One Kein 4k am X5200W / Externe Platte Nutzlos

  • Hallo,
    ich habe mir eine One als 2t Gerät geholt. Es ist soweit alles eingerichtet, leider nerven 2 Sachen ganz gewaltig.


    1. Eine Externe SSD ist oft weg wenn die Dream idle war (soft off), d.g sie muss aus/eingestöbselt werden damit sie gemounted wird oder ein Neustart muss durchgeführt werden. Ich hab es mit 3 Gehäusen probiert, es ist eine Samsung 860 Pro welche für den Perma-Timeshoft benutzt werden soll. Für Aufnahmen nutze ich NFS.


    2. Ich bekomme kein 4k hin, weder mit dem mitgeleferten Kabel noch irgendeinem anderen. Es hängt am Denon X5200W, nicht der neueste AVR, war aber ein gehobener und kann 4K.
    Dort hab ich 3 ports probiert, ohne Erfolg.


    Jemand ideen? Ohne eine immer funktionierdende HDD kann ich kein Perma-Timeshift, ohen 4K ist es auch suboptimal.


    Grüße

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

  • Habe hier mit externen Festplatten noch nie wirklich Probleme gehabt ,zZ. nutze ich bei der one und Two die ssd die in der 920 steckt (also die ist auf beiden Boxen per NFS gemountet und auch immer on) .


    Was genau meinst du 4k geht nicht ? 2160p ist von Hause aus nicht eingestellt und kann im "Nur bevorzugte Modi" auch nicht eingestellt werden ,daher wenn du 2160p einstellen möchtest musst du im AV Setup den "bevorzugte Modi" ausschalten und kannst dann bei "Modus" auch 2160p einstellen.
    Hab hier mit 4k keine Probleme weder beim einstellen noch beim Abspielen von solchen Inhalten ,der HDMI muss aber auch dafür geeignet sein und auch das einlesen was du an der Box eingestllt hast.

  • 4k meine ich in den AV Settings 2160p Einstellen, dann wird das Bild schwarz. Wie ich gesagt habe, die Wiedergabekette ist 4k fähig, die Kabel auch.


    Joo, du hast dann glück. Hier scheinen die "einzuschlafen" und dann nicht hochzukommen. Es gibt keine besonderen fehler im syslog, sie werden nach dem Idle einfach nicht initialisiert.

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

    Edited once, last by thorium ().

  • Mit Glück hat das denke nix zu tun weil das geht ja bei vielen anderen auch ,die one hat keine interne und somit nutzen ja alle ne externe and er one und wenn das bei allen so wäre dann würde man das ja lesen.


    Und wenn du das an der Box eingestellt hast ist klar das es schwarz wird du musst auch klar das an dem HDMI nochmal neu einlesen lassen,also einstellen und Box komplett neustarten (nicht e2 Neustart).
    Sollte das nicht gehen dann am TV nochmal das Gerät am HDMI einlesen lassen damit die neuen Einstellungen übernommen werden für den HDMI Eingang des TV.


    Wie hast du die externe Platte eingebunden ( Einstellungen und mit welchem Plugin usw.)

  • Sorry, das mit 4k da reden wir aneinander vorbei. Ich bin nicht doof, Das ding ist 100000000000000 mal gebootet. Wird es auf 4k eingestellt gibt es kein Bild, basta-


    Extrerne Platte ist mit default Image eingebunden, kein Plugin (normale storage Funktionalität in den Settings)


    [ 3.483821@1] sd 0:0:0:0: [sda] 1000215216 512-byte logical blocks: (512 GB/477 GiB)
    [ 3.484596@1] sd 0:0:0:0: [sda] Write Protect is off
    [ 3.484652@1] sd 0:0:0:0: [sda] Mode Sense: 2f 00 00 00
    [ 3.485107@1] sd 0:0:0:0: [sda] Write cache: enabled, read cache: enabled, doesn't support DPO or FUA
    [ 3.493854@0] sda: sda1
    [ 3.496143@0] sd 0:0:0:0: [sda] Attached SCSI disk
    [ 3.615540@0] EXT4-fs (sda1): mounted filesystem with ordered data mode. Opts: (null)


    Wäre auch nicht gut wenn das ding nicht gemonted ist und dann der perma timeshift das interne flash vollschreibt.


