Barry Allen Image im Flash

  • Sorry ich weiß eigentlich bei oozoon fragen aber das gibt's nun mal nicht mehr.
    Einfache Frage die sicher hier Jeder beantworten kann aber ich bin zu blöd.


    Barry Allen funktioniert prima das ich mir auf SD Karte verschiedene Images ziehe, mir die konfoguriere und den Stand im Backup speichere und auch rücksichere wenn nötig.


    Nun habe ich mir mein FLASH verkonfiguriert. Also auf SD Karte neu zusammengestellt ordentlich konfiguriert gesichert und auch auf SD-Karte die Konfig zurückgespielt. Geht alles.


    Wie bekomme ich dieses in Backup gelegte Image in den Flash?
    Ich kann das neu auf SD installieren, ja.
    Und dann davon booten und klappt.
    Aber ich bin zu blöd das auf den Flash einzuspielen.
    (dFlash z.B. erkennt das Image auf Backup gar nicht, Barry Allen bietet mir ein Rückspielen auf den Flash nicht an oder ich finde es nicht)

  • Zum einen alles was gutemine seine Plugins angeht supportet er jetzt hier https://sourceforge.net/p/gutemine/plugins/ .
    Wenn du also da Fragen hast kannst dich dort anmelden und da fragen.
    Was Backups angeht auch die kann man normal ganz einfach mit dem RL. Flashen bei aktuellen Boxen ,wenn deine ne älter Box ist dann kommt es darauf an ob du Picons und sämtliches mit drin hast und dies dann zu groß ist um es in den Flash zu laden ,da muss man auch aufpassen .
    Ansonsten gibt es die einschlägigen Plugins von ihm womit du das machen kannst ,musst halt darauf auchten was du für eine Box und Softwarestand hast und dir dann das richtige installieren.

  • Sorry mein Fehler.
    Ich habe vergessen meinen Boxtyp anzugeben.
    Es ist eine DM920.
    Und mit dFlash kann ich die mit Barry Allen erstellten Backups jedenfalls nicht flashen.
    Wie gesagt auf der SD Karte geht es. Aber nicht im Flash.

  • Genau Rescue Loader und das macht man dort mit einem Backup genauso als würdest du dir ein normales Image in den Flash spielen.
    Und dflash gibt es für OE2.5 doch garnicht ,ist das nicht alles im dbackup? bin mir da jetzt nicht sicher aber denke dflash ist nur für älteres OE gedacht.
    Daher nochmal support und infos dort wo gutemine seine Sachen supportet da bekommst dann die Info direkt zu seinen Sachen.

  • @gutemines' Backup Tool heisst aktuell dBackup - nicht dFlash



    Quote

    Original von PaulBaumann


    Wie bekomme ich dieses in Backup gelegte Image in den Flash?


    Wenn das Fashen über das Webinterface und dBackup nicht funktioniert weil das Backup zu groß ist gäbe es noch eine Variante alles im Rescue Loader im CLI zu Fuß zu machen. "Flashen" muss man eigentlich nur den kernel wenn überhaupt notwendig - was in wenigen Sekunden erledigt ist. Das Backup kann man auch mit tar in den Flash (rootfs) zurückpielen. Man muss halt nur wissen was man tut ..


    Ich habe aber keine Ahnung wie sich ein Barry Allen Image im Flash verhält, deshalb gehe ich nicht genauer darauf ein. Aber vermutlich ist es egal.



    Richtige Vorgangsweise:
    Flashimage mit dBackup sichern, neu flashen und einrichten, Barry Allen installieren und dann soltlen auch wieder alle Images auf der SD Karte zur Verfügung stehen.


    Soviel zur Theorie - wie es in der Praxis aussieht kann ich nicht sagen.

    Gruß Fred


    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • O.k. ich habe mein Image-Backup vom BarryAllen (erstelltes Imagebackup von einem Image auf der SD-Karte, das ich so bastelte wie ich es wollte)
    mit dem Rescue-Mode der Dreambox eingespielt.


    MACHT DAS BLOSS NICHT!


    Ergebnis ist eine unendliche Boot-Schleife und alles ist tot.
    Viele Minuten Arbeit bis ich den Stand von vorher hatte.


