Dreambox Two Ultra

  • meine Glaskugel sagt dieses Jahr, wenn nicht nächstes Jahr!

    Die Aussage ist für Optimisten sowie Pessimisten.


    Wichtig das es kommt!!

  • So, nachdem ich das Problem mit meinem TV durch Tausch Samsung gegen einen Panasonic gelöst habe das nächste. Ich bekomme die FB der Two nicht in den Programiermodus um den Pana damit zu bedienen. Langes drücken der Mode Taste funktioniertnicht, Durch kurzes drücken der Mode Taste wird sie grün aber das wars schon...... Die FB hat auch keine Help Taste wie überall beschrieben zum proggen, sonder an dieser Stelle die Taste für die Sprachsteuerung. Damit funktioniert es leider nicht.


    Grüße Goldsmith

    MAN LACHT NICHT WEIL MAN GUT DRAUF IST, SONDERN MAN IST GUT DRAUF WEIL MAN LACHT

    KEINE HILFE PER PM!

  • Das geht ja da auch so garnicht ;) ,das ist komplett anderst bei der BT. Fernbedinung ,dazu gibt es ein Menü wobei aber die Datenbank da noch vieles,vieles nicht hat und auch teilweise wegknallt,das ganze ist noch nicht so das ware .

  • Danke zombi, da war ich auch schon, hat aber wie Du schon gesagt hast nicht funktioniert. Es wurden 4ir codes gesendet und auch empfangen aber funzt nicht. Leider.

    Denke mal das sich das in absehbarer Zeit noch ändert.


    Grüße Goldsmith

    MAN LACHT NICHT WEIL MAN GUT DRAUF IST, SONDERN MAN IST GUT DRAUF WEIL MAN LACHT

    KEINE HILFE PER PM!

  • Nabend,

    ich würde gerne, bis die FB für das TV eingerichtet werden kann, die Abstufung für die Lautstärke von 5er Schritten in 1er Schritte ändern. Ich hab schonmal in der VolumeControl.py in unten eingefügter Zeile den default Wert von 5 auf 1 geändert. Hat nichts gebracht. Muss ich da sonst noch was ändern? Oder geht es nicht so einfach?


    "config.audio.volume_stepsize = ConfigInteger(default=5, limits=(1,10))"


    Grüße Goldsmith

    MAN LACHT NICHT WEIL MAN GUT DRAUF IST, SONDERN MAN IST GUT DRAUF WEIL MAN LACHT

    KEINE HILFE PER PM!

  • Danke Jogi, werd ich machen. Nur zum Verständnis, geht das nicht in der VolumeControl.py? Steps steht doch für Schritte, oder nicht?


    Grüße Goldsmith

    MAN LACHT NICHT WEIL MAN GUT DRAUF IST, SONDERN MAN IST GUT DRAUF WEIL MAN LACHT

    KEINE HILFE PER PM!

  • schau dir mal das Plugin advancedaudiosettings aus den Systemplugins an, damit geht das.

    Dieses Plugin gehört eigentlich sowieso auf jede Box. :D

    Wieso so was in den .py files ändern die beim Update überschrieben werden, wenn es so einfach geht. ;)

  • Moin, ja da gebe ich Dir recht, aber hat es je geschadet zu wissen wie man was händisch einstellen kann? Also mir nicht 😉

    Grüße Goldsmith

    MAN LACHT NICHT WEIL MAN GUT DRAUF IST, SONDERN MAN IST GUT DRAUF WEIL MAN LACHT

    KEINE HILFE PER PM!

  • Funktioniert denn auch Sky Go auf der Dreambox One/Two oder geht das nur in einem gebooteten Android?


    Zweite Frage, gibt es denn eine Möglichkeit diese beiden Boxen mit einem USB DVB-T2 Tuner zu erweitern. Gelernt habe ich schon dass es in dies für den neuen Amlogic Prozesser "angepasst/gebaut/was auch immer" sein muessen.

    Danke für die kurze Antwort.

    Hallo,

    hat hier ggf. noch jemand ne Antwort auf meine oben gestellten Fragen? Die Box ist zwar erneut bestellt und etwas mehr Erfahrnung mit den VOD Plugins bzw. sind diese jetzt ja direkt ins Gemini aufgenommen hab ich inzwischen sammeln können. Zu Sky Go direkt gabs aber leider nichts. Da es das aber nicht als Browservariante sondern nur als App gibt, gehe ich mal davon aus dass das so schlichtweg nie funktionieren wird.

