Einführung GP4.1

  • Mit der Einführung des GP4.1 sind nun einige Änderungen eingeführt worden die dazu auch noch auf externe Plugins in anderen Boards verlinken.


    Warum wollt ihr gerade beim GP (wie steht es doch im Banner auf der Homepage: Home of The Gemini Project) auf andere Seiten und deren Plugins verweisen?


    Wenn ich für das GP andere Web-Seiten aufsuchen soll, dann passt das meiner Meinung nach nicht mehr mit dem Banner im Board überein.

  • Man ,man ,man ,ehrlich? Jogi hat da nur ein Plugin verlinkt und das sogar ins Hersteller Forum von Dream (also nichtmal fremdes Board sondern das Dreamsupport Board) .
    Ehrlich was soll man jetzt zu diesem Thread hier noch schreiben ohne das man ... wird?
    Und mit GP4.1 hat das auch nix zu tun ,man kann auch die setting Datei per Hand bearbeiten was man nichtmal muss weil die Einträge darin e ungülig werden wenn man die Sachen im GP neu einstellt (SvenH hat da nur ein Plugin fürs setting bereinigen gebaut und im Dream Board angeboten ) und mechatron der Programmierer vom GP kennt das nichtmal.
    Ich nutze es zb. auch garnicht wie kommt man dann darauf das dies was mit der Umstellung zu tun hat bzw. etwas mit GP? Das Plugin ist für das berabeiten der e2 setting Datei gedacht ,das hat 0 aber 0 mit GP zu tun und das Plugin gab es auch schon vor der Umstellnug von GP4 auf GP4.1.
    Und seit wann ist das Hersteller Forum von Dream hier nicht erwünscht? ,wir arbeiten eng mit Dream zusammen und ob dort oder hier Infos zur Dream oder zu Plugins stehen ist auch vollkomen legitim und da hat keiner hier was dagegen.

  • sag mal, kannst du eigentlich nur meckern?
    Worin liegt dein Problem, dass ich auf den SettingsCleaner von Sven verlinkt habe? Dies ist in einem anderen Thread doch auch schon geschehen https://www.i-have-a-dreambox.…ostid=2254491#post2254491.
    Dies verstößt weder gegen die Boardregeln, noch ist es in irgend einer Art verwerflich.


    Zudem, steht in meinem Post, dass man das Plugin verwenden muss?


    Offensichlich gibt es immer mehr Leute, denen man überhaupt nichts mehr recht machen kann. :unglaublich:


    So langsam muss man sich wirklich fragen, ob man überhaupt noch etwas öffentlich macht oder nur noch für den eigenen Gebrauch.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

    Edited 3 times, last by Jogi29 ().

  • Ich glaube Ihm gefällt das GP4.1 nicht. Will woll beim alten GP4.0 bleiben.

    Dreambox 920UHD Kabel - Unstable (OE2.5) + GP4.1
    Data (Picons)

  • Man kann es e nie immer jeden recht machen ,jeder hat auch einen anderen Geschmack ,das ist so im Leben und auch nicht schlimm .
    Wenn der Programmierer sagt er möchte sein Plugin gern anderst machen dann ist das so und muss man akzeptieren ,gefällt das einem nicht dann muss man drauf verzichten oder etwas selber machen.


    Und was Skins angeht ,das ist erst recht Geschmacksache ,aber geht mal in einen Laden kauft euch einen TV und geht dann zum Hersteller und meckert ihn an weil euch die GUI nicht zusagt ,mal sehen was da kommt :D
    Hier kann man wenigsten sich seine GUI selber bauen und vieles mehr und default das muss dem Pluginersteller gefallen denn es ist sein Plugin und das möchte er so wie es ihm gefällt .

  • Quote

    Ich glaube Ihm gefällt das GP4.1 nicht


    Ist jetzt auch nicht besonders clever die Settings mal eben ohne Vorwarnung in eine andere Datei zu verlegen, eine Migration wäre da schon sinnvoller gewesen.


    Hatte heute schon 6 Leute im Bekanntenkreis die zurecht angepisst waren, dass sie alles neu einstellen sollen.


    Bei einem Update ein absolutes No-Go, sorry...

  • und wie war die Reaktion damals, als von GP3.3 kein Update auf GP4 möglich war. Es ist doch egal wie man es macht, es wird nur noch gemeckert und gemosert.
    Man braucht sich also nicht wundern, wenn die Scene vollends einschläft, weil keiner mehr Bock hat etwas für die Allgemeinheit zu machen.
    Ich jedenfalls werde es mir schwer überlegen, ob ich nochmals etwas veröffentliche.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Hello friends after the GP update (Blue panel 4.1) teletex is not working, I tried to reinstall teletex but it is not successful,help please,thanks

  • Jogi29
    Genau das ist das Problem: anstatt Kritik anzunehmen und zu lernen immer wieder beleidigte Leberwurst spielen.


