Welche Festplatten habt ihr an eurer DreamBox One ?

  • Welche Festplatten habt ihr an eurer DreamBox One ?


    Mich würde mal interessieren welche Externen Festplatten Ihr an eurer

    DreamBox One angestöpselt habt und ob es welche gibt mit denen Ihr

    Probleme habt / hattet.


    als Beispiel

    Seagate Expansion Portable 4 TB 2.5 Zoll USB 3.0 Modellnr.: STEA4000400

  • Hi,


    ich hatte eine Samsung Evo 850 1TB SSD angeschlossen, die zuvor schon in einer DM7080 verbaut war. Allerdings habe ich vor ein paar Wochen endlich das Netzwerk erweitert, erneuert und umgebaut und in dem Zuge ist die SSD ausgezogen und es wird auf ein NAS aufgenommen. Für Timeshift ist ein 64GB USB 3 Stick angeschlossen.


    Probleme gab es mit der SSD nicht und gibt es aktuell auch mit dem USB Stick nicht.

  • Samsung 860 pro 512GB für PermaTimeshift (es wird aufs Netz,NFS, aufgenommen), die SSD läuft an USB 3.0 im ICY Box Alu Enclosure IB-247-C31 (ASIN B07J2HYF8C) .

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

  • Keine Platte, keine SSD, nix. Meine Dreamboxen zeichnen alle auf mein Synology NAS auf.

    Somit kann ich von überall auf alles zugreifen.

    Probleme gab es noch nie damit. Läuft immer fehlerfrei. ;)

  • Joo, ich habs änhlich, SSD ist nur für PermaTimeshift um überflüssigen Netzwerktraffic zu vermeiden, aber PermaTimeshift geht im Grunde auch sehr gut über NFS.

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

  • Könnte mir jemand eine USB 3.0 Festplatte empfehlen für die Dream One. Muss für einen bekannten einen Receiver besorgen der keine NAS hat oder würdet ihr gleich die Dreambox 920 dann empfehlen mit eingebauter platte.

  • Also ich würde zuu einer 920 HD mit fest verbauter Platte raten wenn die Box "nur" zum Fernsehen benutzt wird.


    Falls Disney & Co laufen sollen dann wohl eine One oder eine Two .. une dann liegt die Festplatte immer irgendwo rum.


    Jake

    | 920 ULTRA HD | 7080 HD| 8000 HD | 2 x 7020 HD V2 | 2 x 800 HD SE V2 | 525 S2 |
    |GP 4.1 & GP 3.2 & GP 3 @ DREAMOS & DMM-Experimental | on all Boxes
    | Hdd : | 2 x 4 TB || 1 TB | Qnap - 8 TB |... and some more space everywhere

    WaveFrontier T 90 : | Hotbird 13 ° | Astra 19,2° | Astra 23,5° | Astra/Eurobird 28,2°/28,5° |
    ........... and happy ;)


    Hier werden Sie geholfen : Gemini Project WIKI sowie Video Tutorials

  • Ok das dachte ich mir schon. Dann wird es wohl die DM900 mit FBC Twin Tuner und einer 2 TB Festplatte.

  • Habe jetzt die dreambox one gekauft. Stimmt es das man eine Festplatte mit extra Stromversorgung braucht bei der one.

  • Nein, nicht unbedingt.

    Hier läuft es ohne problem mit eine externe 2.5" USB3 Festplatte.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Das benützen von SD karte würde vom Thread Starter nicht gestellt.

    Man kann es natürlich auch benützen. Einschränkung ist zur Zeit das Speichergöße.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Gibt es generell Vor bzw Nachteile zwischen externer HDD, Stick oder SD? NAS Hatte ich auch mal,aber will ich nicht. Oder ist das einfach nur Geschmackssache? Ich will einfach nur die Möglichkeit einer Aufnahme haben und tendiere zum Stick, weil ich denke am unkompliziertesten....:/

  • Meine Meinung :)


    Gibt es am PC Nachteile wenn man externe Geräte benutzt? Nicht jeden Tag, aber es kann schon einmal vorkommen, dass.....ein USB-Speichergerät nicht erkannt wird.


    Alles was in einem Gerät drin steckt und vom BIOS und Betriebssystem beim Booten erkannt wird ist besser, als das erst das BS hochfahren muss um die angeschlossenen Geräte zu erkennen, zu testen und einzubinden. Andererseits werden ja auch externe Speichergeräte fast immer erkannt.


    Ich denke, wenn eine interne hdd einmal erkannt und eingebunden wurde, wird sie so schnell nichts daran hindern dies auch nach zig Bootvorgängen zu tun. Bei externen Medien bin ich da eher skeptisch.


    In der 920er würde ich (wenn mein NAS nicht wäre) immer eine HD oder SSD einbauen und alles andere übers Heimnetzwerk regeln.


    Andererseits kommen die neuen Boxen ja ohne echte PVR-Ready-Funktion, also ohne interne Speichermedien daher und bisher gab es da keine Probleme mit externen Geräten.


    Solange du die Wechseldatenträger nicht zwischen den Systemen Windows und Dream hin- und hersteckst, werden sich Probleme kaum einstellen.

  • Es gibt bei externen Festplatten schon ein paar Nachteile. (gerade unter Linux)

    Als erfahrender Benutzer bekommt man diese jedoch meistens im Griff.


    Die größten Probleme machen meistens die USB->SATA Controller der externen Platten. Bei manchen funktioniert der UAS Treiber nicht richtig und es gibt Abstürze wenn sehr viel Daten gelesen oder geschrieben werden.

    Dann muss man das Betriebssystem zwingen den "alten" Mass Storage Treiber zu laden.


    Wenn man eine externe SSD einsetzt geht meistens nicht der Trimm Befehl, da er nicht durchgereicht wird, und wenn man einen Trimm fähigen USB->SATA Controller hat muss man selber Hand anlegen und entsprechend die udev Rules anpassen.


    Gruß


    Marcus

  • Also Ranking wäre???

    1. NAS

    2. SD (aber fällt ja weg wenn ich Android nutzen will)

    3. Extern SSD

    4. Stick