahme mit alte EPG Daten könnte daran schuld sein.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Hallo,


    danke für eure Antwort. Ja, wirklich eine Woche in der Zukunft. Spiele die Tage mal rum und versuche die Situation nachzustellen. Dann mach ich mal ein Bild.


    Bis dann....schöne Grüße


    Thomas

  • Nutzt du ein Modul? Sky oder sowas in der Dreambox? Von diesen Sendern kann nur einer empfangen/geschaut werden. Da kann es dann Timerkonflikte geben trotz FBC–Tuner....