    Die Box reagiert übrigens genauso träge auf die eigentlich gute BT Fernbedienung wie auch schon die 920, das ist also keine CPU-Performance Geschichte.

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

    Edited 4 times, last by thorium ().

  • hab auch eine Dreambox One Combo mit GP4.


    Auch bei mir hat ebenfalls die externe USB3 HDD am USB3 Port der Box ausgesetzt und nur ein aus- und einstecken brachte sie wieder zum laufen.


    Seit die HDD am USB2 Port der Box hängt, ist dieses Problem behoben.

  • ich teste das mal, für perma-timeshift reicht die Bandbreite vom USB 2.0 eigntlich.



    Die One fühlt sich definitiv nicht schneller als die 920 an, liegt eventuell an den Tunern?
    Die 920 hat FBC, die One normale, es ruckelt immer für 1-2sec nach dem Umschlten auf einen neuen Kanal, bis sich das Bild "gefangen hat". Das hat selbst die 7020HD nicht gemacht. Die BT Fernbedienung ist definitiv träger auf der One, sie "hebt sich" noch mehr Kommandos auf und spuckt sie irgendwann aus, hat einen gewissen Frustfaktor.


    So richtig dolle zufurieden bin ich noch nicht, das mit 4k gebe ich erstmal auf. Mal schauen wie sie such die Tage entwickelt. Ich brauchge es ja nicht für Android/Netflix etc, dafür habe ich andere Geräte da.



    USB 2.0 scheitn zu helfen, es wird beobachtet...

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

    Edited once, last by thorium ().

  • Bei der One kann du das Verhalten bei Umschalten einstellen. Da "ruckelt" dann ggf. nichts mehr.
    Schau mal unter Menü/Einstellungen/System/Bild und Ton/ A/V Einstellungen/Sync mode

  • Thx, "hold 1st Frame" sieht eindeutig besser aus..

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

  • Wo soll man das einstellen? der Denon X5200W ist zwar ein paar Jahre alt aber man kann da einiges einstellen, auch das Signal einfach an den TV durchzureichen ohne es zu prozessieren, auch das habe ich probiert, der TV ist deutlich neuer. Klappt eben nicht, bei 4k wird es dunkel.


    Die Platte läuft im USB 2.0 Modus übrigens, das hilft, auch wenn es einen Beigeschmack hat. Ich beobachre weiterhin und werde mich die Tage mal durch eine Kiste wühlen die noch weitere 2,5" Gehäuse hat...


    Frage - wo ist denn diese "rein rechnerisch 4-fache Leistung" hin? So am Grundverhalten der Box merkt man es nicht, da ist die 920 stellenweise reaktionsfreudiger. Soll hier auch kein Gemecker werden sondern einfach nur ein direkter Vergleich...

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

    Edited 4 times, last by thorium ().

  • Und wenn du die One mal direkt am Fernseher anschließt geht dann 4K?


    Wo genau könnte es deiner Meinung nach schneller laufen mit der 4 fachen Leistung?

  • Nee ich meinte auf der Box einstellen. Bei der 920 konntest du noch explizit 2160p25/30 auswählen. Bei der One musst du 2160p einstellen und direkt darunter von Auto auf 25 oder 30 Hz umstellen.


    Wegen der FB du hast die wohl irgendwann mal separat gekauft, die ist defekt. Das liegt definitiv nicht an der One.


    Weiß nicht wie du auf 4-fache Leistung kommst die ist deutlich schneller, wenn es um rechenintensive Dinge geht wo normalerweise die Box lange beschäftigt ist, gerade im MediaPortal fällt das deutlich wahrnehmbar auf.

    https://mediaportal.info/

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

    Edited 5 times, last by dhwz ().

