Lautstärke ist binär, entweder An oder Aus

  • Mahlzeit,


    Ich habe ein kleines Problem mit dem Sound.


    Die Box habe ich über HDMI an den Fernseher angeschlossen.


    Die Lautstärke eines TV-Programms kann ich aber nur über den Fernseher einstellen.


    Wenn ich versuche ihn über die Lautstärke-Tasten auf der RCU-BT zu regeln erscheint am oberen Bildschirmrand der Balken, und egal ob der auf ganz laut oder ganz leise steht, die Lautstärke die aus den TV-Boxen kommt bleibt immer gleich. Nur wenn ich ihn auf Null stelle ist der Ton ganz weg.


    Dasselbe passiert wenn die Box mit dem Fernseher über HDMI, und die Box zusätzlich über Toslink an einer Soundbar angeschlossen ist.


    Da kann ich die Lautstärke nur direkt am Soundbar einstellen, der Regler der Fernbedienung / Box bewirkt nix, bei Null ist der Sound insgesamt weg.


    Hab ich da irgendwas nicht verstanden ?


    Danke,
    Patrick

    Sometimes a man needs to grab a loaf of bread, a pack of tea, throw it in a sack, and jump over the back fence. - John Muir

  • Durch den Downmix geht dir aber allfälliges 5.1 oder was auch immer verloren.
    Danach ist alles nur noch mit 2 Kanal.
    Wer also Mehrkanal will, sollte das Digitale Audiosignal zum AV Receiver (oder TV) liefern, und am Endgerät die Lautstärke regeln.

  • Das war ja einfach :)


    Den Standard-Lautstärkebalken finde ich etwas ... eindimensional. Gibt es da was Schöneres, rund oder so ?

    Sometimes a man needs to grab a loaf of bread, a pack of tea, throw it in a sack, and jump over the back fence. - John Muir

  • Okay, gecheckt.


    Derzeit nicht schlimm, ist alles Stereo.

    Sometimes a man needs to grab a loaf of bread, a pack of tea, throw it in a sack, and jump over the back fence. - John Muir

  • Schau dir das hier mal an.
    Mir gefällt es sehr gut.

    Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Ryu's Frau : Heute, 11:25.

    IF YOU LIKE MY WORK, PLEASE BUY ME A CURRYWURST MIT POMMES UND KETCHUP!!

  • Ja das sieht gut aus, aber wenn ich es installieren möchte erhalte ich die folgenden Nachrichten:


    --


    (Reading database ... 21113 files and directories currently installed.)
    Preparing to unpack /tmp/tmpxiX8uK.deb ...
    Unpacking enigma2-plugin-systemplugins-merlinvolumebar:armhf (1.1-r0) over (1.1-r0) ...
    dpkg: dependency problems prevent configuration of enigma2-plugin-systemplugins-merlinvolumebar:armhf:
    enigma2-plugin-systemplugins-merlinvolumebar:armhf depends on libgcc1 (>= 5.3.0).
    enigma2-plugin-systemplugins-merlinvolumebar:armhf depends on libstdc++6 (>= 5.3.0).
    enigma2-plugin-systemplugins-merlinvolumebar:armhf depends on enigma2 (>= 4.3.2r4).
    enigma2-plugin-systemplugins-merlinvolumebar:armhf depends on libc6 (>= 2.23).


    dpkg: error processing package enigma2-plugin-systemplugins-merlinvolumebar:armhf (--install):
    dependency problems - leaving unconfigured
    Errors were encountered while processing:
    enigma2-plugin-systemplugins-merlinvolumebar:armhf


    --


    Fehlen mir wirklich diese Dependencies, und warum installiert er sie dann nicht ?!


    Sorry, befinde mich noch ganz am Anfang des Abenteuers Dreambox :rolleyes:


    Eventuell weil ich eine One habe, und die irgendwie anders gestrickt ist als das Package verlangt ?

    Sometimes a man needs to grab a loaf of bread, a pack of tea, throw it in a sack, and jump over the back fence. - John Muir

    Edited once, last by eineerde ().

  • Funktioniert P-E-R-F-E-K-T :danke:

    Sometimes a man needs to grab a loaf of bread, a pack of tea, throw it in a sack, and jump over the back fence. - John Muir