GP4.1 komisches Verhalten mit Bilddateien

  • Habe mal eine Frage,


    habe auf mehreren Boxen GP4.1. Bei der DM7080 kann ich Bilder mit dem Bilder-Browser und dem normalen File-Browser anschauen. Wenn ich aber

    meine DM900 oder DM920 bemühe, dann hängen sie sich einfach beim wählen des Bilderordners auf (keine Reaktion mehr auf die FB) oder starten einfach

    neu ohne GS oder sonst was. Da es beide ARM-Boxen betrifft gehe ich von einem Bug aus. Es spielt auch keine Rolle, ob die Bilder auf einem NAS, der lo-

    kalen Festplatte oder auf einem USB-Stick liegen. Ist leider ein ziemlich lästiges Problem.

  • Was hast du für einen Skin laufen? Habe das gleiche Problem wenn ich den Meridian FHD Skin habe.

    Zugriff auf zweite Box über NFS plötzlich extrem langsam


    und


    RE: [UP 27.09.2020] Meridian-FHD Skin für DreamOS OE2.5 und GP4.1


    VG

    dofra


    mit einem default oder dem Zombi Shadow Skin funktioniert es

    [ DM920UHD; DM7020HD; NAS; Multifeed 13°E 19,2°E ]

  • Startverzeichnis hab ich bei mir aus aber es reicht zu /media/hdd/Bilder oder /media/gp4share/hdd/Bilder/Bildordner zu navigieren und die Boxt steht für ca. 30 sec., wechsle ich zu einem default skin oder zum zombi-shadow-fhd dann läuft alles flüssig

    Files

    • blockt.jpg

      (21.91 kB, downloaded 12 times, last: )

    [ DM920UHD; DM7020HD; NAS; Multifeed 13°E 19,2°E ]

  • Kaiser Wilhelm nein das ist denke was anderes bei netman und glaub du hast was in den betabereich verlinkt ;)

    netman ist das immer bei dem selben Bild? knallt es einfach ohne log weg und das nur im GP Bildbetrachter ?,haste das selbe Bild auch mal mit dem Dream Bildbetrachter angesehen (ohne Thumbnails Einstellung) ,also Bild als Original nicht als runtergerechnetes Bild ,ich hatte das auch mal wenn das Bild eine zu hohe Auflösung hatte dann knallte es ohne log ,könnte da sein das es wegen der Auflösung Probleme macht oder beim runterrechnen der Auflösung auf ein kleines Format für die Vorschaubilder usw.

    Eventuell mal einen log einfach mit laufen lassen und die Aktion ausführen ,dann würde man denke sehen was passiert und den Absturz auslöst.

    Könnte halt einiges an Ursachen haben und man müsste rausbekommen was das sein kann ,wir haben im beta zb. jetzt bei den aktuellen Boxen auch jemanden der hat da Probleme (da spielt anscheind das Netzwerk ne Rolle ) ,andere wie auch bei mir haben absolut keine Probleme damit ,daher man muss rausbekommen was bei den Usern die Probleme haben da noch mit im Spiel ist.

  • Egal welches Verzeichnis ich wähle, immer das gleiche Problem. Einmal wurden kurz Vorschau inder geladen und dann schmiert die Box einfach weg. Also kompletter Neustart

  • Was hast du für einen Skin laufen? Habe das gleiche Problem wenn ich den Meridian FHD Skin habe.

    Wie ich schon in meinem Thread geschrieben habe, kann ich es nicht nachvollziehen. Auf meiner DM7080 läuft mit meinem Skin ohne Probleme :/.

    Gruß!
    highpriest
    --------------------
    Box: DM7080HD
    Image: DMM OE 2.5 Unstable + GP4.1
    Skin: Meridian-FHD

  • netman

    Nur im bildbrowser bei den Bildern oder auch beim Musik und videobrowser wenn da coverbilder geladen werden?