  • Die BT FB ist mitgeleiefert, die One war eine aus dem BT Set. Die FB hat extreme Latenzen, sie hat diese schon bei der 920, dort aber etwas weniger. Ich denke auch, dass diese FB immer noch versucht via IR komandos zusenden (hybrid), wenn man keine direkte Sicht zur Box hat steigt die Latenz, also irgendwie ist die nicht komplett BT. Man muss sie benutzen wie ein Anfänger eine PC Tastatur benutzt, sehr langsamm, für mich als schnelltipper sind solche Gedenksekunden lästig.


    4k, 4k funktioniert generell, ich hab die one mal am X7200WA drangehabt, da ging es auf anhie, sie mag etwas am X5200W nicht. Der Denon X5200W kann 4k 50/60 aber kein HDCP 2.2, was hier egal sein sollte, weit. wann hat eine DM HDCP?.



    4 fache Leistung - ja Aufbau der Menüs, HbbTV, alles was nicht die TV Wiedergabe direkt betrift, da war auch schon die 7020HD sehr schnell oder gar meine alte Sagem Neutrino.


    Die 860pro SSD läuft in einem ICY BOX Gehäuse seit ein Paar Stunden an USB 3.0 ohne aus dem System zu entschwinden. Ich habe mehrere ICY Gehäuse, die unterscheiden sich untereinander auch deutlich.

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

    Edited 2 times, last by thorium ().

  • Hmmm weiß nicht ich kann das nur von der Two beurteilen aber die hat auch die neue HW Rev. der BT-FB.


    Wie gesagt ich denke dass HDMI 1.4 ist das Problem, irgendwie scheint beim Handshake nicht mitgeteilt zu werden was der AVR wirklich kann.

  • Weisst du ob die FB immer BT macht? Wie sihet es aus wenn du die Two aus der Sichtweite nimmst?


    Ja, 4K Handshake, irgedwas in der Art muss es sein. Der AVR kann 4k 50/60 aber kein HDCP 2.2, meines Wissens nach hat die DM keie HDCP Anforderung also sollte das egal sein.

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

  • Ja die macht nur BT wenn sie gepairt ist, ich kann die selbst aus 10m Entfernung ohne Sichtverbindung bedienen.
    Solche Verzögerungen wie du sie beschreibst hatte ich bisher nie.

    https://mediaportal.info/

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

    Edited once, last by dhwz ().

  • Es ist ist bei beiden Boxen gepairt.


    Die one hatte gerade zum 2ten mal einen Freeze:


    Bild/Ton laufen, Netzwerk antwortet, keinerlei Reaktionen über FB/GUI, reboot kommando über SSH läuft ins nichs, werde abgemeldet aber es startet nicht neu > hard-resett nowendig.


    Das ist alles ziemlich beta...


    Und ja - 4k bis 30Hz gehen, habs gerade manuell getestet, 24-25-30 gehen, 50/60 nicht. Liegt aber an der Kombi One/X5200W, am X7200WA gehen 50/60.


    FB - wenn diese zickt, also Befehle für sich behält, leutet sie dauerhaft, solange sie leuchet kann ich keine Befehle an die Box senden, erst wenn das licht aus is. Auch die 920 zeigt dieses Verhalten, das wird also eher kein Defekt sein.

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

    Edited 3 times, last by thorium ().

  • Die FB zeigt einen Empfangswert von etwa -79dBm an. Ist das OK?



    Ich hab gerade die One mit einer alten IR DM FB gesteuert, es war auch ohne direkte Sicht schnell und latenzfrei, ich bin ernstaunt wie gut die One auf die IR Befehle reagiert, bei allen anderen DMs muss man ja mit den IR FBs genau zielen, eindetig ein Fortschritt.


    Irgendwas liegt hier bei der BT Ansteuerung im argen...

    Kabel User, DVB-C FBC in DM920 & One 4K 2*DVB-C, Hessen-UM
    _______________________
    Die Welt ist nicht schlechter ohne Hochkantvideos!

  • Bei mir funktioniert die BT Fernbedienung an der One problemlos ganz ohne Verzögerungen..
    Das Signal liegt zwischen 64 und 84 dem.


    Weiches Image hast du auf der One?