  • Hallo und guten Abend,

    ich bin absoluter Newcomer in Bezug auf die DB two und auch hier im Forum. Die Box ist installiert, läuft soweit ganz normal.( Soweit ich das überblicken kann:)) Mir ist es auch gelungen eine HDD über USB 3 anzuschließen. Ist Initialisiert und wird erkannt. Allerdings gelingen mir keine Aufnahmen. Die Rec.Taste wird nicht unterstützt und die Timeshift (Pausetaste) ebenfalls nicht. Bei den Timerfunktionen wird mir die Funktion - Aufnahme- nicht angeboten. Das SystemPlugin "Permanentes Timeshift" habe ich installiert und das geht.

    Der Fehler liegt garantiert bei mir. Wäre schön, wenn Ihr mir auf die Sprünge helen könntet. Achtung. Bin auch kein "Linuxinsider" Aber das wird schon. Vorab Dank für Euere Unterstützung.:)

    Viele Grüße Wolfgang

  • Dreamwosch

    Alternativ zum GP4.1 kann man die Aufnahmesperre auch mit folgenden 3 Befehlen entfernen:


    Code
    systemctl stop enigma2
    sed -i 's/config.misc.recording_allowed=false/config.misc.recording_allowed=true/g' /etc/enigma2/settings
    systemctl start enigma2


    Oder wenn die Externe HDD als HDD Ersatz konfiguriert wird, müsste die Aufnahmesperre auch entfernt werden.

  • Jogi29, Swiss-MAD ,

    zunächst einmal vielen Dank für Euere direkten Antworten.

    So wie es aussieht ist im Auslieferungszustand GP4.1 nicht installiert und ich habe mich zum ersten mal nach dem Hinweis von Jogi29 mit dem Geminiprojekt beschäftigt.

    Bin eben, wie gesagt, ein Anfänger in diesem Bereich:). Wenn ich dann rausgefunden habe wie ich das Paket auf die Box bekomme und installiere werde ich diesem Rat folgen.

    Gibt auf der Website

    Eine Softwareverwaltung, die nicht übel aussieht ist auf der Box. Siehe Anhang.20201109_175150_autoscaled.jpg20201109_175224_autoscaled.jpg


    Wenn ich den Code von Swiss-MAD richtig interpretiere wird die Benutzeroberläche für die DB gestopt, dann die Datei config. edititiert und enigma2 wieder gestartet.

    Werde jetzt mal schauen, wie ich von meinem Windowsrechner über WLAN auf die DB am besten zugreife, und dann auf die Befehlszeile komme.

    Wenn jemand einen TIP hat der mich schnell weiterbringt, wäre ich dankbar. Möchte aber niemand mit diesen Banalitäten belästigen. Mein Linuxniveau dürfte zwischenzeitlich klar geworden sein. Melde mich wieder. Einstweilen vielen Dank. Es gibt viel zu tun, packen wir´s an.:man_raising_hand:

    Viele Grüße Wolfgang

  • wie man GP installiert, steht hier im Wiki. Die Verbindung zur Box stellst du am besten per putty oder DCC E2 her. Der Addon Manager des GP ist übersichtlicher und in meinen Augen auch einfacher zu bedienen.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Wenn ich den Code von Swiss-MAD richtig interpretiere wird die Benutzeroberläche für die DB gestopt, dann die Datei config. edititiert und enigma2 wieder gestartet.

    Genau.
    GP4 ist natürlich nicht von Werk aus schon drauf, das ist auch die Erweiterung vom Gemini Team hier aus dem Forum.
    Alles wichtige, auch wie man mit den Programmen wie Jogi29 schon schrieb über Telnet / SSH auf die Box kommt , gibt es im Wiki hier bestimmt auch noch mehr Informationen.
    Sonst fragst du eben wieder. ;)

  • Dreamwosch

    Alternativ zum GP4.1 kann man die Aufnahmesperre auch mit folgenden 3 Befehlen entfernen:


    Code
    systemctl stop enigma2
    sed -i 's/config.misc.recording_allowed=false/config.misc.recording_allowed=true/g' /etc/enigma2/settings
    systemctl start enigma2


    Oder wenn die Externe HDD als HDD Ersatz konfiguriert wird, müsste die Aufnahmesperre auch entfernt werden.

    Hi,

    vielen Dank, dieser Weg hat funktioniert. :OK_hand:.

    Grüße Wolfgang

    Viele Grüße Wolfgang