    Würde man so ein Update im normalen Bereich anbieten könnte man sich am nächsten Tag die Papiere abholen.


    Ohne es mir näher angesehen zu haben: wo wäre denn jetzt das Problem gewesen die Settings beim Update von A nach B zu übernehmen?


    Egal, zu spät. Ein mühsam aufgebautes "Updates sind wichtig" in die Köpfe bekommen ist nun wieder zerstört...

  • djakac9
    Keine Ahnung aber mit Gp hat der Teletext nix zu tun ,keine Änderung am GP greift da auf das zu .
    Teletext geht genauso nach dem Up der GP4.1 Plugins wie auch zuvor ,was da das ganze bei dir verursacht kann ich nicht sagen ,aber GP ist es nicht.

  • ich hab hier ein gp4.1 über das alte gp4 gespielt und alles funktioniert - bis auf glaube ich in den widget musste was neue eingestellt werden und der rest den ich nutze läuft ohne jegliche Änderungen, daher versteh ich das Problem und gemaule von Kaiser Wilhelm nicht....wieder einer der unötigen threads hier... :rolleyes:

  • @LazyT
    Sei mir nicht böse ,aber echt wegen paar Einstellungen neu machen wie Piconpfad oder ,cam neu starten bzw.Iconpakete oder Sensorfelder einstellen macht man so ein Trara?
    Es gibt in allen Plugins neue Angaben weil das GP4.1 auch ganz anderen code und Aufrufe hat ,da kann man nicht einfach mal die alten von A nach B kopieren sondern die neuen muss man neu einstellen.(Aber und das ist das ausschlaggebene ,man muss nicht alles neu installieren wie damals beim Umstieg von GP3 zu GP4)
    Und wie gesagt ich mein das nicht böse oder so ,aber wenn man nach einem up mal wieder was neu einstellen muss und das einem zu viel ist ,dann ist ne Dream in meinen Augen wohl die falsche Box für einen. (Du als alter Hase und was du alles gemacht hast usw. müsstet das normal doch in gewisser weise nachvollziehen können).
    Klar du hast vollkommen recht ,wir hätten das zum update gleich mit dazu schreiben sollen als erst später ,aber man sagt mal ehrlich paar Einstellungen neu tätigen so viel arbeit ist das nun auch nicht und der Weltuntergang auch nicht oder?
    Man kann lernen und besser werden was die Informationen angeht ,das müssen wir auch in anderen Bereichen noch verbessern da geb ich einigen recht die da auch mal deswegen sauer sind.

  • Hi@ all!


    @ godmode


    Genau so ist es! Gemini-Widget geöffnet, Ordner neu angewählt, Neustart und alles passt!


    Verstehe die ganze Aufregung hier auch nicht! :rolleyes:


    MfG
    Pred@tor

  • Quote

    Original von Jogi29
    Offensichlich gibt es immer mehr Leute, denen man überhaupt nichts mehr recht machen kann. :unglaublich:


    Tja mir scheint das in Letzter Zeit jammern und Mimimimi gross im Trend liegt, seit es über Corona nicht mehr so viel zu jammern gibt.
    Sieht man auch das nach dem Floyd Drama, nun plötzlich die halbe Welt wie die aufgescheuchten Hühner einen auf "Political Correctness" machen und jammern.
    Und nun schon so weit geht, das eine Süssware die schon die letzten Jahrzehnte Traditionell immer so hiess, plötzlich Fremdenfeindlich sein soll.
    Hier gibt es Ortschaften, Brauereien, Ortswappen, die den selben Namen Tragen oder einen Kopf eines Dunkelhäutigen zeigen. Soll das nun plötzlich alles schlecht sein ? Was ist mit der Firma Schwarzkopf ?


    OK ich drifte ab......aber ich kann absolut nicht nachvollziehen was "Kaiser Wilhelm" plötzlich stören soll, das eine Hilfestellung auf das Dreamboard verweist. *Kopfschüttel*


    Die Idee die GP Settings aus zu lagern finde ich gut. Das nach einem Update die Einstellungen weg sind, ist in der Tat etwas ungeschickt.
    Aber womöglich könnte man sogar mit einem einfachen Script die Einstellungen in die neue Settings Datei umziehen.
    Naja, das macht Arbeit, aber vielleicht hat ja jemand der Jammert etwas Zeit so was zu machen. :D

  • @LazyT
    die Plugins wurden neu programnmiert, also kann man die Einstellungen nicht einfach von der settings in eine neue Datei übernehmen, die Einträge sind anders.