    Es bleibt:
    Wie kann ich ein Imagebackup von einem Image auf der SD-Karte, was ich erstellte nach persönlicher Konfiguration einspielen in den Flash?


    Ich denke das weiß nur GuteMine

  • zombi
    Das alles wieder wie vorher geht, das mit dflash von gestern gesicherte Image mit dem Rescue-Mode wieder eingespielt.


    Also dflash geht. Allerdings nur wenn man vom Flash bootet, sonst verweigert dflash den Dienst mit ->nutze Barry Allen


    Hilft mir nur nicht weiter. Ich konnte somit meinen alten Flash-Stand wieder herstellen.


    dflash + Rescue mode passen zusammen


    Barry Allen + Rescue Mode nicht

  • Wenn du das denkst dann frag halt gutemine dort wo er supportet und das haben wir dir ja schon geschrieben ;)
    Und nein das weis nicht nur gutemine und das geht auch nur muss man da halt auch einiges beachten ,wie Größe und was man da wie auf der SD Card zusaam zimmert :D


    Warum machst kein Image in den Flash machst dir dort alles fertig und dann von diesem Image ein Backup ,das kannst dann in den Flash sowie auch im BA nutzen ;)
    Aber nein ihr versucht immer sonst was und wundert euch das es dann nicht richtig geht .
    Und nochmal support seiner Plugins ist dort wo dir gesagt wurde.


    Und deweiteren ist dflash wie ich immernoch meine nicht für dein Image ,damit kannst du das auch garnicht nutzen .


    PS. wenn du dflash nutzt nur mal rein aus neugier gefragt ,du nutzt kein DreamOS Image sondern ein open Image auf der Box oder? Wenn ja kein Wunder das dann solche Probleme auf tauchen und dafür gibt es hier erst recht keinen support.

  • Kann ich beantworten:
    Ich nutze
    gemini4-unstable-OE25-image-dm920-20190917103822.tar.xz


    Zumindest bei dem neu zusammengestellten was ich auf das Flash zurück
    sichern will und was ich auf der SD Karte konfiguriert habe.


    Mein im Flash verkonfiguriertes ist ursprünglich
    gemini-unstable-OE25-image-dm920-20180210164405.tar.xz


    Das sind aber Images hier vom IHAD wenn ich mich recht erinnere.


    Ja ich frag ja GuteMine, ich denke man kann nicht so einfach ein Image von der SD Karte in den Flash bekommen...


    Hätte ja sein können das Jemand hier eine SCHNELLE Lösung hat.
    Rescue Mode ist das jedenfalls nicht.

  • Ok und du nutzt da dflash? weil das sollte da doch garnicht gehen sondern dbackup ,das ist für die aktuellen Image gedacht soviel ich weis.
    Und klar kann man ein Image auch auf einem BA Device erstellen und das zurückspielen in den Flash (das hab ich damals selbst auch mal gemacht nur da wird mir zuviel müll mit eingespielt vom BA wie links usw.) nur muss man ebend schauen dass das Imagebackup nicht übergroß ist und somit nicht in den Flash passt ,desweiteren darf man beim einspielen in den Flash nicht die Häkchen drin lassen bei settig (die beiden müssen raus) und zum anderen kann man sich ein Image in den Flash machen ,das dort genauso fertig machen und dann mit dem RL ,oder mit dem dbackup ,oder mit dem GP4 Backup sich ein Backup erstellen und das geht dann auch wieder ohne Probleme in den Flash zu laden oder auf ein BA Device ,man muss also absolut kein Image am BA Device zusammen stellen .
    Das wurde dir aber auch schon geschrieben ,ihr macht es euch immer umständlicher als es normal ist und baut dann Fehlerquellen ein und fragt euch warum das oder dies nicht geht. ;)

  • Ja dflash geht. Definitiv weil ich habs genommen.
    Und ein Image vom Flash machen mit dflash oder dbackup ist auch kein Problem.
    Und man kann es auch mit Rescue zurückspielen.
    Geht alles.


    Hilft mir ALLES nicht.
    Mein funktionierendes Image ist auf der SD-Karte, da kann ich ein Backup via Barry Allen machen (z.B. auf das interne Speichermedium)
    Gestartete Images von SD-Karte kann man nicht sichern mit dflash, da sagt er nimm Barry Allen (Fehlerausschrift)


    Ich brauche aber ein Rückschreiben des Images von der SD Karte, ich kriegs nicht hin.

