GeminiNetcast

  • Das hört sich doch schonmal sehr gut an ,hat es also geholfen :thumbup:

    Beim Internetradio werden nur die Cover ausgelesen die von den Stationen mit gesendet werden (also das sind normal die Senderlogos oder ein default wenn keines mit gesendet wird) .

    Der Soundplayer ist aber ein Player für sämtliche Musik im GP ,daher wenn man damit normal mp3 hört dann sind die Cover halt Cover ,also ein Bild das im Musikstück ist oder aus dem Netz geladen wird .

    Als Hintergrundeinstellung kann man aber zusätzlich noch viel einstellen ,so zb .Slideshow mit eigenen Bilder ,oder endlosfilm mit Kaminfeuer oder Fischen ,oder mit einer Visualisierung ,Beispiel hier mal auf den Bildern ;)

    Man kann also sich das ganze denke sehr schön gestallten beim Musik hören ,hier hören wir nur damit Musik (mache dann manchmal Abends an meinem Philips noch das Ambilight an und so wirkt das ganze einfach nur Hammer hart )

    Ich möchte nicht nerven, komme aber auf das Thema Albumcover zurück. Technisch ist es offensichtlich möglich, diese auch beim Internet-Radio anzuzeigen - was ich sehr vermisse -, siehe MP. Oder habt Ihr da ein anderes Problem?

    Viele Grüße

  • Bei einigen Diensten geht es bei einigen nicht. Glaub wir hatten uns damals entschlossen die Cover nicht nachzuladen. Mal sehen wenn Zeit und Muse das da noch was kommt. Erstmal ist aber der Ausbau von YT wichtiger und Urlaubszeit ist auch gerade. ;)

    Meine Todesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein!


    Boxen:
    1. One
    2. DM820HDse
    3. DM920


    Satellit:
    Astra 19,2°

  • Hi, danke fürs Update, YT VOD und Live läuft 1a, nur gelingt es mir jetzt nicht mehr in YT Videos zu skippen mit den Zifferntasten. Ich bin mir eigentlich sicher, dass das schon mal gefunzt hat.

  • Das geht auch nur liegt das nicht am Plugin sondern an dem was die Box bzw. DreamOS da kann.

    Man kann bei Videos mit vp9 im Video springen (wobei dann auch des öfteren dann der Ton nicht mit kommt wenn man einen großen Sprung macht und man da hin und her springen muss um das wieder in Einklang zu bekommen .

    Bei avc1 geht garkein Springen und das wirst wohl aktiviert haben.

    Man kann mit ROT im Player die VideoStreams umschalten und auch vp9 bevorzugen im Setup einschalten ,wenn das Video dann in vp9 läuft solltest darin auch springen können. ;)

    Aber wie schon gesagt damit haben wir nix zu tun das liegt an dem was die Box bzw. DreamOS Soft zZ. kann nicht aber am Plugin.

  • Grad mal probiert, direkt nach Umstellung auf VP9 erhalte ich nen Gstreamer Error mit anschließendem Spinner of death.


    Log anbei:

  • Hatten wir auch schonmal im Beta bei einigen Videos wenn ich das noch richtig in Erinnerung hab ,wie gesagt da können wir nix für.

    Es gibt ja bei den Videos mehrere Auflösungen in vp9 oder avc1 ,daher musst mal durchtesten welche bei deinem Video dann geht.

  • Einen DVB-Sender kann man als TV-Hintergrund in Dreamnetcast verwenden. Das ist eine tolle Funktion.

    Warum gehen IPTV-Sender nicht als TV-Hintergrund im Plugin (Bildschirm schwarz) ? Ist es eine Restriktion seitens DMM ?

    Dreambox 920 Ultra HD (1x DVB-C FBC)

  • hello i will share a problem

    gemininetcast on youtube

    all the movies go froze or stop

    I gave this information

  • Wenn etwas stockt auch mal per ROT im Player andere Auflösung testen bzw. halt die angebotenen ausprobieren ,gibt ja mehr als nur das was als erstes genommen wird ;).

    Hab es gerade getestet und sehe es auch ab einer bestimmten Auflösung stockt es ,das müssen wir uns ansehen ob wir da was machen können .

  • Mir ist im GeminiNetcast ein Problem aufgefallen, was ziemlich stört und zwar tritt das auf, wenn man die Lautstärke über HDMI-CEC direkt am AVR mit der Dreambox-FB steuert.
    Da regelt nämlich im GeminNetcast zusätzlich auch noch die Dreambox die Lautstärke. Das konnte ich umgehen, wenn ich "Lautstärkeänderung (%) auf 00 stelle.
    Nur bei Mute wird es trotzdem ganz verückt.
    Weil wenn ich "Mute" einschalte, dann ist mein AVR auf Mute aber auch die Dreambox auf Mute. Wenn ich dann aber am AVR etwas lauter drehe, dann geht der aus Mute wieder heraus, aber die Dreambox bleibt auf Mute. Wenn ich jetzt an der Dreambox-FB ent-Muten will, dann entmuted zwar die Dreambox, aber dafür geht dann über CEC mein AVR in Mute.
    Das Spiel kann man dann nur noch beenden, wenn ich GeminiNetcast beender und wieder neu starte.
    Das ist ziemlich nervig, weil der Fall öfters passiert.


    mechatron: Könntest du da nicht evtl was in Einstellungen einbauen, dass man die Dream-Lautstärke-Steuerung abschalten kann ? - Oder zumindest, wenn ich Lautstärkeänderung (%)=00 einstelle, dass dann auch Mute nicht reagiert.

    Gruß
    Ryker