    Hast du einen fhd skin und mal mit einem HD skin gegengetestet ? wenn es nur im bildbrowser ist könnte es an den Bildern und dem runter scalen liegen ,oder eventuell am accell RAM das der dann abdankt .

    Wenn fhd in Nutzung auch mal mit HD gegentesten ,auch mal die 3 Browser Ansichten wechseln ,die 3 laden unterschiedlich viele vorschaubilder und in verschiedenen Größen da könnte man auch mal schauen ob das Abhilfe bringt.

    Ohne das man einen log hat oder es nachstellen kann ist es recht schwer zu sagen was da bei manchen zu solchen Problemen führt ,das passiert nicht bei allen daher ist es echt schwer genau zu sagen was es sein kann.

  • Hier noch ein Hinweis, habe jetzt mal wirklich alte Bilder angeschaut, da funktioniert das Ganze einwandfrei. Es hängt also entweder mit der Dateigrösse zusammen oder mit der Auflösung.

    Also Fotos haben so 8-13 Mbyte und sind mit bis zu 36 Mpixeln aufgenommen. Aber warum kann die DM7080 das

    ohne Probleme (wenn auch etwas wenig performant)?

  • Wir haben das ganze im beta gerade auch ,kann gerade nicht mehr sagen was wir damals im GP3 hatten aber es könnte sein das dort die Thumbnails genutzt wurden als Anzeige (also die runtergerechneten die im cache liegen bei GP3).

    Im GP4.1 nutzen wir im Bildbetrachter die original Auflösung ,da wird also nix in den cache verkleinert für die Anzeige so das man für das anschauen in groß halt eine gute Auflösung hat und die Thumbnails sind ja kleine Bilder die dann hochgezoomt werden.

    Siehst du auch wenn du im E2 Bildbetrachter dort im setup Thumbnails anschaltest dann bekommst du in dem Ordner wo die Bilder liegen einen .Thumbnails mit den runtergerechneten kleinen Bildern. schaust du dir diese im GP4.1 an wird es denke genauso schnell auf gehen wie auf der 7080.

    Wenn die Bilder immer neu und in voller Auflösung eingelesen werden und dann kleiner gerechnet für die Vorschau (bei der 7x3 Ansicht sind das pro Seite 21 Stück) dann nimmt das einiges an Zeit in Anspruch ,hat man da schon runtergerechnete kleine Bilder oder was im cache dann kommt das auch viel schneller.


    PS. Bei musik Video oder den Vod´s usw. wo online die Cover gesucht werden sollte das aber schneller gehen wenn du da einmal drin warst ,dort werden Cover usw. in den cache geladen und sind dann beim nächsten Aufruf sofort da bei denen wo die Bilder im cache liegen.

  • Es geht ja nicht um die Geschwindigkeit. Habe die Box ja schon man ne Stunde Zeit gelassen, wenn sie hing,

    aber nichts. Und die eigenartigen Neustarts haben damit eigentlich auch nichts zu tun. Wenn ihm der Arbeits-

    speicher ausging, dann müsste es ja einen GS geben, tut es aber nicht. Der Absturz ist ja wenn sofort.

  • Was wir im Beta auch festgestellt haben bei den Usern wo im Netzwerk IPv6 angeschalten ist das sie dort beim navigieren in die Verzeichnisse wartezeiten haben ,das hat wohl etwas mit dem IPv6 zu tun ,schaltet man das ab geht es problemlos.

    Wir suchen in den Ordnern usw. ja auch nach folder.jpg oder bei Musik nach eingebetteten Covern und da ist in Verbindung mit IPv6 wohl einiges nicht so schön.

    Hast du IPv6 an? wenn ja schalt das mal bitte bei der Box und gegebenfalls bei der Fritz aus und nutz nur IPv4 und schau ob es dann besser wird.

  • Da mir die IP4 Adressen zum Glück noch nicht ausgegangen sind, wird nur IP4 verwendet und alle Geräte haben auch nur eine IP4 Verbindung. Es gibt auch keine WLan Strecke, die hier blockieren könnte und mein Switch meldet

    wir gewöhnlich alle Verbindungen ohne TX/RX Error

  • Kannst du mal einen log mitlaufen lassen wenn du diese aktionen ausführst bis es dann hängen bleibt ? eventuell kann man in dem log sehen was da wie klemmt.

