DM 900 FBC Signal schwach und Tunig Fehlgeschlagen

  • Als ich heute meine 900er eingeschaltet habe, kam kein Bild.

    Die Signalstärke Anzeige zeigte je nach Sender zwischen 30 und 50 % an, manche Sender gingen, bei den meisten kam Tuning fehlgeschlagen.

    Verwendung eines weiteren Tuners (FBC) mit PIP zeigte den gleichen Fehler. Zig Neustarts und Umklemmen der Satkabel an andere Ausgänge meines Multischalters brachte auch nichts. Alle anderen Dreamboxen im Haus gehen aber.

    Hab dann mal meine 820 an die beiden Satkabel angeschlossen, die geht normal und zeigt zwischen 90 und 100% je nach Sender.

    An der Satanlage kann es also nicht liegen.

    Hab dann zum Test die 900er wieder angeschlossen und die geht nun plötzlich wieder normal.

    Hab die Box seit 2016 und hatte noch nie so ein Problem!

    Nun bin ich echt verunsichert ob das nun ein Zufallsprodukt war, oder ob sich meine 900er demnächst verabschiedet!

    MfG
    oli :em_germany:


    DM-500HD DMM OE-1.6 GP
    DM-500HDv2, DMM OE-2.0 Exp. GP3
    DM-820HD, DMM OE-2.5 Exp. GP4.1
    DM-900 UHD , DMM OE 2.5 Exp. GP4.1

    DM-TWO UHD, DMM OE 2.6 Exp. GP4.1

  • olio

    Changed the title of the thread from “DM 900 FBC Signal schwach und Tunig Fehlgeschlagen, DM 820 kein Ton” to “DM 900 FBC Signal schwach und Tunig Fehlgeschlagen”.
  • Heute ging sie ganz normal, muss ich mal beobachten ob es noch mal passiert!

    MfG
    oli :em_germany:


    DM-500HD DMM OE-1.6 GP
    DM-500HDv2, DMM OE-2.0 Exp. GP3
    DM-820HD, DMM OE-2.5 Exp. GP4.1
    DM-900 UHD , DMM OE 2.5 Exp. GP4.1

    DM-TWO UHD, DMM OE 2.6 Exp. GP4.1

  • Hatte etwa vor 2 Monaten bei meiner DM920 ein ähnliches Problem. Das "Tunen fehl geschlagen" kam nach ca 1 bis 1 1/2 Stunden fernsehen. Manchmal hatte geholfen, dass ich für ein paar Minuten auf den Kabeltuner umgeschaltet hatte. Aber am nächsten Tag wars wieder gleich. Hab dann meinen BCM45208 gegen einen neuen BCM45308 ausgetauscht und das Problem ist weg bis jetzt.