    Zudem, wieso werden Einstellungen in der Datei settings nicht gelöscht, wenn ein Plugin deinstalliert wird, wenn das alles so einfach ist? Wieso löschen die Plugins Einträge in der settings nicht, wenn diese nicht mehr benötigt werden? Offensichtlich sind die Programmierer alle nicht in der Lage so etwas umzusetzen.


    Zum Thema Kritik annehmen hatte ich dir das Beispiel Umstellung GP3.3 zu GO4 schon genannt, da hatte man sich beschwert, dass kein Update möglich war. Ich nenne so etwas keine Kritik mehr sondern nur noch Gemotze, wie es in unserer Gesellschaft heute üblich ist.


    Quote

    Würde man so ein Update im normalen Bereich anbieten könnte man sich am nächsten Tag die Papiere abholen.


    und was ist bitte der Unterschied dazu, wenn man nichts mehr veröffentlicht/macht? Das nennst du dann beleidigte Leberwurst, im Endeffekt weiß du auch nicht was du willst.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Quote

    ei mir nicht böse ,aber echt wegen paar Einstellungen neu machen wie Piconpfad oder ,cam neu starten bzw.Iconpakete oder Sensorfelder einstellen macht man so ein Trara?


    Mir selbst ist das ja Wurst, aber andere sind halt 60-70 und die rechnen bei einem Update nunmal nicht damit das alles weg ist und wissen dann auch nicht wo sie nun alles wieder einstellen sollen. ;)


    Quote

    die Plugins wurden neu programnmiert, also kann man die Einstellungen nicht einfach von der settings in eine neue Datei übernehmen, die Einträge sind anders.


    Das weiß der Pluginersteller aber und kennt sowohl die alten als auch die neuen Werte - wenn man es denn unbedingt ändern muss. ;)


    Quote

    Zudem, wieso werden Einstellungen in der Datei settings nicht gelöscht, wenn ein Plugin deinstalliert wird, wenn das alles so einfach ist? Wieso löschen die Plugins Einträge in der settings nicht, wenn diese nicht mehr benötigt werden?


    Solltest du das nicht eher die zuständigen Entwickler fragen? Ich denke schon das es kein großes Problem darstellen sollte Zeilen aus einer Textdatei zu löschen, welche eindeutig einem Plugin zuzuordnen sind (beginnt z.B. mit config.plugins.TeleText).


    Quote

    nd was ist bitte der Unterschied dazu, wenn man nichts mehr veröffentlicht/macht? Das nennst du dann beleidigte Leberwurst, im Endeffekt weiß du auch nicht was du willst.


    Tut mir leid, aber ich verstehe nicht worauf du hinaus möchtest?


    Was meinst du würde passieren, wenn z:B. ein Debian Maintainer sich entscheiden würde alle mal eben alle Einstellungen des Programmes von Version 4.0 auf 4.1 zu ändern und einfach zu sagen scheiß drauf, die Nutzer können das ja alles wieder neu einstellen? Oder auf Arbeit mit 10000 Benutzern ein neues Update ausrollen und alle Einstellungen sind einfach mal weg, weißt du was dann an der Hotline los wäre?


    Aber klar, ist hier alles Freizeit und etwas anderes. Verbesserungswürdig bleibt es trotzdem und mehr habe ich nicht sagen wollen...

  • @LazyT

    Quote

    Mir selbst ist das ja Wurst, aber andere sind halt 60-70 und die rechnen bei einem Update nunmal nicht damit das alles weg ist und wissen dann auch nicht wo sie nun alles wieder einstellen sollen. Augenzwinkern


    *hüstel* immer diese Jungspunde da.


    Mir persönlich ist es egal ob das passende Plugin in Board A oder Board B liegt.
    Hauptsache es gibt es.


    Und dann auch mal das: Wir sollten alle als "Benutzer" einer DB froh sein, dass es immer
    noch engagierte Menschen gibt die solche Sachen uns kostenfrei zur Verfügung stellen. Immerhin ist es ihre Freizeit und Können.

  • Swiss-MAD
    nicht fremdenfeindlich, sondern rassistisch. Afroamerikaner in den USA sind keine Fremden ;)
    Und wenn aus Negerkuss der Schokokuss wird ist das vollkommen in Ordnung finde ich.