    Es ist so das sich das bei vielen auch komplett unterschiedlich verhält ,bei den einem geht es ,beim anderen klemmt da was ,bei wieder einem anderen klemmt es woanderst was dann aber wieder bei anderen ohne Probleme geht ,daher müsste man halt echt sehen was da wo quer schießt .

    Die neuen Boxen mit Amlogic verhalten sich auch anderst als die ARM oder mipsel und alles unter einen Hut zu bekommen ist da echt schwer weil sich halt die OE´s und Hardware/Software doch sehr unterscheiden.

    Hatte vorhin mal bei mir ein Video gemacht da ich keines der Probleme hier habe und man sieht da gut das es hier geht und ich so echt nicht die Probleme nachstellen kann ,das hilft sicher keinem weiter aber man sieht das es kein Problem ist das alle haben sondern echt etwas wo man rausbekommen muss was da wie gegensteuert.

  • netman im Beta wurde gerade etwas festgestellt ,wir nutzen default im Display der ARM Boxen auch die Anzeige der Bilder beim navigieren usw. da scheint es wohl auch zu klemmen und somit das ganze zu verlangsamen .

    Auch gif Bilddatein bringen die Boxen zum rattern ,gif wenn man die anwählt geht nicht gut im Bildbetrachter.

  • So meine Test sind erledigt. Habe gestern Stunden damit verbracht, die Änderung zu testen. Ich hatte keinen

    Stillstand der Box und auch kein unerwartetes Neustarten. Während die Box die Vorschaubilder lädt ist sie na-

    türlich nicht bedienbar, aber das kann man verschmerzen.

    Etwas komisch ist allerdings das Verhalten, wenn man die Verzeichnisebene höher springt (Ebene hoch). Dann

    wird teilweise statt den normal zu sehende Ordnern die Vorschaubilder des letzten Verzeichnisses angezeigt

    oder auch alle Vorschaubilder angezeigt, wo keine sind. Das dauert dann immer ein paar Sekunden, bis der rich-

    tige Inhalt angezeigt wird.

  • Wo passiert das ? bei Ordnern wo Musik /Video Datein drin sind? weil wir suchen jetzt auch nach folder.jpg oder bei Musik auch nach Bildern die direkt in der Datei drin sind ,das dauert ein wenig und da kann es sein das der reset nicht ganz hinhaut bzw. die ARM sind da auch noch zu langsam.

    Bei Musik wurde auch mal ein falsches Cover aus dem netz geladen ,das liegt dann im cache und wird so immer angezeigt (ein reset oder neu laden des Bildes gibt es noch nicht ,steht aber auf meiner Todo Liste).

    Daher wird auch immer zuerst nach dem folder.jpg gesucht ,ist eins da wird das für den Ordner angezeigt.

    Wir haben jetzt auch im code etwas geändert wegen der Anzeige im Display (nicht in der skin.xml) ,es wird weiterhin der PIC screen genutzt aber das Bild im Display beim navigieren ist jetzt das svg Icon aus dem Iconpack (also nicht mehr das original Bild bei jedem was man mit dem Cursor anwählt ) ,damit sollten die Probleme beim navigieren auch weg sein netman das ist dann so ähnlich wie mit dem Test der xml wo ich das deaktiviert hatte.


    Man kann im GPwidget auch mal einstellen "Display immer als Uhr" dann kommt das Bild auch nicht beim navigieren und ihr solltet bei den ARM Boxen dann auch kein Problem mer haben.

    Die aktuelle Version ist noch im Test und wird euch mit dem nächsten up bereitgestellt.


    PS. und netman danke für deinen Test und fürs berichten ,das ganze hilft bei einer Fehlersuche sehr und für soetwas sind wir immer dankbar.