  • P.S.
    Die Größe spielt überhaupt keine Rolle.
    Die sind alle um die 100 MB groß als gz oder xz Datei.
    Das sollte irrelevant sein.
    Wenn das reine TAR genommen wird dann meckert Rescue wegen der Größe...


    Bei einer DM920 und einer großen SD-Karte sind die 100MB Images zu vernachlässigen.

  • dflash nimmt man ja auch nicht um ein Image von sd zu sichern dazu nimmst ja BA und genau das Imagebackup was du von deinem SD Image erstellst (mit BA .) kannste auch dann in den Flash laden ,das geht genau so (außer wie gesagt das ist zu groß für den Flah)
    Man hat schon immer BA nehmen sollen als Backup eines Image vom BA Device ,so und jetzt bin ich raus hier ,weil support bitte bei gutemine selbst.

  • Noch ein P.S.


    zombi Ja so ist es wenn Oberfläche gleich bleibt und Name anders
    -> Mein Fehler dFlash heißt dBackup, ersetze alles was ich geschrieben habe da scheint Jemand den Namen ausgetauscht zu haben und ich habe es nicht geschnallt, sorry mein Fehler

  • Warum zum Teufel müllt ihr auch alle die Box zu mit Plugins wo Ihr nicht wisst was sie alles mit eurem Image anstellen und kommt dann nacher zu uns oder zu anderen um Support zu erhalten ?


    Da sich Gutemine schon vor Jahren aus dem IHAD verabschiedet hat, genau so wie bei Oozoon und jetzt aus dem Dreamboard wird es wohl eine Frage der Zeit sein bis er bei Sourcefourge auch die Segel setzt.


    Aber da wir nett sind versuchen wir zu helfen so gut es geht.


    In diesem Sinne einen schönen Ostersonntags-ausklang.


    Jake

    | 920 ULTRA HD | 7080 HD| 8000 HD | 2 x 7020 HD V2 | 2 x 800 HD SE V2 | 525 S2 |
    |GP 4 & GP 3.2 & GP 3 @ DREAMOS & DMM-Experimental | on all Boxes
    | Hdd : | 2 x 4 TB || 1 TB | Qnap - 8 TB |... and some more space everywhere

    WaveFrontier T 90 : | Hotbird 13 ° | Astra 19,2° | Astra 23,5° | Astra/Eurobird 28,2°/28,5° |
    ........... and happy ;)


    Hier werden Sie geholfen : Gemini Project WIKI sowie Video Tutorials

  • Möchte mich nochmal entschuldigen, nein es war wirklich nicht böse gemeint.
    Hätte ja sein können das ich was Triviales übersehen habe und Jemand schnell einen Tip hat. Habe mich jetzt direkt an GuteMine gewandt.
    So ist es auch kein Problem.
    Ich spiele einfach ein aktuelles Image im Flash ein und fotografiere von meinem auf der SD Karte ab. Geht ja. Dauert halt etwas länger aber o.k.


    Trotzdem mal ne kurze Meinung wenn es erlaubt ist:
    Ich finde die Arbeit von GuteMine nicht schlecht und auch so hat Barry Allen für mich eine Berechtigung. Ich kann verschiedene Images testen und wenn es irgendwo klemmt kann ich dank der Alternativen schneller Fehler finden, ich finds gut.
    Letztlich hat Jeder, der seine Freizeit für die Allgemeinheit durch gute Ideen einsetzt ein Lob verdient. Sowohl Ihr im IHAD wie auch GuteMine

  • PaulBaumann
    Hat hier jemand etwas gegen gutemine gesagt ? wir haben doch garnix gegen ihn ,wir können nur seine Sachen hier nicht supporten weil er sie hier nicht anbietet.
    Er war vor Jahren mal hier ,hat hier alles gelöscht und sich auch löschen lassen ,er bietet seine Sachen jetzt dort an und supportet sie da auch (find ich völlig ok) nur wir wissen doch nicht was er wie immer an seinen Plugins gerade angepasst oder erneuert hat ,für sowas sind die support Threads da und die sind bei seinen Plugins nun mal nicht hier.
    Das ist absolut nix gegen ihn und hier wurde auch nix negatives zu seinen Projekten geäußert.