GeminiReceive

  • Mit dem Plugin kann man vom Handy oder Tablet Daten an die Dream schicken.
    Unterstützt werden lokale Dateien, Youtube, Whatsapp, Telegram, verschiedene andere APPs und auf der One auch Netflix und AmazonVideo.
    Man sucht sich also ein Video aus und schick das mittels teilen an die Dreambox.
    Man kann auch Dateien auf dem Handy zur Dream senden aber da empfehle ich iMediaShare auf dem Handy zu starten und dann im Upnp/DLNA-Browser die Dateien zu starten.
    Nicht jede App kann alles teilen aber die besten Erfahrungen hab ich mit "Kodi-Remote" gemacht. Das verfälscht die Streams nicht und sendet sie ungefiltert an die Dream.


    Das Plugin ersetzt das alte GeminiAirplay und GeminiKodisimulator
    Achtung die beiden Plugins werden automatisch deinstalliert.


    Das Plugin stellt drei Schnittstellen bereit um Bilder, Musik, Videos oder Streams zur Dream zu schicken.
    Für Android kann ich..
    iMediaShare oder Airbuddy für Airplay
    https://play.google.com/store/…id=com.bianor.amspersonal
    https://play.google.com/store/…id=com.akadilabs.airbuddy
    BubbleUPnP für DLNA/Upnp
    https://play.google.com/store/…lesoft.android.bubbleupnp
    Remote for Kodi / XBMC für KodiWebinterface
    https://play.google.com/store/…=ch.berard.xbmcremotebeta


    Für das iPhone gibt es wohl zumindest das iMediaShare. Ansonsten einfach berichten was so geht.


    Beispiel für das KodiWebinterface
    Im GeminiReceive-Plugin einschalten und Speichern
    App auf dem Handy installieren und Kodi-Remote starten. Das KodiWebinterface sollte automatisch gefunden werden. Zum test einmal unten Links auf die Fernbedienung gehen und OK drücken. Da sollte auf der Dream Die Infobar kommen. Wenn das geht. Einfach Youtube auf dem Handy starten und mittels "Teilen" ein Stream zu Kodi schicken.

    Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein!


    Boxen:
    1. One
    2. DM820HDse
    3. DM920


    Satellit:
    Astra 19,2°

  • Für Apple Besitzer zu upnp hab ich zum Testen die App TV Assist versucht hat in der free Version ganz gut gekappt . Wenn man mal von der Masse an Werbung absieht :D



    MFG
    KURTI

    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

  • Es werden auch die gesendeten Daten direkt an die jeweiligen GP4.1 Player gesendet zum abspielen wenn man das dann am Handy bzw. Tab zum Gemini UPNP Renderer sendet,somit kann man bei Musik die man über UPNP zb. sendet auch die Slideshow oder alle anderen Hintergrundfunktionen sowie auch BT. nutzen.

  • Hab euch nochmal ein paar Bilder gemacht wenn man Videos zb. von Youtube auf die Box streamt mit dem GeminiReceive .
    Hab da extra mal UHD genommen auch wenn man keinen Screenshots vom UHD richtig machen kann mit der one.


    Wenn man im Receive das Kodi Webinterface aktiviert hat und dann auch am Handy das Kodi Remote ,kann man im Youtube auf Teilen gehen ,das Kodi Remote aussuchen zum streamen und dann wird das Video zur Box gesendet und zum GP4.1 Videoplayer.
    In diesem kann man mit der Taste hoch /runter dann auch die Liste aufrufen und sich eine der gesendeten Auflösungen aussuchen (gestartet wird immer mit der höchsten),es geht also da beim streamen auch die volle UHD Auflösung ;)
    Auch werden die Youtube Informationen sowie das Bild mit gesendet und im GP4.1 Player verarbeitet und angezeigt.


    PS. es geht auch aus anderen Apps wo man sich so Filme oder Serien ansehen kann :D etwas zur Box zu streamen und das geht auch direkt zum GP Player. ;)

  • Und noch ne Info :D wenn man zb. von der Amazon Prime App eine Serie zur Box und zum GP4.1 Player sendet bekommt man auch die dortigen Serieninfos usw. und kann dann auch mit hoch /runter die Liste aufrufen und hat die gesammten Episoden der gesendeten Staffel in der Liste ,diese können dann nacheinander abgespielt werden oder man wählt sie manuel zum abspielen.
    Im aktuellen GP Amazon /Netflix vod kann man ja den neuen GP4.1 Player noch nicht einsetzen ,was aber später mal kommen wird so wie es schon im GP Disneyvod der Fall ist. ;)

  • Vielen Dank, super Sache!


    Kodistream spielt nur Videos ab?


    Bei Musik (unbekannter Medientyp) und Bilder bekomme ich nachfolgende Fehlermeldung.


    Die Fernbedienung ist cool, die Texteingabe hat aber keine Funktion? Das wäre ein Traum vieler User :D


    Links: z. B: https://vivo.sx/d119460dd1 , lassen sich per Kodi Remote auch nicht abspielen.
    Mit BubbleUPnP lässt sich der Link problemlos abspielen.


    Beim Streamen d.o.g. Link, auf Menü /Herunterladen gedrückt... GS im Anhang. App ist plötzlich aus dem BP verschwunden und muss manuell wieder hinzugefügt werden. Alle 3 Protokolle mussten wieder eingeschaltet werden.

