Nach Neuflash schnellste Neuinstallation

  • Wenn ich neues Unstable haben möchte, wie kann ich meine jetzigen Plugins und Skins am schnellsten widerherstellen?

    Gibt es eine Möglichkeit, eine Liste der installierten Plugins zu erstellen, damit ich diese dann problemlos neu installieren kann und dann mit dem Zurückspielen der gpsettings alles wieder auf den aktuellen Stand zu setzen?

    Oder eeicht es sogar, die gpsettings zurückzuspielen und GP zieht sich seine Plugins automatisch?

  • Nein das reicht nicht ,da sind nur die Einstellungen der gp Plugins gespeichert nicht aber das die Plugins dann einfach wieder geladen werden.

    Am einfachsten wenn du da dir sicher bist welche Plugins du nach dem neuflashen wieder haben möchtest schreib die dir mal auf und installier sie dann online nach.

    Normal weiß man welche Plugins man lieb gewonnen hat und die man umbedingt haben möchte und die läd man dann mit dem Addonbrowser nach.


    - Unstable installieren

    - Grundeinstellung vornehmen

    - GP Feed installieren (geminilocale.deb)

    - wenn man möchte den MP. Feed installieren

    - dann über den Softwaremanager des Image einfach den GP4.1 Addonbrowser installieren

    Und nun kann man alles was es am Dream ,GP und MP Feed ist online nachladen und hat alles auf der Box.


    Die Senderliste kann man mit dem Dreamboxedit zurückspielen

    Die GP Einstellungen da kann man sich seine vorher sichern und zurückspielen und dann ist das ganze auch schon soweit fertig. (allerdings nur wenn man vorher auch schon GP4.1 hatte ,alte GP Einstellungen aus früheren GP Versionen gehen nicht die darf man nicht zurück spielen).

    Feinarbeit ,bestimmte Grauzone Sachen die nicht besprochen werden alles das sind dann Sachen die auch schnell gemacht sind die man dann aber so nebenbei machen kann.

    Das alles ist normal sehr schnell gemacht und da brauch man auch keine Angst haben bzw. man hat ein sauberes Image und spielt halt wirklich nur das drauf was man benötigt.

    Das ganze sollte man e mit der Zeit immermal machen da man durch vieles installieren ,deinstallieren ,mal dies und das ausprobieren auch mal Dateileichen usw. haben kann was das Image instabil macht und da hilft oft ein frisches aufsetzen und Probleme die vorher da waren sind plötzlich nicht mehr da ;)

    1. unstable flashen
    2. gewünschte Plugins installieren
    3. Konfiguration erstellen
    4. Sicherungsimage erstellen
    5. Bei Bedarf Sicherung einspielen und via Addons bzw. WebInterface updaten


    Solange sich nichts Grundsätzliches ändert, und das ist im Moment recht selten, kann man so im Falle eines Falles eine gecrashte Box schnell wiederherstellen. Die Sicherung wird wie ein normales unstable Image geflasht.


    Wenn ein Entwickler (Dream oder hier die Entwickler des GP) schreibt, dass ein Übernehmen von Einstellungen und/ oder Backups der Einstellungen sowie alte Settings NICHT benutzt werden sollen, dann muss man eben einmal händisch seine Lieblingsplugins und settings neu machen.



    Aber grundsätzlich kommst mit der Sicherung immer zurecht und kannst im Falle eines Crashes die Box zumindest auf einen definierten Stand bringen. Machst du diese Sicherung regelmäßig hast du auch eine einigermaßen aktuelle Sicherung.

  • Am besten neu flashen und das ohne die beiden Häkchen für settings Übernahme ,erst dann haste auch ein sauberes Image.

    Werkseinstellung oder sonstige aktionen bringen kein suaberes Image zu stande da bleiben immer alte Reste übrig .

  • wie bzw. womit kann man das Image wiederherstellen?

    Das erstellte Backupfile wird wie ein Image geflasht. Statt eines DM-Image flasht du so dein eigenes Backupimage. Wenn du also ein sauberes laufendes Image gesichert hast, kannst du es im Nu wiederherstellen. Von den nachträglichen Timern u.s.w. mal abgesehen.

  • habs versucht, wird immer Fehler angezeigt


  • Code
    tar: unexpected end of file
    tar: short read


    Versuchst du ein .tar zu flashen? das geht glaube ich nur mit dBackup, bin mir aber auch nicht sicher


    Wenn das Backup ein tar.xz ist, ist vermutlich das Backup bzw. das Archiv defekt



    Kannst du es auf der Box im Terminal mit tar fehlerfrei extrahieren?


    mkdir /media/hdd/extract-test

    tar -vxJf <backupimage.tar.xz> -C /media/hdd/extract-test/




    alternativ mit 7-Zip am PC versuchen zu öffnen


    wenn es backup.tar ist, nachträglich mit xz komprimieren wäre ein Versuch wert - oder im rescue mode im Terminal extrahieren und manuell in den Flash schreiben

    Gruß Fred


    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox