Diseqc 16/1 ?

  • Hi @all


    Meine 2stk derzeitigen 4/1 Diseqc wollen getauscht werden.
    Meine derzeitige Conf ist Diseqc 1.0 mit 19,2-13,0-28,2-23,5 an Tuner A ,
    19,2-16,0-9,0 an Tuner B.
    Es solle beide 4/1 Schalter getaucht werden, nun habe ich beim Sponsor einen 16/1 Diseqc gesehen.


    Idee wäre nun alles an den 16/1 für Tuner A und Einzeln 19,2 für Tuner B.
    Habe oben (angepinnt) bischen Quergelesen, aber da geht es immer um Mehrteilnehmer Anlagen, wenn ich recht gesehen habe.


    Kommt die Dreambox 9x0 damit problemlos zurecht ohne zu Zicken?


    Gruß teejay

    Dreambox 900 UHD und Dreambox 920 UHD mit DMM + GP4.1 an LG-OLED65WX
    SAT: T90 mit 28,2 - 23,5 - 19,2 - 16,0 - 13,0 - 9,0 - 4,8 - 0,8 - 5,0W + (Zwangs)KabelBW/UM/VF

  • bei mir seit Jahren kein Problem mit einem Diseqc 10/1-Schalter und Diseqc 1.1 Einstellungen in der DM920

    DM920, DM8000
    Panasonic TX-43CXW754
    Panasonic SC-ALL30+2x SC-ALL2
    Wavefrontier t55
    8°w, 4/5°w, 0,8°w, 4,8°e, 9°/10°e, 13°e, 16°e, 19°e, 23°e, 28°e
    Standort Wien

  • Hi


    Dachte mir schon daß das gehen sollte..
    Ich hatte mich in der Pre Dream Zeit mal an einer Kaskade mit Diseqc 1.1 auf der DBox2 versucht, das hatte mich fast in den Wahn getrieben - deshalb wollte ich Sicher gehen.


    reichoe


    Du empfängst 9/10 Grad gleichzeitig mit einem LNB?
    Das hatte ich schon mal irgendwo gelesen, daß das geht.
    Gibts da irgendwo ne Anleitung für?


    Gruß teejay

    Dreambox 900 UHD und Dreambox 920 UHD mit DMM + GP4.1 an LG-OLED65WX
    SAT: T90 mit 28,2 - 23,5 - 19,2 - 16,0 - 13,0 - 9,0 - 4,8 - 0,8 - 5,0W + (Zwangs)KabelBW/UM/VF

  • Unter Erweiterte Konfiguration, muss du die Beide Satellit jeweils mit dem selbe LNB Auswahl übernehmen.
    Das LNB selbst muss, wenn wir so sagen kann, "schielend" über die Beide Sat Position sein. 1° Abstand ist bei der T90 ohne große aufwand machbar mit nur ein LNB, soweit die Ausleuchtzone beide Satelliten es auch zulassen.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • einfach die gleichen Diseqc 1.1 Einstellungen für beide Satelliten setzen

    Files

    • 9.png

      (75.34 kB, downloaded 60 times, last: )
    • 10.png

      (72.56 kB, downloaded 58 times, last: )

    DM920, DM8000
    Panasonic TX-43CXW754
    Panasonic SC-ALL30+2x SC-ALL2
    Wavefrontier t55
    8°w, 4/5°w, 0,8°w, 4,8°e, 9°/10°e, 13°e, 16°e, 19°e, 23°e, 28°e
    Standort Wien

  • Danke Euch beiden. :danke:


    Werde das ganze dann mal testen wenn ich alles zuhause habe und der Wind endlich nachläßt.


    Gruß teejay

    Dreambox 900 UHD und Dreambox 920 UHD mit DMM + GP4.1 an LG-OLED65WX
    SAT: T90 mit 28,2 - 23,5 - 19,2 - 16,0 - 13,0 - 9,0 - 4,8 - 0,8 - 5,0W + (Zwangs)KabelBW/UM/VF