  • Noch ein GS

    Files

    Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Ryu's Frau : Heute, 11:25.

    IF YOU LIKE MY WORK, PLEASE BUY ME A CURRYWURST MIT POMMES UND KETCHUP!!

  • Ryu
    Was das weiterleiten von den Sachen angeht und die verschiedenen apps ,ja da gibt es so viel verschiedene ,die einen lassen das zu die anderen das usw. eine für alles wirst da schwer finden die das dann auch noch richtig gut macht.
    Wir haben hier auch zig probiert und ich schau auch immermal noch bei einigen apps was da wie mit geht :D
    Was Bilder und Musik angeht da ist upnp der Fav . alleine weil man bei upnp auch die info bekommt was das für ein Medientyp ist und kann so Bilder an den Bildplayer und Musik an den Musikplayer schicken ,das geht mit Airplay oder Kodi teil nicht bei Webstreams und daher kommt da der Videoplayer und der kann das dann nicht abspielen oder kennt den Medientyp nicht bzw. spielt Musik im Videoplayer ab.
    Bei Bildern und Musik ,schicke die am besten über den GP UPNP Renderer da landet es auch in dem Player der dafür vorgesehen ist und bei Videos kann man dann auch gern das Kodi webinterface oder Airplay versuchen .

  • weiss nicht ob es hierhin gehört oder doch zum UPNP!


    wenn ich iMediashare auf dem Handy habe und dann das UPNP Plugin im BP starte, kann ich direkt per Fernbedienung auf die Inhalte von dem Handy zugreifen!


    finde ich toll!

  • Ja kann man ,du startet am Handy das iMediashare und schon kannst du in den GP upnp Browser gehen und siehst dort das iMediashare und schon kannst du im Browser da drauf gehen und zu deinen Daten vom Handy navigieren ,also Musik ,Video und Bildern .

  • Ebene noch oben hat noch einen Bug bei Upnp. Update kommt noch diese Woche.

    Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein!


    Boxen:
    1. One
    2. DM820HDse
    3. DM920


    Satellit:
    Astra 19,2°

  • Könnt ihr mir bitte den Unterschied zwischen GeminiReceive und dem internen UPNP Mediarenderer erklären? Welche Vorteile hat GeminiReceive?

    Wenn man GeminiReceive installiert und den internen UPNP Mediarenderer aktiviert hat, hat man dann bspw. in BubbleUpnp 2 Einträge für die gleiche Box zur Auswahl?

  • Der Unterschied ist das zum einen Gemini Recive viel mehr anbietet ,also UPNP,Telegram,Airplay undKodi-Webif ,somit hat man mehr Möglichkeiten zum streamen.

    Desweiteren haben wir einen eigenen Renderer für UPNP um die Daten die man darüber sendet direkt in unseren Player zu leiten und nicht die Audiogui von Dream nutzen muss,somit kann man Bilder in unserem Picplayer nutzen ,Filme in unserem Movieplayer und Musik in unserem Soundplayer (mit all den Vorteilen dieser Plugins;) ).

  • hmmm... ram Speicher voll.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Irgendwo habe ich hier im Forum mal gelesen, dass GeminiReceive auch mit YouTube funktioniert - Also dass ich vom Tablet im Youtube den GeminiReceive als Abspieler auswähle. Aber ich bekomme das nicht hin. Gibt es dafür ein Trick bzw welches Modul muss dafür laufen?


    Ryker

  • Wie hier im Forum ,das steht hier auch im Thread :) und es geht sogar sehr ,sehr gut :);) ,am besten du lädst dir dazu die app Remote for Kodi / XBMC für KodiWebinterface ,die geht am besten für das streamen hier bei mir, im Receive aktivierst du das Kodi WEBinerface ,dann gehst in die app und suchst dort deine box und wenn sie erkannt wird ist schon fast alles fertig.

    So nun kannste in deine Youtube app gehen dort dir was aussuchen was du am TV sehen möchtest und drückst dann drunter den Pfeil für Teilen ,dann wird dir die Kodi app angeboten und die nimmst fürs teilen und schwups wird es am TV abgespielt;)


    Das ganze landet dann in unserem Player und du kannst dort auch die Auflöung ändern und siehst auch die Youtube Infos zu dem Video ;)

  • Achso über KodiRemote. Ja das klappt bei mir schon lange.

    Nur ein anderer Post hatte den Anschein erweckt, dass es auch native mit Youtube geht.

    Aber gut, dann brauche ich nicht mehr suchen.


    Danke!


    Ryker

  • Mit Youtube ? was meinste da keine Ahnung was du da meinst ,eventuell Reichi sein Plaincast ,das ist aber was anderes und ja das geht auch aber nicht auf den neuen Amlogic Boxen und ja das ist dann dort auswählbar .

  • Hallo bei mir funktioniert es irgendwie nicht!

    Hab am Receiver alles aktiviert und meine kodi Remote iOS App findet auch die DM 900 und ist aktiv Grün! Wenn ich jetzt YouTube oder Netflix ein Video auf Teilen geh hab ich nirgendwo die Auswahl der kodi Remote App oder ähnliches wie dm900.


    Was mach ich falsch?