FlashExpander Install schlägt fehl

  • Moin,


    leider bricht auf meiner DM8000/OE2.0/GP3.2 die Installation des FlashExpanders ab.
    Ich kann das Speichermedium auswählen (USB-Stick ext2, ext4 hab ich aber auch schon probiert), dann beginnt das Installationsskript und dann kommt irgendwann die Fehlermeldung, dass nicht alle Dateien kopiert werden konnten.
    Gleiches passiert, wenn ich manuell versuche die Dateien zu kopieren:

    Code
    cp -a /usr/ /mnt/FlashExpander/usr/ cp: read error: Input/output error


    In den Logs steht folgendes:

    Code
    Aug 1 20:07:13 dm8000 user.err kernel: [ 4674.119000] UBIFS error (pid 16574): ubifs_read_node: bad node type (255 but expected 1)
    Aug 1 20:07:13 dm8000 user.err kernel: [ 4674.119000] UBIFS error (pid 16574): ubifs_read_node: bad node at LEB 828:100344, LEB mapping status 1
    Aug 1 20:07:13 dm8000 user.err kernel: [ 4674.119000] UBIFS error (pid 16574): do_readpage: cannot read page 11 of inode 10451, error -22
    Aug 1 20:07:13 dm8000 user.err kernel: [ 4674.143000] UBIFS error (pid 16574): ubifs_read_node: bad node type (255 but expected 1)
    Aug 1 20:07:13 dm8000 user.err kernel: [ 4674.143000] UBIFS error (pid 16574): ubifs_read_node: bad node at LEB 828:100344, LEB mapping status 1
    Aug 1 20:07:13 dm8000 user.err kernel: [ 4674.143000] UBIFS error (pid 16574): do_readpage: cannot read page 11 of inode 10451, error -22


    Ist mein Flash kaputt oder was ist da los?

  • Hab mich mal selbst auf die Suche gemacht:

    Code
    for i in /usr/share/enigma2/*;do echo "Kopiere $i"; cp -a $i /mnt/FlashExpander/; done


    Und siehe da:

    Code
    Kopiere /usr/share/enigma2/DM-BLACK-HD cp: read error: Input/output error


    Nachdem ich den DM-Black-HD-Skin gelöscht habe funktioniert alles.
    Keine Ahnung.

  • Flashexpander mit ner DM8000?

    Grüsse Pocky :-)
    -------------------

  • Ja... Ist doch ganz nett gerade zum Picons installieren oder was meinst Du?
    Wie auch immer. Funktioniert ja jetzt alles.
    Würde mich aber trotzdem interessieren was das Problem war. Hat der Flashspeicher meiner DM8000 tatsächlich ein Problem oder hängt das mit der Gemini-Installation zusammen? Kann ja sein dass der DM-Black-HD-Skin irgendwie buggy ist oder so.